Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Falcon & Winter Soldier

News Details Reviews Trailer Galerie
Schon jetzt hohe Reichweite

Studie ergibt: Disney+ liegt gut im Rennen, Netflix muss trotzdem nicht bangen

Studie ergibt: Disney+ liegt gut im Rennen, Netflix muss trotzdem nicht bangen
2 Kommentare - Sa, 08.06.2019 von N. Sälzle
Eine Umfrage ergibt, dass Disney+ schon jetzt gut im Rennen liegt. Viele US-Bürger seien sich des Streamingdienstes bewusst und mehr als ein Fünftel will ein Abo abschließen!
Studie ergibt: Disney+ liegt gut im Rennen, Netflix muss trotzdem nicht bangen

Am 12. November geht der Streamingdienst Disney+ in den USA an den Start, ehe er im Laufe von zwei Jahren international zur Verfügung gestellt wird. Der Dienst mag viele Serien und Filme bereithalten, auf die sich das Publikum bereits freut. Allerdings befürchten viele - auch aufgrund der angebotenen Inhalte - eine starke Erschütterung der Macht. Nicht nur wegen der Star Wars-Serien.

Das Forschungsinstitut Ampere Analysis hat dem Hollywood Reporter gegenüber offenbart, dass sich die Kunden jetzt schon in großem Maße des neuen Streamingdienstes bewusst seien und ein großer Teil des US-Publikums bereits plane, ein Abo abzuschließen.

Von 1.000 Befragten antworteten 22 Prozent, dass sie wahrscheinlich oder höchstwahrscheinlich Disney+ abonnieren werden. Disney dürfte aber hocherfreut sein, dass die Zahlen in den Zielgruppen nochmals deutlich in die Höhe schnellen.

34 Prozent der 18-24-jährigen Befragten, gaben an, Disney+ abonnieren zu wollen. Bei den Haushalten mit Kindern sind es gleich 36 Prozent. Besonders gute Neuigkeiten für Disney, denn laut Ampere Analysis ist diese Gruppe beinahe doppelt so groß wie die der 18-24-Jährigen.

Vielleicht ein wenig überraschend ist allerdings, dass prozentual betrachtet die Gruppe der Leute, die mit Freunden zusammenwohnen, die größte Gruppe ist, die Interesse an dem Dienst zeigt. 37 Prozent dieser Haushalte nehmen sich vor, Disney+ zu abonnieren.

Weshalb die Befragten ein Abo abschließen wollen, ist auch klar. In der Umfrage gaben sie an, dass es vor allem die Inhalte des Marvel-Universums sind sowie die animierten Titel von Disney und Pixar.

Aufatmen darf zumindest laut Ampere Analytics auch Netflix: Die meisten Befragten gaben an, bereits Zugang zu einem Streamingdienst zu haben und Disney+ ergänzend zu abonnieren, nicht als Ersatz dafür.

Erfahre mehr: #Disney
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
08.06.2019 17:45 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.671 | Reviews: 13 | Hüte: 66

Ich kanns auch kaum noch abwarten.laughingcry

Avengers Assemble

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
08.06.2019 16:00 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 533 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Also ich warte ja nur drauf!

Hoffe echt, das wir nicht all zu lange warten müssen, habe keine Lust bei z. B The Mandalorian gespoilert zu werden.

Forum Neues Thema