Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marvels The Avengers

News Details Kritik Trailer Galerie
Marvels The Avengers

"The Avengers" Blu-ray eindeutig zensiert

"The Avengers" Blu-ray eindeutig zensiert
22 Kommentare - Mi, 05.09.2012 von Moviejones
Die deutsche Blu-ray von "The Avengers" wurde an einer bestimmten Stelle zensiert.

Wie Schnittberichte - leider - berichtet und damit seit Ende August kursierende Berichte bestätigt und damit auch erste Kommentare von euch, ist die Blu-ray von Marvels The Avengers an einer bestimmten Stelle zensiert. Damit wurde die Kinoversion, die am 13. September bei uns veröffentlicht wird, bei einer bestimmten Szene abgeschwächt.

Es handelt sich um die Szene, als Loki (Tom Hiddleston) Agent Coulson (Clark Gregg) mit seinem Stab von hinten attackiert. Im Kino sieht man, wie der blutige Stab vorne aus Coulson herausragt, auf Blu-ray jedoch nicht.

Offenbar gibt es Unterschiede bei einzelnen Landesversionen, wie z.B. der italienischen Blu-ray, doch die Vermutung bleibt, dass hiermit eine mögliche Rückkehr Coulsons in einem späteren MARVEL-Film möglich ist. Schwer verwundet zwar, aber eben eventuell nicht tot, denn viele Fans bedauern die MARVEL-Entscheidung, den beliebten Agent zu töten. Noch kann das aber nicht mit Sicherheit gesagt werden.

In der Quelle findet ihr einige Bilder zum Vergleich.

Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
22 Kommentare
1 2
Avatar
Predmaralien : : Moviejones-Fan
13.09.2012 21:29 Uhr
0
Dabei seit: 22.05.11 | Posts: 403 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Also ich fand den Film super. Da war nichts falsch und auch unbedingt besser. Klar, denken Comic-Fans die können doch nichts, weil die Superhelden in Comics eigentlich viel stärker sind. Für mich ist das die beste Umsetzung. Kann man nicht mekern.
Wenn es blutet, kann man es töten.
Avatar
spyromarvel04 : : Bad Boy
10.09.2012 15:44 Uhr
0
Dabei seit: 12.10.11 | Posts: 636 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Boa !!

Wenn es sonst keine Probleme gibt...

Die eine Szene ... werden es Überleben.
Avatar
Hawk8 : : Moviejones-Fan
05.09.2012 22:48 Uhr
0
Dabei seit: 04.11.10 | Posts: 535 | Reviews: 0 | Hüte: 7
Das finde ich nicht gut.
Ich fand es eine "gute" Entscheidung, den Mut aufzubringen und eine beliebte Figur zu töten. Das sollten sich Filmemacher in Hollywood mal öfter zu Herzen nehmen.
Das hat dann schon Dallas-Charakter. Agent Coulson ist Marvels Bobby Ewing ;)
Avatar
BlackSwan : : Moviejones-Fan
05.09.2012 21:39 Uhr | Editiert am 05.09.2012 - 21:40 Uhr
0
Dabei seit: 05.02.11 | Posts: 0 | Reviews: 22 | Hüte: 57
na, wenns um Inhaltliches für eine Fortsetzung geht, dürften sie betreffende Szene doch gar nicht zeigen, nicht nur verändern durch Zensur. Und die Szene sollte für gewissen Fortsetzungsgedanken kein Problem darstellen - über ne Fortsetzung werden die sich doch vorher genug Gedanken gemacht haben laughing - Versteh ich daher nicht... Normalerweise wird doch eher mehr gezeigt im Heimkino statt zu zensieren... laughing Vielleicht ist es eben wieder mal nur PR-Gewäsch, um uns zu erinnern, dass es The Avengers eben jetzt fürs Heimkino gibt... ;)

PS - MJ - ne Spoilerwarnung für Leutz, die den Film noch nicht gesehen haben wäre gut gewesen in der news... ;) Siehe z.B. Sully... ;)
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.09.2012 18:43 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.800 | Reviews: 163 | Hüte: 523
Das hat doch damals bei Fast & Furious Five auf keiner verstanden, dass dieser Asiate aus Teil 3 plötzlich wieder lebt. Dann musste zum Beispiel ich sie darauf hinweisen - und ich habe Fast Five gar nicht gesehen! - dass Teil 4, 5, 6 (und 7) vor Tokyo Drift spielen.

Man muss die Wiederbelebung halt vernünftig erklären und vor allem an die richtige Stelle packen. Bei Pirates of the Caribbean 2 zum Beispiel habe ich mir selbst 1000 Löcher in den Bauch gefragt, warum Jack der Affe denn immer noch unsterblich ist. Nur um irgendwann zufällig auf die Sequenz nach dem Abspann von Teil 1 zu stoßen!

