AnzeigeN
AnzeigeN

Star Wars - Andor

News Details Reviews Trailer Galerie
Zwei Hälften eines Buches

Die Celebration beginnt: Teaser-Trailer zu "Star Wars - Andor" veröffentlicht! (Update)

Die Celebration beginnt: Teaser-Trailer zu "Star Wars - Andor" veröffentlicht! (Update)
10 Kommentare - Do, 26.05.2022 von F. Bastuck
Zu "Star Wars - Andor" haben wir immer noch nichts gesehen. Dies wird sich hoffentlich in den kommenden Tagen ändern. Derweil gewährt uns der Showrunner bereits einen kurzen Blick auf Staffel 2.

++ Update vom 26.05.2022: Das ging jetzt doch schneller, als wir vermutet haben. Nicht erst in ein paar Tagen, sondern sogar bereits kurz vor dem Start der Star Wars - Celebration bekommen wir einige Antworten auf unsere Fragen. Nicht nur wissen wir jetzt, dass Star Wars - Andor fünf Jahre vor Rogue One - A Star Wars Story spielt, am 31. August auf Disney+ startet, mit einer Doppelfolge, und 12 Episoden umfasst. Auch wurde der erste Teaser-Trailer veröffentlicht! Und das sieht durchaus interessant aus, aber seht am besten selbst:

"Star Wars - Andor" Season 1 Trailer 1

Unten findet ihr zudem das Poster. Dieser Trailer dient wohl als Startschuss für die Star Wars - Celebration. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Updates ist der Beginn der Veranstaltung nur noch 30 Minuten entfernt, sie beginnt um 21:30 Uhr deutscher Zeit. Wenn ihr diese Live mitverfolgen wollt, ist hier der Livestream für euch:

++ News vom 26.05.2022: Mit etwas Glück bekommen wir in den nächsten Tagen während der Star Wars - Celebration endlich den ersten Trailer zu Star Wars - Andor. Denn bisher haben wir noch gar nichts von der Serie gesehen. Seit Monaten gibt es zudem immer wieder Spekulationen darüber, wie es mit der Serie weitergehen könnte, oder ob überhaupt.

Noch ist nichts offiziell, noch nicht einmal ein Startdatum haben wir für die Serie. Erneut etwas, was sich hoffentlich in den nächsten Tagen ändern wird. Doch jetzt hat sich immerhin Showrunner Tony Gilroy selbst zur Zukunft und auch zum Inhalt der ersten Staffel geäußert.

Für ihn sei die erste Staffel nur die erste Hälfte eines Buches. Hier würde es darum gehen, wie Andor (Diego Luna) zu einem Revolutionär werde. Die zweite Staffel, die zweite Hälfte des Buches, würde ihn zu Rogue One - A Star Wars Story bringen. Gilroy selbst spricht im Zusammenhang der zweiten Staffel von den zweiten 12 Folgen.

Ob dies heißt, dass eine zweite Staffel tatsächlich auch schon von Disney in Produktion gegeben wurde, lässt sich nur vermuten. Aber auch hier erfahren wir in den nächsten Tagen vielleicht mehr. Sollte die zweite Staffel aber bereits direkt auf Rogue One zulaufen, könnte dies weitere Staffeln danach ausschließen.

Gilroy spricht noch ein weiteres Thema an, welches viele Fans seit der Ankündigung der Serie interessiert: Werden wir den Droiden K-2SO, im Film gespielt von Alan Tudyk, in der Serie sehen? Gilroy sagt dazu ganz klar, dass dieser in der ersten Staffel nicht zu sehen sein wird. Er deutet aber an, dass seine Story in der zweiten Staffel eine Rolle spielen könnte. Gerade wenn die Geschichte in Staffel 2 auf Rogue One zuläuft, kommt man an dem Droiden eigentlich auch nicht vorbei.

Aber auch hier bleibt uns nur sagen, dass wir auch hier in den nächsten Tagen vielleicht mehr erfahren.

Galerie
Quelle: ComingSoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
30.05.2022 14:53 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.209 | Reviews: 42 | Hüte: 639

Ich schließe mich filmfanfb hier an und finde es wirklich interessant. Der Trailer zeigt uns Momente, die ich mir bei einer solchen Serie auch erhofft habe. Durchaus interessant und wie immer sieht es überragend gut aus.
Für die Leute, die Andor nicht toll fanden, muss es ja beruhigend sein, dass er im Trailer wenig Screentime hat^^ Könnte tatsächlich so sein, dass er als "Erkennungsmerkmal" aus einem bekannten Film fungiert, aber das große Ganze im Zentrum steht.

Dabei finde ich Andor eine ziemlich spannende Figur. Der ist halt unsympatisch in Rogue One, weil genau dies das Ziel war. Hier wird einmal nicht eine strahlende Heldenfigur gezeigt, sondern ein zwielichtiger Charakter, der dann auch mal einen Menschen tötet um an sein Ziel zu kommen. Finde es spannend auch mal zu zeigen, dass auch die "Guten" in einem Krieg auf Mittel zurückgreifen, die nix mit guten Taten zu tun haben.
Auch wenn der Zeitraum mittlerweile bekannt ist, wirkt das Setting dieser Zeit mit dem Fokus auf das Imperium unverbrauchtet als die nächste Serie über einen Jedi.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
27.05.2022 15:14 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.809 | Reviews: 44 | Hüte: 330

@filmfanfb

Mich interessiert die Figur einfach nicht und Star Wars bietet so viel Potential für großartige Serien/Filme, da interessiert mich ein Spionage-Thriller-Format erst recht nicht, sowas interessiert mich generell schon wenig und in einer Fantasy-Welt noch weniger.

