Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Justice League

News Details Kritik Trailer Galerie
David Ayers "Suicide Squad" auch?

Snyder-Cut lebt! Zack Snyders "Justice League" auf HBO Max (Update)

Snyder-Cut lebt! Zack Snyders "Justice League" auf HBO Max (Update)
144 Kommentare - Fr, 22.05.2020 von R. Lukas
Bereit für das nächste Kapitel in der unendlichen Geschichte namens #ReleaseTheSnyderCut? Besser wäre es, denn Zack Snyder bekommt sein Happy End und seine "Justice League" ihre Chance.
Snyder-Cut lebt! Zack Snyders "Justice League" auf HBO Max

++ Update vom 22.05.2020: Was fehlt noch? Na klar, Ben Afflecks Reaktion! Er hat Kevin Smiths "Fatman Beyond"-Podcast eine Videobotschaft zukommen lassen, in der er seine Freude und seinen Dank zum Ausdruck bringt (unten via Instagram).

++ Update vom 21.05.2020: ReleaseTheAyerCut?! Nach der guten Nachricht für Zack Snyder hat Kollege David Ayer zwei mysteriöse Tweets abgesetzt. Aber in einem weiteren stellt er klar, es sei einfach nicht seine Entscheidung oder seine IP. Er liebe Warner Bros., es sei immer sein "Heimatstudio" gewesen, schreibt Ayer. Und er respektiere und unterstütze den unglaublichen Weg, den das DCU unter der Warner Bros.-Führung einschlage. Seine Schnittfassung von Suicide Squad werde vielleicht immer nur ein Gerücht bleiben, was auch in Ordnung sei.

++ Update vom 20.05.2020: Unglaublich, aber wahr - der Snyder-Cut wird wirklich "releast"! Und er kommt 2021 zu HBO Max, wie der WarnerMedia-Streamingdienst offiziell bestätigt (Henry Cavill ist übrigens auch happy, und Joe Manganiello will die originale Post-Credit-Szene wiederhaben, siehe ihre Postings weiter unten).

Unklar ist, welche Form er annimmt. Ob er als fast vierstündiger Director’s Cut veröffentlicht oder in sechs "Kapitel" aufgeteilt wird, wurde noch nicht entschieden, aber Zack Snyder und Deborah Snyder, seine Frau und Produktionspartnerin, sind schon dabei, einen Großteil ihrer originalen Justice League-Postproduktions-Crew wieder zusammenzutrommeln, um zu orchestrieren, zu schneiden, neue visuelle Effekte hinzuzufügen und alte fertigzustellen. Gut möglich auch, dass sie viele der Schauspieler zurückholen, um zusätzliche Dialoge aufzunehmen. Ebenfalls unklar sind die Kosten dieses Unterfangens, hier schwanken die Schätzungen zwischen 20 und 30 Mio. $.

Er wolle HBO Max und Warner Bros. für ihre mutige Geste danken, Künstler zu unterstützen und es ihnen zu ermöglichen, ihre wahren Visionen zu realisieren, sagt Snyder in einem Statement. Ein besonderes Dankeschön gehe an all jene, die an der ReleaseTheSnyderCut-Bewegung beteiligt gewesen seien, dafür, dass sie dies Wirklichkeit haben werden lassen. Es werde ein ganz neuer Film sein, ein neues Erlebnis, verspricht Snyder, der sich die von Joss Whedon ins Ziel gebrachte Kinofassung bis heute nicht angeschaut hat. Man habe wahrscheinlich erst ein Viertel von dem gesehen, was er gemacht habe. Und ja, mit Darkseid (gespielt von Ray Porter) können wir auch rechnen...

++ News vom 19.05.2020: Dass es den ominösen "Snyder-Cut" gibt, hat Zack Snyder mehr oder weniger bewiesen. Er wird ja nicht müde, Bilder daraus zu teilen, um allen zu zeigen, dass seine originale Version von Justice League so viel besser gewesen wäre als die, die letztlich im Kino lief. Deshalb setzt er alles daran, sie veröffentlicht zu bekommen, und dafür braucht er das Einverständnis (und Geld) von Warner Bros. und DC. Jetzt könnte er seinem ultimativen Ziel einen großen Schritt näher sein.