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
TardisHQ : : Moviejones-Fan
05.09.2012 14:15 Uhr | Editiert am 05.09.2012 - 14:16 Uhr
0
Dabei seit: 09.04.10 | Posts: 259 | Reviews: 1 | Hüte: 14
@jerichocane
Oh, ich hatte das so verstanden, dass sie den Filmschnipsel rausschneiden. Aber auch in der digitalen Überarbeitungsvariante bleibt mein Argument stehen: die Nachbearbeitung eines Kunstwerkes sollte nur von den Künstlern selbst vorgenommen werden und nicht von dem Studio angeordnet und durchgeführt werden, nachdem der Film abgelaufen ist.

Deiner Theorie kann ich mich anschließen. Aber sie funktioniert auch, wenn man die blutige Speerspitze aus der Kinoversion drin gelassen hätte. Eine Erklärung müssen sie ja sowieso liefern, warum und wie Coulson überlebt hat. Es ergibt keinen Sinn, den scheinbaren Tod nachträglich abzuschwächen. Für Otto Normalzuschauer sieht es aus, als wäre er tot. Wenn er wieder auftauchen soll (was wir alle hoffen), dann muss erzählt werden, was sich Nick Fury dabei gedacht hat und wie er das angestellt hat. Bis dahin ist der Cliffhanger aber wesentlich spannender, wenn man auch auf der BluRay die Fassung hat, in der Coulson vom Speer durchbohrt wurde.
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
05.09.2012 13:53 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.249 | Reviews: 2 | Hüte: 50
@Sully
The Avengers ist auch kein reines "Action-Overkill-Kino". Er lässt sich relativ viel Zeit für die Figuren und ist, wie gesagt, auch immer wieder recht witzig.
Erst gegen Ende gehts dann richtig rund, was die Action betrifft. Also es ist jetzt kein völlig sinnentleerter Actionfilm, sondern hat schon auch noch ein bissl mehr zu bieten.
Avatar
Dragon : : Moviejones-Fan
05.09.2012 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.09 | Posts: 322 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Die französische und tschechische Blu-Ray ist laut den Kommentaren unzensiert allerdings ohne deutschen Ton, die russische ist wie die deutsche Versionen geschnitten. Ich schätze mal das wurde gemacht weil es ansonsten eine FSK 16 Freigabe gegeben hätte. Bei DVD´s und Blu-Ray´s ist die FSK ja immer etwas strenger als bei einer Freigabe fürs Kino.
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
05.09.2012 12:56 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.361 | Reviews: 22 | Hüte: 286
@TardisHQ
wie kommst du darauf das uns was vorenthalten wird?
Der Film kommt in der gleichen Länge wie im Kino nur das man die
digital eingebaute Speerspitze wieder entfernt hat. Grund dafür siehe
meinen vorigen Post unten. Ich gehe davon aus das England , USA und
etc auch die bearbeitete Version bekommen. Italien bekam die
Kinoversion, da der Film dort schon seit Ende August zu kaufen ist, und
höchst wahrscheinlich die Entscheidung den Speer zu entfernen erst
gefallen ist nachdem die Italienischen BRs schon im Presswerk waren.
So jedenfalls meine Vermutung. Genau wissen, werden wir es erst am
17.09. wenn die US-Version auf dem Markt erscheint!

Ansonsten muß ich zugeben das The Avengers wirklich kein Meilenstein war, aber der Film hat richtig gerockt :-)
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
05.09.2012 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
@Strubi
Aber im Allgemeinen ists ja ,mittlerweile eigentlich eher so, dass mich dieses ganze Overkill-Kino (weil leider meistens alles Andere auf der Strecke bleibt) eher abschreckt. Da bildete Transformers 3 scheinbar eher eine Ausnahme. (Aber auch der ist jetzt nicht grad mein Lieblingsfilm). Vielleicht muss man es eben auch im Kontext sehen: Zu Transformers 3 habe ich nur absolut zerfetzende Kritiken gelesen...so schlecht konnte der schon gar nicht sein. Und zu The Avengers haben sich die ganzen Fan Kritiken überschlagen...so gut kann er dann sehr wahrscheinlich am Ende dann auch wieder nicht sein. Aber egal...ich werde es ja sehen. Aber nochmal: In der Regel ermüdet und enttäscht mich das Blockbuster Kino in den letzten Jahren erheblich öfter, als es mich positiv berührt. Neulich hab ich dazu auch was in einem anderen Thread geschrieben, dass ich mal wieder merke, dass mich die kleineren, "persönlicheren" Filme wieder viel mehr fesseln.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
05.09.2012 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.249 | Reviews: 2 | Hüte: 50
@TardisHQ u. Sully
Mir ist schon klar, dass legatoshred gerne provoziert. Aber ich finds halt irgendwo auch lustig mit ihm zu diskutieren. Zumindest, solange es nicht unter die Gürtellinie geht.
Und wenn jemand so undifferenziert und subjektiv über einen Film schreibt und dann meint, dass das die einzig wahre Meinung ist (und so kommt der Kommentar ja rüber), dann muss ich darauf einfach antworten wink.