Dass der Trailer gut oder schlecht ist hab ich übrigens gar nicht gesagt, sondern nur, dass mich das gezeigte Material nicht anspricht. Aber davon mal abgesehen war der Trailer gut, ja.

Ich bin nicht kreativ.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
27.05.2022 14:44 Uhr | Editiert am 27.05.2022 - 14:44 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.146 | Reviews: 60 | Hüte: 454

@ filmfanfb

Ähm... Haben wir einen anderen Trailer gesehen? Der Trailer ist mit der beste, welchen Star Wars in den letzten Jahren hatte. Und ich bitte euch... Wie kann ein Spionage-Thriller im Star Wars-Setting nicht spannend sein?

Das habe ich so auch nie behauptet. Ich sagte, ich mag Cassian Andor nicht (sowohl den Schauspieler dahinter als auch die Rolle selbst). Hauptsächlich deswegen finde ich die Serie uninteressant. Der zweite Grund ist, dass es SCHON WIEDER in dieser Zeit spielt. Können die nicht endlich mal Serien und Filme in einer gänzlich anderen Zeit machen? The Mandalorian ist toll und die gefällt mir sehr, Bob Fett war dagegen schwach und unbedeutend. Obi-Wan interessiert mich deshalb, weil er mein Lieblingscharakter im SW-Universum ist. Ahsoka wiederum interessiert mich kaum und Cassian Andor noch weniger. Und diese Skywalker-Zeitspanne der 9 Episoden ist mittlerweile einfach ausgelutscht.

Gegen eine Art Spionage-Thriller im SW-Universum in einer völlig anderen Zeitepoche hätte ich nichts einzuwenden.

"und zu der Musik-Frage: Diese Art von Musik hat Dune nicht erfunden, schon Jedi: Fallen Order hatte ähnliche und das Spiel kam deutlich vor Dune raus. Das hört sich an wie Kehlkopfgesang, welcher sehr traditionell ist."

Sorry, habe mich falsch ausgedrückt. Es ist einfach sehr auffällig, dass ausgerechnet so kurz nach Dune direkt in Star Wars wieder diese Art Kehlkopfgesang zum Einsatz kommt. Vor Dune habe ich nur sehr, sehr selten mal diese Art Musik in einem Film oder einer Serie gehört.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
27.05.2022 14:00 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 227 | Reviews: 3 | Hüte: 27

Ich muss sagen, dass der Trailer extrem stark ist. Die Kombination aus Spionage/Politik-Thriller ist einfach so stark und passt perfekt in das Star Wars-Setting. Außerdem gab es das so noch nie. Auch der Look für Coruscant ist ao gut geworden. Das sieht aus wie ein Film und nicht wie eine Serie. Wirklich gelungen!

@Raven13 @FlyingKerbecs

Ähm... Haben wir einen anderen Trailer gesehen? Der Trailer ist mit der beste, welchen Star Wars in den letzten Jahren hatte. Und ich bitte euch... Wie kann ein Spionage-Thriller im Star Wars-Setting nicht spannend sein?

und zu der Musik-Frage: Diese Art von Musik hat Dune nicht erfunden, schon Jedi: Fallen Order hatte ähnliche und das Spiel kam deutlich vor Dune raus. Das hört sich an wie Kehlkopfgesang, welcher sehr traditionell ist.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
26.05.2022 22:55 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Wahnsinn! Diese Serie ist tatsächlich ein Ding? Bin gespannt. Hat ja lange gedauert.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
26.05.2022 22:27 Uhr | Editiert am 26.05.2022 - 22:27 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.146 | Reviews: 60 | Hüte: 454

Schon in Rogue One mochte ich Cassian Andor nicht. Die Serie hier interessiert mich daher recht wenig. Ansehen werde ich sie mir trotzdem.

Der Trailer hat kurz Musik (bei 0:20), die mich stark an Dune erinnert. Ist das ein plumper Versuch, dessen Musik nachzuahmen?

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
26.05.2022 22:09 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.809 | Reviews: 44 | Hüte: 330

Sieht genauso öde und uninteressant aus, wie ich es bei der Serie erwartet habe. Werde sie natürlich schauen, aber vermutlich wird sie noch langweiliger als Boba Fett, wobei ich das Gegenteil hoffe.

Ich bin nicht kreativ.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
26.05.2022 22:02 Uhr | Editiert am 26.05.2022 - 22:05 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.515 | Reviews: 156 | Hüte: 465

Die Andor-Serie scheint ein vielseitiger Rebelleneinblick in die dunkle Zeit zu sein. Nicht nur klassische Rebellen in irgendwelchen versteckten Kammern sondern auch offizielle Veranstaltungen inkl. Senatsanhörungen. Das wird nicht ohne Palptine gehen denke ich.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
26.05.2022 21:23 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Hoffe auf einen ersten Trailer zum Game Jedi Fallen Order 2

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
26.05.2022 21:16 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 826 | Reviews: 1 | Hüte: 27

Ray Liotta ist gestorben. Kommt da noch was?

Forum Neues Thema
AnzeigeY