Anzeige
Anzeige
Anzeige
Clooney und Pitt wieder vereint + Apple Studios an Bord

Clooney und Pitt bald wieder gemeinsam vor der Kamera + Apple schlägt zu! (Update)

Clooney und Pitt bald wieder gemeinsam vor der Kamera + Apple schlägt zu! (Update)
0 Kommentare - Do, 30.09.2021 von A. Seifferth
Brad Pitt und George Clooney haben bereits einige gemeinsame Leinwandabenteuer erlebt. Damit soll definitiv nicht Schluss sein, wie ein Projekt des Regisseurs Jon Watts erahnen lässt.

++ Update vom 30.09.2021: Diese Kollaboration ist wahrlich zum Anbeißen: Das neue Filmprojekt der Hollywood-Beaus Brad Pitt und George Clooney findet sich unter der Flagge der Apple Studios ein. Nach einem unerbittlichen Bieterwettkampf branchenüblicher Größen wie Netflix, Amazon, Sony Pictures oder Warner Bros. Pictures zieht der Tech-Konzern aus dem Silicon Valley siegreich mit den Filmrechten des Thrillers vom Felde.

Im Zuge der Übernahme kommender Filmprojekte wie Martin Scorseses Killers of the Flower Moon mit der Traum-Kombination von Robert de Niro und Leonardo DiCaprio sowie Antoine Fuquas Emancipation mit Will Smith in der Hauptrolle ist das Vorpreschen als weiteres Statement zu werten, dass Apple den Filmmarkt kräftig aufmischen möchte.

++ News vom 27.09.2021: Ein Thriller soll es sein: die Hollywood-Schönlinge Brad Pitt und George Clooney machen erneut für ein Filmprojekt gemeinsame Sache und werden schon bald wieder zusammen ihrer Schauspielberufung nachgehen. Für die Regie des noch namenlosen Projekts wird niemand geringeres als Jon Watts zuständig sein, der sich aktuell auf der Zielgeraden mit dem am 16. Dezember erscheinenden MCU-Film Spider-Man 3 - No Way Home befindet.

Watts plant jedoch nicht nur mit dem Regiestuhl vorlieb zu nehmen, sondern er verfasst auch das Drehbuch und wird als Produzent tätig sein. Dabei werden Pitt und Clooney aller Voraussicht nach mit ihren jeweiligen Produktionsstudios (Plan B Entertainment und Smokehouse Pictures) Unterstützung leisten.

Über die Handlung des Filmprojekts weiß man bisher lediglich, dass diese sich um zwei "Problemlöser" drehen wird, die mit dem selben Job betraut werden. Die aufgeführten Informationen scheinen bereits ausreichend dafür zu sein, dass der Bieterwettstreit bei Apple, Netflix, Lionsgate, Amazon, Universal und Co. um die Rechte des Films in vollem Gange ist. Ein Releasedatum scheint damit noch in weiter Ferne zu liegen.

Neben der Ocean´s-Reihe und der schwarzhumorigen Komödie Burn After Reading glänzten Pitt und Clooney bereits 2002 in dem gemeinsamen Thriller-Projekt Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind. Wir sehnen uns bereits nach der Bekanntgabe des Filmtitels und weiteren Handlungsdetails.

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Streaming, #Amazon, #Netflix
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige