Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Disney hat mitzuentscheiden

Soso! "X-Force" weiter als nächster "Deadpool"-Film gedacht (Update)

Soso! "X-Force" weiter als nächster "Deadpool"-Film gedacht (Update)
16 Kommentare - Sa, 13.10.2018 von R. Lukas
Nur noch "Bad Times at the El Royale" ins Kino bringen, dann hat Drew Goddard den Kopf frei für "X-Force". Ryan Reynolds und er müssen sich allerdings noch mit Fox und Disney absprechen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Soso! "X-Force" weiter als nächster "Deadpool"-Film gedacht

Update vom 13.10.2018: Was ihn an X-Force besonders gereizt hat, war das Randelement dessen, was die X-Force für die X-Men ist, erklärt Drew Goddard dem Hollywood Reporter. Darin, dies zu erforschen, sieht er eine echte Chance. Was Deadpool für den Superheldenfilm sei, könne X-Force für den Team-Superheldenfilm sein. Außerdem wolle er einfach mit Ryan ReynoldsJosh Brolin und Zazie Beetz arbeiten, die sehr spannende, wunderbare Künstler seien.

++++

War die X-Force in Deadpool 2 kaum mehr als ein Gag, soll sie dennoch - oder gerade deswegen - ihren eigenen Film bekommen, für den Deadpool (Ryan Reynolds), Cable (Josh Brolin) und Domino (Zazie Beetz) wohl gesetzt wären. Schreiben und inszenieren soll ihn Drew Goddard, der jetzt seinen Neo-Noir-Thriller Bad Times at the El Royale im Kino abgeliefert hat - Prädikat höchst sehenswert!

Wird X-Force dann also Goddards nächster Film? Ganz so weit will er sich nicht aus dem Fenster lehnen. Immer eins nach dem anderen, meint Goddard. Er neige dazu, sich sehr intensiv auf jeweils ein Projekt zu konzentrieren, und sei zurzeit noch dabei, Bad Times at the El Royale fertigzustellen. Sobald das geschehen und dieser Film in die Welt gesetzt worden sei, werde es Zeit für ihn, sich zu überlegen, was als nächstes kommt. Und sich mit Reynolds, 20th Century Fox und auch Disney zusammenzusetzen, um zu besprechen, was Sinn ergibt.

Goddard würde schon sagen, dass Reynolds und er X-Force weiter als nächsten Deadpool-Film betrachten - von dieser PG-13-Weihnachtsversion von Deadpool 2 mal abgesehen. Sie stünden in einem sehr guten Austausch und seien beide unglaublich aufgeregt angesichts der sich bietenden Möglichkeit. Wenn man es mit Milliarden-Dollar-Übernahmen wie der von 20th Century Fox durch Disney zu tun habe, sei aber schwer einzuschätzen, was passieren wird, gibt Goddard zu. Diese Angelegenheiten lägen weit über seiner Gehaltklasse. Er habe gelernt, einfach geduldig zu sein, abzuwarten, was geschieht, und dann von da aus loszulegen.

Quelle: Den of Geek
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
16 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
08.10.2018 21:43 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.421 | Reviews: 1 | Hüte: 253

Hehehe,.. das müssen ihr reinziehen. Deadpool v Titans: https://comicbook.com/dc/2018/10/08/titans-promo-deadpool-callout-dc-universe/

laughing

Avatar
Beowe : : Moviejones-Fan
08.10.2018 17:46 Uhr
0
Dabei seit: 06.02.14 | Posts: 221 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Dadpool ist deshalb einzigartig und gehypt da er sich von allen anderen Comic Characteren bewusst ist, das er eine Comic Figur ist, was sie im 1 Film auch super rausgearbeitet haben. Das Problem des 2 ist das die Interaktion mit dem Puplikum fast auf das Minimum runtergeschraubt wurden, hier wünsche ich mir für den nächsten Teil wieder mehr Puplikumsinteraktion.

Avatar
Hellstorm : : Moviejones-Fan
08.10.2018 17:46 Uhr
0
Dabei seit: 15.02.17 | Posts: 117 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Was mal richtig geil wäre, ein Film über das Deadpool Corps.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
08.10.2018 17:39 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.059 | Reviews: 27 | Hüte: 172

Deadpool ist ganz witzig und so, aber da bin ich eher bei Prof X und Kohorten, weder finde ich die Witze wirklich derb oder brutal. Es ist trotz allem halt Main Stream. Was auch völlig okay ist, aber es jetzt zu etwas hoch zu preisen, was es nicht ist,m wird der Sache auch nicht gerecht.

Deadpool spielt nicht mal ansatzweise in einer Liga wie zB Ash vs Evil Dead.