@Sully
Ich denke schon, dass dir der Film gefallen wird. Du findest doch auch Transformers 3 recht unterhaltsam, wenn ich mich recht erinnere, oder? Wenn das so ist, dann brauchst du auf jedenfall keine Angst haben, dass du dich langweilst. Denn die Action geht, zumindest im Finale, in eine ähnliche Richtung. Dazu kommen dann sehr unterhaltsame Charaktere und ne Menge witziger Szenen. Also wenn du da keinen hochanspruchsvollen Film erwartest, wovon ich mal ausgehe^^, dann solltest du schon knapp 2 1/2 Std. ganz gut unterhalten werden.
Avatar
TardisHQ : : Moviejones-Fan
05.09.2012 10:42 Uhr | Editiert am 05.09.2012 - 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 09.04.10 | Posts: 259 | Reviews: 1 | Hüte: 14
Bei legathoshred kann man nur eins machen: Dont feed the troll.

Was denkt sich diese Filmmafia in Dtl eigentlich, dass sie uns wieder und immer wieder bestimmte Szenen aus einem Fim vorenthält. Ein Film ist in erster Linie ein Kunstwerk und darf in meinen Augen nur von den beteiligten Künstlern bearbeitet werden. So kommt also eine neue Venus von Milo zustande. Und auch wenn Marvel hinter den Schnitten steckt gilt da Gleiche. Ganz ehrlich, da kämpfen außerirdische Götter, halbblinde Geheimagenten, mutierte Wissenschaftler, genetisch veränderte Soldaten und reiche Eisenmänner gegen einen anderen außerirdischen Gott... mir kann keiner erzählen, dass es in diesem Handlungsrahmen nicht möglich ist, jemanden von den Toten auferstehen zu lassen...
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
05.09.2012 10:25 Uhr | Editiert am 05.09.2012 - 10:41 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
@Strubi
Ein Schelm, wer Böses bei Legatoshreds Kommentar denkt! ;o)))
Aber hat ja geklappt...ist jemand drauf angesprungen! ;o))

Ich selbst bin mal gespannt...werde mir The Avengers die Tage mal ausleihen. Ich gehe zu 99 Prozent davon aus, dass ich nicht in den allgemeinen Avengers "Wahn" verfalle und meinen neuen Lieblingsfilm sehen werde...aber grottig wird er schon nicht sein! Ich habe allerdings einen großen Vorteil: Ich stelle keinerlei Erwartungen an den Film, da ich ihn weder heiß erwartet habe noch dass er mich so brennend interessiert.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
05.09.2012 10:14 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.249 | Reviews: 2 | Hüte: 50
@legatoshred
Es mag ja sein, dass dir der Film nicht gefallen hat (ist ja auch vollkommen ok). Und auch ich würde ihn nicht als Meisterwerk betiteln. Aber trotzdem hat er mir sehr gut gefallen und er hat mich über die volle Laufzeit sehr gut unterhalten.

Ich denke, wenn man den Film einigermaßen objektiv betrachtet, dann erkennt man, dass der Film zwar kein Meisterwerk ist, aber eben auch nicht so übelst schlecht, wie du ihn hier machst.
Verstehe auch ehrlich gesagt nicht so recht, was du da erwartet hast. Es war doch eigentlich von vornherein klar, dass das ein purer Unterhaltungsfilm ohne den ganz großen Anspruch wird.
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
05.09.2012 09:54 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.361 | Reviews: 22 | Hüte: 286
Also, ich bin ja sowieso der Meinung das Coulson den Angriff überlebt hat und Fury seinen Tod nur als Mittel zum Zweck vorgetäuscht hat.
Dies war im Film eigentlich klar erkennbar, aber bevor alle Blindfische :-) wieder anfangen zu diskutieren, Themenwechsel.

Mit dem Spruch die Deutschen werden wieder bevormundet, sollte man noch warten, da MJ leider die Quelle nicht komplett wiedergibt. Schnittberichte erklärt nämlich weiterhin, dass man noch nbicht weiß ob die US- und UK Fassung auch "zensiert" wurde.

Für mich zeigt diese Änderung lediglich eins, Coulson ist in der Kinofassung nicht gestorben, da aber viele Fans diesen Fury Trick nicht durchschaut haben, sah sich Marvel gezwungen dies fürs Heimkino zu ändern!
1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeY