Anzeige
Anzeige
Anzeige

The 4400

News Details Reviews Trailer Galerie
The CW braucht Nachschub

Serienbestellung für "The 4400"-Reboot, Pilot für Live-Action-"Power Puff Girls"

Serienbestellung für "The 4400"-Reboot, Pilot für Live-Action-"Power Puff Girls"
0 Kommentare - Mi, 10.02.2021 von N. Sälzle
Neue Serien sollen das The CW-Programm ergänzen. Während sich die "Power Puff Girls" erst in einem Piloten beweisen müssen, erhielten die "4400" bereits die Serienbestellung.

Schon 2018 war ein Reboot der Mystery-Serie The 4400 im Gespräch. Jetzt macht man Nägel mit Köpfen. The CW hat direkt eine Serienbestellung erteilt. Details zu der Neuauflage ließ man nicht raus. Bekannt ist lediglich, dass Ariana Jackson (Riverdale) als Autorin und Executive Producer fungieren wird.

Die Originalserie handelt von 4400 Menschen, die in verschiedenen Zeiten urplötzlich verschwinden. Ebenso urplötzlich tauchen sie alle aus unbekannten Gründen wieder auf. Nach und nach stellen die ermittelnden Behörden fest, dass jeder dieser Menschen eine besondere Gabe zu haben scheint. Zu welchem Zweck, ist ebenso unklar, wie viele weitere Dinge.

"Power Puff Girls" kommen ins Live-Action

Noch nicht ganz so lange im Gespräch ist eine Live-Action-Serie für die Power Puff Girls. Die Serienbestellung steht hier noch aus, aber einen Piloten hat man bei The CW in Auftrag gegeben.

Die Serie von Heather Regnier (iZombie) und Diablo Cody (Jennifer’s Body - Jungs nach ihrem Geschmack) wird die drei Titelheldinnen Jahre nach ihrem Einsatz für die Gerechtigkeit zeigen. Nachdem sie ihre ganze Kindheit damit verbrachten, gegen Verbrechen zu kämpfen, fällt es ihnen nun schwer, sich wieder zusammenzuraufen - dabei braucht die Welt die Power Puff Girls gerade jetzt mehr denn je.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Remake, #Fortsetzungen
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige