Anzeige
Anzeige
Anzeige

House of the Dragon

News Details Reviews Trailer Galerie
Staffel 2 fast fertig geschrieben

Tease: "House of the Dragon" Staffel 2 adaptiert "Blood and Cheese"-Storyline

Tease: "House of the Dragon" Staffel 2 adaptiert "Blood and Cheese"-Storyline
0 Kommentare - Mi, 04.01.2023 von S. Spichala
Executive Producerin und Autorin Sarah Hess gab ein Update zu "House of the Dragon" Staffel 2 und verriet auch mehr zur Story. Ein gewisses Thema kann man sich schon denken...
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Wer die "Fire & Blood"-Vorlage von George R.R. Martin für House of the Dragon kennt, kann nun schon unserem Newstitel entnehmen, welcher Part angesichts einer "Blood and Cheese"-Storyline gemeint sein wird. Erst recht, wenn man auch das Ende von Staffel 1 des Game of Thrones-Spinoffs und Prequels zur HBO-Serie kennt. Ganz so überraschend ist die Offenbarung von Executive Producerin und Autorin Sarah Hess daher nicht, dass ein recht brutaler Racheplot in Staffel 2 vorkommt.

Wer nicht mehr dazu wissen will, sollte nun nicht weiterlesen. So schräg sich "Blood and Cheese" anhört - es handelt sich dabei um zwei tatsächlich so bezeichnete Charaktere in der Vorlage, welche mit dem erwähnten Racheplot beauftragt werden. Ihr könnt es euch schon denken: Das Opfer soll Queen Alicent werden, aus Rache für den in House of the Dragon Staffel 1 von ihr wisst schon wem getöteten Lucerys, dem zweiten Sohn von Queen Rhaenyra und Laenor Velaryon.

Ob man das "Feuer und Blut"-Buch, oder besser: die Chronik nun kennt oder nicht, dass der Tod von Lucerys nicht ungesühnt bleibt, konnten sich alle Fans von House of the Dragon sicher schon denken. Auch zum Stand der Dinge von Staffel 2 gab Sarah Hess ein Update, man sei gerade dabei, das Finale zu schreiben. Durch diese Info kam auch die Rückfrage zur "Blood and Cheese"-Storyline, ob diese in der Serie vorkomme - ihre Antwort: Man werde nicht enttäuscht.

Daher lässt sich auch schließen, auch angesichts des Finales von Staffel 1, dass man in Staffel 2 von House of the Dragon damit wird rechnen können, denn auch im Buch geben Rhaenyra und Daemon den Racheplot nach dem Tod von Lucerys in Auftrag.

Wenn das Finale von House of the Dragon Staffel 2 gerade geschrieben wird, kann man sich ausrechnen, wie lange es wohl noch mindestens bis zum Start dauern wird: vor 2024 wird man wohl nicht damit rechnen dürfen, was zur früheren Aussage von HBOs Casey Bloys im Oktober passt. Immerhin geht es aber fleißig voran, während manch anderes Game of Thrones-Spin-off auf Eis liegt...

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY