AnzeigeN
AnzeigeN

The Hateful 8

News Details Kritik Trailer Galerie
The Hateful 8

Tarantino schreibt weiter: "The Hateful Eight" noch nicht am Ende

Tarantino schreibt weiter: "The Hateful Eight" noch nicht am Ende
5 Kommentare - Di, 22.04.2014 von R. Lukas
Quentin Tarantino hat seine "Hateful Eight" doch noch nicht aufgegeben, ein Film scheint plötzlich wieder möglich.

Das Hickhack um Quentin Tarantinos Western The Hateful Eight könnte doch noch ein glückliches Ende nehmen. Rekapitulieren wir noch mal kurz, was passiert war: Tarantino steckte noch mitten in der Drehbucharbeit, als sein erstes Skript im Netz landete. Frustriert schmiss er alles hin, verklagte die Website Gawker und beschloss, sich stattdessen einem anderen Projekt zu widmen. Aber wie es scheint, kann Tarantino doch nicht so leicht loslassen, jetzt, da sich der Ärger gelegt hat.

Wie berichtet veranstaltete er letzten Samstag eine einmalige Live-Lesung von The Hateful Eight, für die er sich extra einen "Tarantino Superstars"-Cast zusammengestellt hatte (unten einzeln aufgelistet). Das Publikum bekam eine noch in Arbeit befindliche zweite Drehbuchfassung zu hören, eine dritte will Tarantino auch noch schreiben. Dort soll das finale Kapitel "Black Night, White Hell" dann abgeändert werden.

All das und auch die Anwesenheit der Produzenten Bob und Harvey Weinstein gibt Anlass zur Hoffnung, dass The Hateful Eight doch noch das Licht der Welt erblicken könnte, und zwar wie ursprünglich geplant als Kinofilm. The Film Stage meldet sogar, dass die Kameras im nächsten Winter rollen sollen, andere Seiten wie HitFix oder The Playlist erwähnen in ihren Berichten aber nichts dergleichen.

The Hateful Eight spielt ein paar Jahre nach dem Amerikanischen Bürgerkrieg während eines Schneesturms. Die beiden Schauplätze: eine Postkutsche und ein kleines Geschäft, in dem sich die Reisenden vor dem Unwetter verschanzen. Dort führen die Spannungen zwischen ihnen zu ernsthaften Konflikten und Gewalt. Statt nur einem Protagonisten hat der Film gleich acht, alles unsympathische Grobiane. Und laut The Playlist mündet die profane, blutige und schwarzhumorige Handlung in ein antiklimatisches und erschütterndes Ende.

In den Leserollen:

  • Samuel L. Jackson als Major Marquis Warren
  • James Parks als Kutscher O.B.
  • Kurt Russell als Kopfgeldjäger John Ruth, genannt “The Hangman”
  • Amber Tamblyn als seine Gefangene Daisy Domergue
  • Walton Goggins als Chris Mannix
  • Denis Menochet als Franzose Bob
  • Tim Roth als Engländer Oswaldo Mobray
  • Michael Madsen als John Gage
  • Bruce Dern als Konföderierten-General Smithers
  • Dana Gourrier als Minnie
  • Zoe Bell als Six Horse Judy
  • James Remar als Jody

Quelle: Collider
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
22.04.2014 22:40 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.340 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Wie ich bereits damals sagte, wenn die Lesung gut läuft wird Tarantino es sich überlegen.
Den Cast finde ich klasse, könnte so für den Film übernommen werden, nur das ich während des Lesens Zoe Bell als Daisy vor Augen hatte, da ich bis zum Schluß davon ausging, das mit dem Film die Vorgeschichte der maskierten Dame aus Django erzählt wird, was aber leider doch nicht der Fall war.
Trotzdem wäre schon der First Draw in meinen Augen ein klasse Film geworden. Ich bin gespannt auf den Film und freue mich das QT weiter dran bleibt.
Juhu!
Avatar
TheWolverine : : Moviejones-Fan
22.04.2014 18:25 Uhr
0
Dabei seit: 21.04.14 | Posts: 15 | Reviews: 0 | Hüte: 0
tarantino... nie mein Fall gewesen. Reservoir dogs und kill bill fand ich gut. der Rest... neeee! bis auf jacky brown habe ich alle gesehen und ich finde tarantino wird nur hochgehypt. sein Stil war anfangs frisch und neu. aber jetzt nicht mehr. ich mag den Mann aber auch nicht. wenn ich Interviews von ihm sehe denke ich manchmal der hat n knall. da mag ich rodruigez (wie auch immer geschrieben) schon mehr. vor allem from dusk till dawn. hier mag ich tarantino in Verbindung mit clooney!
Avatar
sittingbull : : Häuptling
22.04.2014 17:15 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.586 | Reviews: 6 | Hüte: 61
@MobyDick

Die Diskussion haben wir ja schon einige Male geführt laughing Was auch daran liegen könnte, dass es immer wieder neue Meldungen zu diesem Projekt gibt.
Mal soll es kommen, mal nicht etc. laughing

Ich hätte eigentlich auch gern Klarheit. Klar freut mich das aber ich glaub es wohl erst wenn die erste Szene im Kasten ist oder vllt mal der erste Trailer läuft laughing Nervt schon etwas
Wie gesagt: Freut mich aber ne klare Entscheidung würde der Sache gut tun…
Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
human8 : : Moviejones-Fan
22.04.2014 11:06 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.12 | Posts: 1.011 | Reviews: 0 | Hüte: 8
Also ich freue mich auf einen weiteren Western von Tarantino.
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
22.04.2014 10:57 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.393 | Reviews: 169 | Hüte: 501
Aha, sieht so aus, als würde Quentin doch noch seinen nächsten Western drehen. Hmm, ich denke, einige wird es freuen...
Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
AnzeigeY