Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Star Trek" deutlich verjüngt

Sternenflotte für Kids: Neue Serie macht "Star Trek" kinderfreundlich

Sternenflotte für Kids: Neue Serie macht "Star Trek" kinderfreundlich
2 Kommentare - Do, 14.02.2019 von N. Sälzle
Pläne für ein jüngeres "Star Trek" liegen schon eine ganze Weile vor. Jetzt steht der erste Vertragsabschluss kurz bevor - mit dem Kinder- und Jugendsender Nickelodeon.

Viel, viel mehr Star Trek hatte man uns versprochen und Andeutungen in Richtung von Formaten, die Kinder und Jugendliche für die Sternenflotte begeistern sollten, gab es auch schon. Für eines dieser Formate scheint der Vertragsabschluss kurz bevor zu stehen - was eine Star Trek-Serie künftig auf dem zu Viacom gehörenden Sender Nickelodeon ansiedeln würde.

Für dieses Projekt würden sich Alex Kurtzman sowie die Autoren Kevin und Dan Hageman (Trolljäger, Ninjago) verantwortlich zeichnen. Über die Details schweigen sich diese allerdings noch aus. Da werden wir uns wohl noch ein wenig - oder zumindest bist nach Vertragsabschluss - gedulden müssen. Aber die Warterei sind wir ja schon gewohnt.

Schon im Januar kündigte Kurtzman an, dass man neben der Animationsserie Star Trek - Lower Decks noch weitere animierte Projekte in Arbeit habe und man außerdem das jüngere Publikum an Star Trek heranführen wolle. Jede der Serien, die sich derzeit in der Entwicklung befänden, solle außerdem über eine völlig eigenständige Identität verfügen und während sich alle in ein großes Gesamtbild einfügen, sollen sie sich stilistisch deutlich von einander abheben.

In einem Interview mit dem Hollywood Reporter offenbarte Kurtzman außerdem, dass er in seiner Kindheit Luke Skywalker gesehen habe, der als Farmjunge zu den Zwillingssonnen von Tatooine aufschaut und sich seine Zukunft ausmalt.

Bei Star Trek sei dies jedoch nie der Fall gewesen. Stattdessen hätte man stets gestandene Erwachsene gesehen, die bereits der Sternenflotte beigetreten waren und sich schon entschieden hätten, wer sie sein wollten. In dieser Hinsicht hätte es also nie etwas Erstrebenswertes gezeigt, weshalb man nun die jüngeren Zuschauer auf eine Weise erreichen wolle, die es zuvor nie gab.

Was hältst du von "Star Trek" für Kids?
Gesamt: 168 Stimmen
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
14.02.2019 23:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 135 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Da kennt der Kurtzman wohl Wesley Crusher nicht.

Avatar
PB1988 : : Moviejones-Fan
14.02.2019 11:40 Uhr
0
Dabei seit: 03.09.10 | Posts: 12 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Eine Serie die womöglich die Ausbildung an der Sternenflottenakademie zeigt würde mich schon sehr interessieren!

Forum Neues Thema