Heroic Hollywood berichtet exklusiv (und CinemaBlend bestätigt), dass Snyder im ersten Quartal 2020 eine Privatvorführung seiner Justice League-Schnittfassung abgehalten hat - im Beisein von DC-Executives, die sich so vom aktuellen Stand überzeugen konnte. Laut einer Person "mit Kenntnis von der Situation" geschieht etwas mit dem Snyder-Cut, und Gespräche sollen derzeit im Gange sein. CinemaBlend weiß es noch genauer, offenbar fand dieses Screening am 6. Februar statt. Was dabei rausgekommen ist, weiß man nicht, aber ganz so schlecht kann es für Snyder nicht gelaufen sein. Schließlich hat er seitdem Nachdrehs angeteast, die wohl unerlässlich wären, um den Snyder-Cut auf Zack zu bringen...

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
144 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
21.05.2020 14:52 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.848 | Reviews: 142 | Hüte: 448

@Shred

Snyders Geschichte wäre dann allerdings abgeschlossen. Mehr als "Man of Steel", "Batman v Superman" und "Justice League" - Part 1 & 2 wollte er ja eh nicht machen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
21.05.2020 14:37 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.280 | Reviews: 7 | Hüte: 72

Der Snyder Cut kommt.ich hab auch nicht dran geglaubt. Bin ich neugierg? Klar. Bin ich hocherfreut? Nö! . Klar werde ich mir die Version anschauen aber da ich Snyder für einen furchtbaren Geschichtenerzähler halte, werde ich nicht erwarten das wir ein Meisterwerk zu sehen kriegen. Auf jeden Fall gibts nach dem Film fast nur Verlierer. Diejenigen die was großes erwartet haben und dann dennoch enttäuscht werden und diejenigen die den Film abfeiern werden und wissen das es aber danach nicht weitergeht.

Avatar
Uatu : : The Watcher
21.05.2020 13:53 Uhr | Editiert am 21.05.2020 - 13:54 Uhr
1
Dabei seit: 12.10.11 | Posts: 1.349 | Reviews: 1 | Hüte: 125

Hmm, Ein furchtbar schlechter Film bekommt nun einen überarbeiteten, vermutlich besseren Cut. Okay, erstmal sicher etwas positives, allerdings befürchte ich, dass sich das hier ähnlich wie bei BvS verhalten wird. Eine unrunde, durchschnittliche Fassung wird zu einer runden durchschnittlichen Fassung.
Ich fand Snyders schräges Alternativuniversum leider von Beginn an enttäuschend. MoS und BvS waren überladene Actionspektakel in denen großartige Storys wie Supes Origin, Doomsday inklusive the Death of Superman und seine Resurrection zu kurz und unwürdig verwurstet wurden.

Ohne Zweifel wird der Snyder Cut besser als die Kinofassung und die Fans werden ihn dafür feiern, allerdings liegt die Latte so tief, dass selbst Snyder´s pseudo-tiefsinnige, verdrehte Interpretation voller plumper Symbolik daneben glänzen kann.

@Kayin:

Schadenfreude?
Ist doch nicht so, dass Duck sich gewünscht hätte, dass der Snyder-Cut nie erscheinen solle, sondern, dass er es für unwahrscheinlich hielt. Absolut nachvollziehbar.

Avatar
ferdyf : : Alienator
21.05.2020 13:19 Uhr | Editiert am 21.05.2020 - 15:58 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.398 | Reviews: 5 | Hüte: 84

@duck
Gut, wenn Aquaman und WW sich so sehr abheben von Marvel, dann wird halt wieder durch die Fanbrille geschaut. Dann brauchen wir auch nicht weiter zu diskutieren, ist ja auch kein Problem. Und ob Birds of Prey so gepunktet hat wie du behauptest?

Nein, du bist einfach nicht objektiv und das warst du auch nie smile Wo habe ich behauptet, dass BoP gepunktet hat?

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
21.05.2020 13:16 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.253 | Reviews: 2 | Hüte: 68

Kann einfach nicht glauben, was ich da lese.

Aber 30 Mios ?? Wird das wohl reichen?

