Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Once Upon a Time... in Hollywood

News Details Kritik Trailer Galerie
Quentin Tarantino gibt alles

Set-Video: Zurück in die 60er mit "Once Upon a Time in Hollywood"

Set-Video: Zurück in die 60er mit "Once Upon a Time in Hollywood"
0 Kommentare - Do, 26.07.2018 von R. Lukas
Wie ein Trip in die Vergangenheit fühlt sich das an, was bei "Once Upon a Time in Hollywood" gerade passiert. Und es sieht auch so aus! Ein Quentin Tarantino macht eben keine halben Sachen.
Set-Video: Zurück in die 60er mit "Once Upon a Time in Hollywood"

Update vom 26.07.2018: Von wegen keine Schauspieler zu sehen! Die ersten Setfotos von Leonardo DiCaprio, Brad PittAl Pacino, Margot Robbie und dem Meister selbst, Quentin Tarantino, wandern durchs Netz. Unten eine kleine Auswahl via Twitter.

++++

Da geht jedem Szenenbildner das Herz auf. Was sich uns im neuesten Video vom Once Upon a Time in Hollywood-Set in (natürlich) Hollywood darbietet, ist Produktionsdesign vom Feinsten. Quentin Tarantino scheint keine Kosten und Mühen zu scheuen, um den Sommer 1969 und sein ganz besonderes Flair wieder aufleben zu lassen. Es gibt sogar Telefonzellen, falls sich noch jemand daran erinnert! Und im Kino läuft William Friedkins Die Nacht, als Minsky aufflog, während im ersten Video ja noch für Krakatoa - Das größte Abenteuer des letzten Jahrhunderts geworben wurde.

Nur Darsteller lassen sich noch keine blicken, dabei gibt es in Once Upon a Time in Hollywood mehr als genug. Auf Leonardo DiCaprio als Rick Dalton, den einstigen Star einer Westernserie, der sich schwer damit tut, den Sprung ins Filmbusiness zu schaffen, und Brad Pitt als Cliff Booth, sein längjähriges Stuntdouble und guten Freund, konnten wir schon einen Blick werfen. Aber Tarantino versammelt ja noch viele mehr vor der Kamera, etwa Margot Robbie, Al Pacino, Burt Reynolds, Tim RothKurt Russell, Michael Madsen, Timothy Olyphant, Damian Lewis, Dakota Fanning, Emile Hirsch, Luke Perry, James MarsdenJames Remar, Clifton Collins Jr. (Pacific Rim), Nicholas Hammond (Meine Lieder, meine Träume), Julia Butters (American Housewife), Scoot McNairy (Batman v Superman - Dawn of Justice) und Keith Jefferson (Django Unchained, The Hateful 8). Irre, oder?

Once Upon a Time in Hollywood verspricht also großes Kino und muss dieses Versprechen ab dem 8. August 2019 einlösen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?