Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mit 91 Jahren

"Superman" & "Lethal Weapon": Regisseur Richard Donner verstorben (Update)

"Superman" & "Lethal Weapon": Regisseur Richard Donner verstorben (Update)
15 Kommentare - Di, 06.07.2021 von N. Sälzle
Die Filmwelt trauert um einen großen Namen. Regisseur und Produzent Richard Donner ist verstorben.

++ Update vom 06.07.2021: Wenn jemand wie Donner stirbt, der jahrzehntelang mit seinen Projekten - teilweise längst Kult - viele Menschen erreichte und mit zahlreichen Menschen zusammenarbeitete, dann melden sich natürlich auch sehr viele zu seinem Tod. Dazu gehört unter anderem Steven Spielberg, der sich inzwischen auf Twitter von Donner verabschiedete.

Auch seine Frau Lauren Shuler Donner äußerte sich inzwischen zu seinem Tod und erklärte, dass er ein großartiger Mann gewesen sei. Sie hätte sich als seine Frau sehr, sehr glücklich schätzen können, aber er sei sehr krank gewesen, deshalb sei es an der Zeit für ihn gewesen, zu gehen. Trotz ihrer eigenen Trauer erkennt sie an, dass die Filmwelt und die Filmfans weltweit trauern und zeigt sich von den vielen Reaktionen auf den Tod Donners beeindruckt.

Mel Gibson und Danny Glover meldeten sich inzwischen ebenfalls zu Wort. Immerhin prägten sie gemeinsam mit Donner und Lethal Weapon die späten 80er und frühen 90er. Gibson erklärte, dass Donner ein Freund und Mentor gewesen sei und er viel von ihm gelernt habe. Sein Ego hätte er nie mit zur Arbeit gebracht und das auch von anderen erwartet. Sein Herz und seine Seele schenkt er jedem, den er kannte. Glover fügte hinzu, dass die Arbeit mit Donner und dem Lethal Weapon-Team einer der stolzesten Augenblicke in seiner Karriere gewesen sei. Er werde ihm für immer dankbar sein.

++ News vom 05.07.2021: Spät am Abend erreicht uns noch die traurige Nachricht, dass eine wahre Hollywood-Ikone verstorben ist. Richard Donner machte sich vor allem in den 70ern und 80ern als Regisseur und Produzent einen Namen. Er zeichnete sich unter anderem für die Superman-Filme mit Christopher Reeve, den Klassiker Die Goonies und die durchgeknallte Action-Reihe Lethal Weapon mit Mel Gibson und Danny Glover verantwortlich.

Damit prägte er die Kindheit und Jugend vieler weltweit und noch heute kann man sich die Filme wieder und wieder ansehen. Nicht wenige davon wurden längst in einen Kultstatus erhoben und zählen zu den Klassikern, die jeder Filmfan mindestens einmal in seinem Leben gesehen haben muss. Zugleich inspirierte er mit seiner Arbeit viele andere Filmemacher und auch Schauspieler.

Wie seine Frau, die Produzentin Lauren Shuler Donner, mitteilte, sei Donner am Montag im Alter von 91 Jahren gestorben. Zur Todesursache äußerte sie sich nicht.

Mit Richard Donner hat die Filmwelt jedenfalls mal wieder einen der ganz großen Namen verloren. Denn im Prinzip stellen die oben genannten Filme nur eine winzige Auswahl seiner nahezu endlosen Liste von Projekten dar, mit denen er das Publikum in die Kinos lockte.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Trauer
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
15 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
06.07.2021 23:54 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 1.013 | Reviews: 0 | Hüte: 82

Ruhen Sie in Frieden, Mr. Donner.

Ich mochte viele Ihrer Filme.

Aber Superman-Der Film liebe ich. Sie haben gezeigt, dass Comicverfilmungen keine C-Movies sein müssen.

Danke für Ihre kreativen Filmgeschenke an die Welt.

"With great power comes great responsibility!"

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft!"

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
06.07.2021 23:22 Uhr | Editiert am 06.07.2021 - 23:24 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.452 | Reviews: 166 | Hüte: 558

Goonies war damals einer meiner ersten "echten" Lieblingsfilme. Einer dieser Filme die an einem Abend im Sommer liefen - und ich erinnere mich wie Familie zu Besuch war und wir alle auf der Veranda saßen und gegrillt haben - aber ich hab mich reingeschlichen und Goonies geschaut. Weil ich den Film geliebt habe. Genau wie es mir mit Superman ging und auch mit Lethal Weapon 1 und 2 später. Viel von Donners Arbeit hatte das gleiche Herz und die gleiche kindliche Begeisterung für Film und Figuren, die auch Spielberg immer mitbrachte. Seine Filme haben mich begleitet und so einige davon tun das bis heute.