Ich hoffe es sehr - nicht, dass wir am Ende verarscht werden udn nur eine Doku über den Snyder Cut kommt xD

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
AngryBBanner : : Moviejones-Fan
21.05.2020 12:02 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.18 | Posts: 41 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Einfach Happy...

Avatar
RonZo : : Last Jedi
21.05.2020 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 944 | Reviews: 4 | Hüte: 68

Der Film wir bei uns in Deutschland bei Sky laufen! Wie der gesamte HBO-Max Content. Das ist vertraglich fixiert.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.05.2020 11:38 Uhr | Editiert am 21.05.2020 - 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.844 | Reviews: 4 | Hüte: 314

Und hier bleibe ich dabei, dass es bis auf das "pushen" von HBO Max für WB ein ganz mieses Geschäft ist.

@ Duck:

Da stimme ich dir hier vollkommen zu. . Sollte Snyder JL tatsächlich besser aufgenommen, werden, als Josstice League ( was der Mann nicht dafür kann ) dann zeigt es nur wie dumm WB ist und war und die selbst nicht existierte dceu gegen die Wand gefahrt haben. Den wozu ein Stories zeigen, der nicht zu Ende erzählt wird? Schließlich sollte ja Part I v Part II JL geben. Kommt der prt. I gut an,. Dann wollen die Fans mehr davon. Nachfragen und Angebote ...

Bild
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
21.05.2020 11:17 Uhr | Editiert am 21.05.2020 - 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.140 | Reviews: 32 | Hüte: 504

@Kayin
Die Schadenfreude sei dir und jedem gegönnt ;) Aber wie gesagt, ich bin und war sicherlich nicht der Einzige (danke MB80 für die Zustimmung) der nicht daran geglaubt hat. Selbst die letzte News war doch sehr fragwürdig und es bleiben immer noch sehr viele Fragezeichen. Selbst Experten und Leute die sich viel besser auskennen als ich haben nicht daran geglaubt. Letztendlich schrieb ich es aber auch schon ganz am Anfang des Threads - wenn der Film kommt, bin ich einer der Ersten im Kino. Wird zwar nun ein Streaming-Erlebnis, aber natürlich werd ich mir das Teil anschauen. Und schon sehr früh schrieb ich ja, dass auch ich Snyders Version nachtrauere, da ich eben kein zweites Marvel brauche, was ja ziemlich offensichtlich am Enstehen war (auch wenn ferdyf dies komplett anders sieht).

@ferdyf
Gut, wenn Aquaman und WW sich so sehr abheben von Marvel, dann wird halt wieder durch die Fanbrille geschaut. Dann brauchen wir auch nicht weiter zu diskutieren, ist ja auch kein Problem. Und ob Birds of Prey so gepunktet hat wie du behauptest?

@Raven13
Man darf nicht vergessen, dass der neue Batman eigentlich nur in dieser Form erscheint, da man Justice League an die Wand fuhr. Wäre Justiice League der zu erwartende Film gewesen, würde heute niemand über Pattinson und einem Batman-Film außerhalb des DCEU reden! Dass die Filme nicht eng an das DCEU gebunden waren nach Justice League, hatte doch letztendlich damit zu tun, dass JL floppte. Auch wenn einige dies nun wieder schön reden wollen - mit Snyders Vision würde das Universum sicherlich enger verbunden sein als es jetzt der Fall ist.
Ich weiß auch, dass Shazam oder BoP ohne Darkseid und Co. funktionieren würden. Aber wenn wir nun Snyders Justice League sehen werden, werden wir dann nicht auch wissen wollen wie die losen Enden weitergehen?
Ich behaupte mal, dass Ben Afflecks Batman in Snyders Version nun den Heldentod sterben wird - dies aber sicherlich nicht so von Snyder zu Beginn geplant war.