Aber egal, man kann ja heutzutage schon froh sein, wenn sowas das Licht der Welt erblickt, also genug "rumgemosert" wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
08.10.2018 17:33 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.421 | Reviews: 1 | Hüte: 253

Hier stimme ich @ Professor X Meinung vollkommen zu. Ersten Teil war noch ok,.. den zweiten hat mich vollkommen gelangweilt. Beste Szene sind immer noch mit DC Gags... das hat mir gefallen. Die sogenannte Force X, hätte die ruhig rauslassen können ...

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
08.10.2018 15:47 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 368 | Reviews: 0 | Hüte: 9

@Duck

Ich sage ja auch nicht, dass ich die Filme selber nicht mag, oder sie unlustig sind. Ich persönlich finde nur das sich der Witz schnell totgelaufen hat. Aber freut mich, wenn du deinen Spaß an den Filmen hast. Es sei dir ja gegönnt smile

Avatar
Hellboy : : Moviejones-Fan
08.10.2018 15:10 Uhr
0
Dabei seit: 29.11.17 | Posts: 22 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Hätte lieber einen 3. Teil der ganz auf Deadpool zugeschnitten ist, als den X-Force Film, wo er dann vermutlich allen nur die Show stehlt.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
08.10.2018 15:07 Uhr
1
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.754 | Reviews: 26 | Hüte: 331

Die X-Force-Szene war mit das Geilste was ich seit langem in einem Film gesehen habe. Ich konnte nicht mehr von Lachen und die Szene funktionierte überragend gut und ging überragend gut in die weitere Action-Szene über. Der Film teaserte am Ende ja auch eindeutig die Geburt einer neuen X-Force.
Aber ich befürchte, dass Deadpool bei einem X-Force-Film den anderen Figuren immer die Show stehlen würde. Ein Spin-off ist eigentlich logisch, aber würde ein Deadpool 3 - X-Force nicht mehr Sinn ergeben? Oder sollte Deadpool einfach weiterhin sein Ego-Ding durchziehen? Naja, dafür funktionierte aber die Chemie mit Cable oder Colossus zu gut.

@ProfessorX
Deadpool hat einfach einen Humor, der mich anspricht. Derbe Witze, schwarzer Humor, geniale Anspielungen und sich selbst nicht wirklich ernstnehmend. Das ist einfach überragend.

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
08.10.2018 14:32 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 225 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Ich mag Deadpool und wünsche mir schon noch mehr Filme. laughing

Mit dieser X-Force Geschichte werde ich aber nicht warm. Für mich hat DP nix mit der klassischen X-Force zu tun. (auch wenn er wohl in späteren Comics vorgekommen ist... kenne ich aber nicht) Ich hätte es lieber gesehen, man hätte die Dinge getrennt gehalten.

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
08.10.2018 12:54 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 368 | Reviews: 0 | Hüte: 9

@Tarkin

Ich verstehe galt nach wir vor nicht, warum ein Film besser ist nur weil ein bisschen Kunstblut durch die Gegend fliegt. Das macht einen Film nicht besser oder schlechter. Außerdem hatte Deadpool das selbe CGI Massacker, wie so ziemlich jeder Marvel Film

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
08.10.2018 12:45 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 775 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Deadpool hebt sich prima vom Einheitsbrei der Big-Budget Filme ab, alleine schon durch seinen Härtegrad und aufgrund des derben Humors. Wäre dem nicht so, könnte ich euer Gequängel durchaus nachvollziehen. Dann wäre Deadpool nur ein Comicfilmcharakter von vielen.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
Tequila : : Moviejones-Fan
08.10.2018 12:26 Uhr
0
Dabei seit: 09.10.16 | Posts: 184 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ist mir auch ein Rätsel, warum man den so hyped. Die Figur ist einfach nur nervig. Wahrscheinlich kommt der Film bei Kindern, Jugendlichen oder Jungfrauen besser an.

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
08.10.2018 11:54 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 368 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Ich verstehe immer noch nicht den Wirbel um die Figur Deadpool. Ich meine, ich habe die beiden Filme gesehen und kann zumindest verstehen, dass der Erste sich irgendwie (wohl aufgrund des geringen Budgets) von der Masse ein klein wenig abhebt. Die Handlung war es jedenfalls nicht. Aber bei Deadpool 2 hatte ich den Eindruck, dass nur noch ein 0815 Blockbuster, wie jeder andere ist. Keine Ahnung warum man so an diesem Charakter hängt. Und ehrlich gesagt, bin ich jetzt erstmal bestens bedient, was Deadool angeht. Von mir aus, können dies auch bei Zwei Filmen belassen.

So. Jetzt habe ich mich zu genüge unbeliebt gemacht. Ich halt ja schon meine Klappe laughing

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
08.10.2018 11:38 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 775 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Ich will Peter sehen! laughing

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
Daredevil : : Moviejones-Fan
08.10.2018 11:33 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.18 | Posts: 17 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wird bestimmt PG-13 sein, dank der lächerlichen Kinder-Version von Deadpool 2.

Forum Neues Thema