Erst neulich hab ich mir seine Schnittfassung von Superman 2 importiert - und siehe da, der Film wird durch seine Handschrift gleich runder, herzlicher, persönlicher. Die Geister die ich Rief wurde gar zur Familien-Tradition bei uns, jedes Jahr zu Weihnachten im Player. Und Ladyhawke ist bis heute eines dieser leicht cheesigen Fantasy-Juwelen, das jedes 80er-Fanherz höher schlagen lässt. Auch hier: Herz und Humor, die stets an erster Stelle standen.

Danke für all die Stunden großartiger Unterhaltung, danke für alles was du für Film allgemein getan hast - danke für das Prägen einer Ära. Danke Richard Donner, mögest du in Frieden ruhen.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
06.07.2021 21:26 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 294 | Reviews: 0 | Hüte: 0

RIP "Dick" Donner.
Danke für viele fantastische Filmerlebnisse

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
Dude : : Moviejones-Fan
06.07.2021 18:51 Uhr
0
Dabei seit: 17.07.17 | Posts: 69 | Reviews: 0 | Hüte: 5

R.I.P. Richard Donner und vielen Dank für die großartigen Filme von dir.

Ich habe gestern gerade an ihn gedacht und heute lese ich das er gestorben ist. Das hat mich gerade kalt erwischt. Ich werde sicher den einen oder anderen Film von ihm, in der nächsten Zeit wieder anschauen.

Nochmals danke für deine Filme und ein paar davon sind zu Recht Klassiker.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.07.2021 17:47 Uhr | Editiert am 06.07.2021 - 17:48 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.362 | Reviews: 158 | Hüte: 512

@Moviejones, danke für den Artikel und die eingebetteten Tweets. Sehr bewegend.

Ruhe in Frieden, Richard Donner.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
06.07.2021 10:29 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 137 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Der wahre Superman. RIP

Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
06.07.2021 09:46 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 42 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Die alten Helden sterben, so ist das. Donner hat eine wahnsinns Filmografie hinterlassen. Dafür danke

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
06.07.2021 09:16 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.519 | Reviews: 0 | Hüte: 102

Nun, man hat es ja bereits erwartet. Als er mit 90 sagte, er will jetzt noch LETHAL WEAPON 5 machen, dachte ich mir noch "Respekt! Aber das wird nichts mehr."

Und das ist okay. Donner hat fantastische Filme für mehr als nur drei Generationen hinterlassen.

Danke dafür.

Ruhe in Frieden.

Avatar
NeoAnderson : : Moviejones-Fan
06.07.2021 08:31 Uhr | Editiert am 06.07.2021 - 08:32 Uhr
0
Dabei seit: 16.05.17 | Posts: 369 | Reviews: 0 | Hüte: 38

Ruhe in Frieden. Vielen Dank für deine tolle Arbeit und das du mir schon viele Male Kinomagie ins Gesicht gezaubert hast. :-*

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
06.07.2021 06:17 Uhr | Editiert am 06.07.2021 - 06:17 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.938 | Reviews: 41 | Hüte: 376

Das ist eine aehr traurige Nachricht! Richard Donner haben wir so viele tolle Filme zu verdanken, ob die grandiosen Lethal Weapon-Filme oder Assassins, Der Tag des Falken (Ladyhawke), Maverick, 16 Blocks, Die Geister die ich rief oder den alten Superman.

Ruhe in Frieden!

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
LethalWarrior : : Moviejones-Fan
06.07.2021 00:07 Uhr
0
Dabei seit: 12.01.17 | Posts: 312 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Ein großer Mann, der uns die grandiose Lethal Weapon Reihe geschenkt hat. R.I.P.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
05.07.2021 23:21 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.802 | Reviews: 37 | Hüte: 307

@TiiN

Ok, kommt auf meine Watchlist und wird innerhalb der nächsten paar Jahre geschaut, oder muss ich eine Deadline einhalten? tongue-out

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
05.07.2021 23:08 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.678 | Reviews: 136 | Hüte: 405

91 Jahre ist ein stolzes Alter. Mir gefällt auch, dass Donners letzter Film (16 Blocks) noch ganz ordentlich war. Möge er in Frieden ruhen.

@FlyingKerbecs

Nie gehört? Hausaufgabe: Superman - Der Film (1978) nachholen!
Vermutlich bist du nach 5 Minuten schon genervt. Wäre aber verständlich, weil in den ersten 5 Minuten wirklich gar nichts passiert laughing

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
05.07.2021 22:47 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.802 | Reviews: 37 | Hüte: 307

Nie gehört den Namen, aber 91 Jahre sind ein stolzes Alter.

R.I.P. Mr. Donner, hast dir die Reise zum ewigen Frieden verdient.

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
05.07.2021 22:45 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.307 | Reviews: 22 | Hüte: 286

Oh Mann schon wieder geht ein Großer, der meine Kindheit, Jugend geprägt hat.

Man denke nur an Die Goonies oder den jährliche Weihnachtshit Die Geister die ich rief

Wenn man dann sein stolzes Alter hört, merkt man erst wie alt man selbst bereits ist.

RIP Mr. Donner und Danke für die tollen Filme

Forum Neues Thema
Anzeige