@Jack-Burton
Snyder Cut leugnern
Ich würde mal sagen, dass niemand geleugnet hat, dass es sowas wie einen Snyder-Cut gibt. Die Trailer bewiesen ja, dass viel geschnitten wurde und ich würde behaupten, dass es zu jedem Film sehr viel ungenütztes Material gibt. Aber die eher negativ eingestellten Leute waren nicht davon überzeugt, dass es sowas wie einen fertigen Film gibt, wo man nur noch das CGI verbessern muss. Die Infos über Nachdrehs und Zusammentrommeln der gesamten Crew bestätigen dies.
Die "Leugner" haben dann auch immer vom wirtschaftlichen Aspekt geredet, auch wenn man selbst gerne das Teil sehen würde. Und hier bleibe ich dabei, dass es bis auf das "pushen" von HBO Max für WB ein ganz mieses Geschäft ist.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
21.05.2020 10:43 Uhr | Editiert am 21.05.2020 - 10:44 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.814 | Reviews: 17 | Hüte: 195

@MisfitsFilms

Das wäre schon geil. Da würde ich evtl. sogar mit hinkommen. xD

@Jack-Burton

Grins, ich lese im Hintergrund manchmal mit was hier so passiert.

Schön zu wissen. smile

Als ich die News im Netz gelesen hatte, hat mich interessiert, wie viele von den Snyder Cut leugnern hier wieder zurück Rudern.

Das könnte noch interessant werden.

Jup hehe man sieht ja allein hier schon, was deswegen abgeht. Aber sowas gibt es ja auch nicht alle Tage. smile

@Chris

Ok dann Wein. tongue-out

Ich wünsch euch allen übrigens noch einen schönen Männer/Vatertag. victory

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.05.2020 10:42 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.844 | Reviews: 4 | Hüte: 314

@ Misfitsfilms:

Mein Wohnung hat zwar 62qm ... aber ich glaube das würde eng surprised

@ Flying:

Cola? Waaas? Komm nicht in die Tüten. Dann Glass Wein oder Radler laughing

@ Kayin:

Ich bin zwar kein Vater ... aber ich gönne es euch eueren Papa days, und Snyder Sieg an alle die ihn als heuchler oder fertig gemacht haben. Das seinen cut nicht existiert. Wahrscheinlich schauen die alle dumm und glaube selber nicht, das der Film in HBOmax kommen wird smile

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
21.05.2020 10:41 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.751 | Reviews: 2 | Hüte: 304

@zssnake

Ich denke, der Film wird auf Netflix oder wohl eher auf Amazon prime gestreamt werden. HBO max gibt es ja in Europa nicht. Der Preis für den Stream wird horrend hoch sein (20 Euro +) aber egal..

Der Realese Tag könnte man ja als MJ Treffen organisieren (oder nur für die #releasethesnydercut Jünger, egal, wer kommen will, soll kommen). Vllt fällt es ja auch mit dem Ende der Pandemie zusammen, dann hätte man doppelt einen Grund zu feiern wink

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
TiiN : : Pirat
21.05.2020 10:40 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.468 | Reviews: 126 | Hüte: 272

@Kayin
Jetzt noch SW 9 von George Lucas verfilmt und meine Filmwelt ist wieder in Ordnung!

Vorher bräuchte man aber noch SW7 und SW8.
#ReleaseTheLucasSequels ?

Nee, da wird kein großer Druck entstehen, denn seine Saga hatte bereits einen ordentlichen Abschluss.

Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
21.05.2020 10:33 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.834 | Reviews: 3 | Hüte: 209

@FlyingKerbecs

Grins, ich lese im Hintergrund manchmal mit was hier so passiert.

Als ich die News im Netz gelesen hatte, hat mich interessiert, wie viele von den Snyder Cut leugnern hier wieder zurück Rudern.

Das könnte noch interessant werden.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
21.05.2020 10:31 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.751 | Reviews: 2 | Hüte: 304

@chrisgenienolan @Sublim77

Danke für meinen 300. Hut!

Was ein schöner Tag,....

Vatertag, Snyder cut release confirmed, 300.Hut und dieses wohlige Gefühl, dass seine Stimme erhört wurde. Als ich damals die Petition unterschrieben habe, obwohl ich für so etwas weder vorher noch nachher zu haben bin, war ich davon überzeugt, dass es einen Weg geben könnte, ZS die Chance zu geben, seine Vision zu Ende zu bringen.

Und Schadenfreude ist manchmal die schönste Freude, gell Ducky!?! wink

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Forum Neues Thema