Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben

News Details Kritik Trailer Galerie
Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben

"Stirb Langsam 5": McClanes neue Gegner - und auch ein Deutscher mischt mit

"Stirb Langsam 5": McClanes neue Gegner - und auch ein Deutscher mischt mit
2 Kommentare - Do, 05.04.2012 von Moviejones
Eine Russin und ein Deutscher stoßen zu "Stirb Langsam 5" hinzu und verstärken die böse Fraktion.
"Stirb Langsam 5": McClanes neue Gegner - und auch ein Deutscher mischt mit

Der Regisseur ist mit John Moore gefunden, die Produktion startet nächsten Monat und Bruce Willis ist sicherlich schon ganz heiß darauf, zum nunmehr fünften Mal als John McClane den Testosteronspiegel auf der Leinwand zu erhöhen. Dieses Mal an der Seite von Jai Courtney, der in Stirb Langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben seinen Sohn spielen wird. Schade, dass die smarte Mary Elizabeth Winstead nach Stirb Langsam 4.0 nicht auch wieder als seine Tochter mit von der Partie ist, doch solange das Drehbuch stimmt, blicken wir nach vorn.

Inzwischen drehte sich auch die Castingrunde weiter und zwei neue Gesichter stoßen zum Projekt. Zum einen Sebastian Koch, zum anderen die Russin Yulia Snigir, die in Stirb Langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben ihr englischsprachiges Leinwanddebüt gibt.

Nanu, ein Deutscher als Schurke? Darin machen wir uns ja immer gut, auch wenn sein Rollenname Komorow auf eine ganz andere Nation im Film hindeutet. Koch dürfte vielen als Sprecher im TV bekannt sein, unter anderem bei Terra X, aber als Darsteller diverser TV-Produktionen sowie in Kinofilmen wie Das Leben der Anderen oder Unknown Identity bestimmt noch mehr Zuschauern.

Damit dürfte wirklich sehr viel für die Russland-Story sprechen, denn John McClane nebst Junior soll es in die Ex-Sowjetunion verschlagen, wo sie keinen Urlaub zu erwarten haben. Am 14. Februar 2013 ist der weltweite Kinostart von Stirb Langsam 5 zu erwarten.

Quelle: Comingsoon
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
TheEndisComing : : Elefantenbändiger
05.04.2012 17:07 Uhr
0
Dabei seit: 26.03.11 | Posts: 392 | Reviews: 3 | Hüte: 3
Wen sonst sollte ein Amerikaner als nächstes "bekämpfen"? Natürlich müssen die immer bösen Deutschen und Russen ran. Schon enttäuschend das man Deutsche allgemein in solchen Filmen als Bösewichte darstellen muss. Leider wird das nie ein Ende finden -.-
Avatar
LinQ : : Lord Helmchen
05.04.2012 16:42 Uhr
0
Dabei seit: 30.06.11 | Posts: 1.391 | Reviews: 0 | Hüte: 13
Die Filmindustrie hat auch festgestellt das es in Osteuropa/Rußland billiger ist Filme zu drehen, und hat in den letzten Jahren dort ihre Niederlassungen hingepflanzt. Ich bleib optimistisch was Die Hard 5 betrifft, obwohl mir Aaron Paul lieber gewesen wäre als McLane JR.
Forum Neues Thema