Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Silent Sea

News Details Reviews Trailer Galerie
Netflix-Serie "The Silent Sea" im Dezember

Trailer geborgen: Koreanische Sci-Fi-Serie "The Silent Sea" auf Netflix (Update)

Trailer geborgen: Koreanische Sci-Fi-Serie "The Silent Sea" auf Netflix (Update)
0 Kommentare - Sa, 11.12.2021 von A. Seifferth
Glaubt man den Eindrücken des Teaser Trailers, wird es bald wieder abgespaced: Mit "The Silent Sea" beschert uns Netflix an Heiligabend eine südkoreanische Science-Fiction-Serie mit Mystery-Elementen.

++ Update vom 11.12.2021: Nun wurde für die am 24. Dezember erscheinende Netflix-Serie The Silent Sea ein finaler Trailer veröffentlicht, der vor allem die beeindruckende Mond-Kulisse präsentiert, auf der der Großteil der Handlung spielen wird. Anhand des ausführlicheren Materials bestätigt sich unsere bisherige Vermutung, dass Ridley Scotts Alien als geistiges Vorbild diente:

So erinnern die für die herannahende Bedrohung verwendeten Ortungsgeräte ebenso an den Science-Fiction-Klassiker, wie der sich scheinbar allmählich zuspitzende Spannungsaufbau. Doch geht am besten selbst vorab auf Tuchfühlung mit The Silent Sea:

"The Silent Sea" Season 1 Trailer 1 (dt.)

"The Silent Sea" Season 1 Trailer 2 (OmU)

++ News vom 30.11.2021: Wie sagt ein altes Sprichwort doch so schön: "Stille Wasser sind tief." Diese alte Lebensweisheit dürfte sich auch bei der kommenden Netflix-Serie The Silent Sea bewahrheiten. Die Prämisse der südkoreanischen Serie klingt jedenfalls verlockend: Eine 11-köpfige Raumfahrt-Crew wird auf eine zerstörte Forschungsstation auf dem Mond entsendet, um streng vertrauliches Material zu bergen.

Das erinnert nicht nur an Stanley Kubricks 2001 - Odyssee im Weltraum, sondern ruft auch Assoziationen mit Alien hervor. Die gute Nachricht: Anhand des nun für The Silent Sea präsentierten Teaser-Trailers fühlt es sich tatsächlich auch ein wenig nach diesen Schwergewichten an, was insbesondere an den detailfreudigen Umgebungen und der bedrückenden Atmosphäre liegt.

Im Unterschied zu Kubricks Sci-Fi-Klassiker spielt The Silent Sea jedoch in einer dystopischen Zukunft, bei der die Erde aufgrund verheerender klimatischer Veränderungen einer einzigen Wüste gleicht. Doch verschafft euch am besten selbst anhand der stimmigen Szenen einen kurzen Überblick über das, was da für ein vielversprechendes Projekt auf uns lauert:

"The Silent Sea" Season 1 Trailer 1 (OmU)

Findigen Netflix-Zuschauern dürfte es bereits aufgefallen sein: An Bord der Serien-Produktion befinden sich Squid Game-Scout Gong Yoo sowie die aus Sense8 und Kingdom bekannte Schauspielerin Bae Doona. Während Gong Yoo bei The Silent Sea als besonnener Leiter der Expedition fungiert, wird seine Kollegin Doktor Song Ji-an mimen. Als Astrobiologin ist diese an der lückenlosen Aufdeckung des verheerenden Unglücks auf der Mondbasis interessiert.

In weiteren Rollen sind unter anderem die aus koreanischen TV-Produktionen bekannten Darsteller Lee Joon (My Father is Strange), Kim Sun-young (Reply 1988), Lee Mu-saeng (The World of the Married) und Lee Sung-wook (Persona) zu sehen.

Für die Regie von The Silent Sea zeichnet sich der nahezu unbekannte Choi Hang-yong verantwortlich. Das Drehbuch wurde von Park Eun-kyo auf der Basis eines 2014 von Choi produzierten Kurzfilms mit dem Titel The Sea of Tranquility verfasst. Als ausführender Produzent fungiert der südkoreanische Regisseur Jung Woo-sung.

Am 24. Dezember wird die Crew von The Silent Sea mit uns gemeinsam die verlassene Mondbasis erkunden. Hoffentlich auch hierzulande.

Quelle: Comingsoon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN