Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Gaminghits in Serienform

Spielerunde: Ubisoft-Spielehits als Serienadaptionen in Arbeit

Spielerunde: Ubisoft-Spielehits als Serienadaptionen in Arbeit
0 Kommentare - Fr, 11.10.2019 von N. Sälzle
Ubisoft erweitert seine TV-Präsenz um einen ganzen Schwung voll Serien basierend auf beliebten Spielemarken.

Fans der Spiele von Ubisoft dürfen sich freuen. Die beliebtesten Videospielfranchises aus dem Hause Ubisoft sollen als Animationsserien zu neuem Leben erweckt werden. Die Meldung trudelte ein, nachdem man gemeinsam mit France 3, Netflix und Nickelodeon bereits vier Staffeln von Rabbids Invasion zeigte. Ein Special dazu soll die Sache abrunden.

Ebenfalls familienfreundlich soll es mit einer Adaption des Rayman-Franchise zugehen, sowie mit einer Serie zu Hungry Shark Squad.

Wie Helene Juguet von Ubisoft Film & Television Paris dem Hollywood Reporter gegenüber versicherte, soll jede Serie anders ausgelegt sein und ein anderes Zielpublikum haben.

Entsprechend verwundert es nicht, dass man auch für die erwachsenen  Zuschauer Material liefern möchte. Mit einer Watch Dogs-Adaption dürfte das jedenfalls gelingen. Abstriche müssen jedoch gemacht werden. Das mit einem M-Rating versehene Spiel soll abgeschwächt werden, um etwas leichtere Cybermystery-Kost abzuliefern, die sich an Leute in den 20ern richtet.

Gerade die Watch Dogs-Ankündigung führte zu zahlreichen Reaktionen aus der Community, weshalb Ubisoft schnell klarstellte, dass sich die animierte Serie zwar von den Themen und Ideen der Watch Dogs-Marke inspirieren lasse, aber nicht im selben Universum angesiedelt sei oder sich direkt damit verbinden lasse.

Mit Castlevania-Produzent Adi Shankar arbeitet man bereits an einer Captain Laserhawk: A Blood Dragon Vibe, basierend auf der Far Cry 3-Erweiterung Blood Dragon zusammen. Hierzu merkt Juguet an, dass Shankar ein großer Fan der Videospiele sei und es großartig sei, ihm die Freiheit zu geben, etwas Neues und Gewagtes mit den Charakteren zu unternehmen.

Unterstütze MJ
Erfahre mehr: #Videospiele, #Adaption
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?