Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Boys

News Details Reviews Trailer Galerie
Produzenten über "The Boys" Staffel 2

"The Boys" Staffel 2 noch größer & besser? + Neue Folgen schon bald?

"The Boys" Staffel 2 noch größer & besser? + Neue Folgen schon bald?
2 Kommentare - Mo, 19.08.2019 von S. Spichala
Die "The Boys"-Produzenten stellen eine größere und bessere neue Staffel in Aussicht. Und eine Aussage könnte dabei auf eine frühe Staffel 2 hinweisen...
"The Boys" Staffel 2 noch größer & besser? + Neue Folgen schon bald?

Oft wird es versprochen, dass eine neue Season noch größer und besser wird, da bilden auch die The Boys-Produzenten Evan Goldberg und Seth Rogen keine Ausnahme. Doch was bedeutet dies für Staffel 2? Vorausgesagt werden neue Charaktere und ein besserer Look, es gebe mehr Ressourcen für die neue Runde. Es fühle sich einfach größer und besser an, erklärte Goldberg. Showrunner Eric Kripke hatte zuvor jedoch schon gesagt, dass er nicht einfach nur mehr Figuren einführen, sondern eher tiefer die schon vorhandenen Charaktere ausloten wolle.

Wir sind also gespannt, wie in The Boys Staffel 2 diese beiden etwas verschiedenen Aussagen der Macher sich dann gestalten werden. Interessant ist auch die Aussage von Rogen, dass sie schon die erste Folge von Staffel 2 gesehen hätten, wenn also bereits eine Episode fertig ist, müssen Fans vielleicht gar nicht mehr so lange auf die neue Season warten. Nach dem für die meisten kurzweiligen Appetithappen wäre baldiger Nachschub für die Fans sicher erfreulich.

Die Premiere von The Boys Staffel 2 sei zudem noch besser als man sich erhofft habe, freute sich Rogen. Und Goldberg bestätigte wie oben schon erwähnt, dass Staffel 2 definitiv noch besser werde, die Darsteller wüssten genau, was sie tun.

Nunja, das erwartet man von Darstellern eigentlich auch, aber wir hoffen mal, dass an dem Lobgesang etwas dran sein wird und freuen uns jedenfalls auf eine - hoffentlich wirklich früh anrollende - Staffel 2 von The Boys.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Unterstütze MJ
Quelle: Collider
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
MisfitsFilms : : Dämon
19.08.2019 15:18 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.763 | Reviews: 0 | Hüte: 55

"dass sie schon die erste Folge von Staffel 2 gesehen hätten".

Der Satz impliziert ja auch, dass die ersten Episoden bereits fertig geschrieben waren, bevor man die zweite Staffel "offiziell" geordert hat. Natürlich können die auch schneller wie die Hölle gearbeitet haben, aber grundsätzlich steht neben dem fertigen Skript, auch vorher Logistik, Vorbereitung etc. Wenn nun, knapp 6 Wochen nach Bekanntgabe der zweiten Staffel schon die erste Episode fertig ist, wurde schon vor der weiteren Verpflichtung alles vorbereitet um eben sofort starten zu können.

So denk ich mir das.

Was tatsächlich bedeuten kann, dass die zweite Staffel nicht erst im Sommer 2020 sondern vielleicht schon im Frühling 2020 startet.

Wie auch immer, so lange die Qualität stimmt und nicht alles dann irgendwann aufgrund des großen Zuspruchs, nun doch noch politisch korrekt wird um niemanden "zu beleidigen", ist mir jede Wartezeit recht laughing

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
19.08.2019 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.586 | Reviews: 36 | Hüte: 373

Also ich fand die erste Staffel ja nicht schlecht und werde mir die zweite auf jeden Fall ansehen, aber da ist schon noch einiges an Luft nach oben. Unverständlich sind mir allerdings schon wieder diese ganzen Genderswitch-Entscheidungen. So sind einige der Figuren im Comic männlich, die in der Serie plötzlich weiblich sind. Keine Ahnung, was das wieder für einen Mehrwert haben soll. Es tut der Serie zwar auch nicht unbedingt Schaden zufügen, wirft aber schon die Frage auf, wozu das Ganze? Ebenso wurden einige Subs umbenannt, obwohl sie in der Serie die gleiche (oder ähnliche) Kräfte und Charaktereigenschaften haben. Da ich grundsätzlich ein Fan von Vorlagentreue bin, sehe ich das erstmal als Kritikpunkt. Dass die Handlung generell von der Vorlage abweicht, ist bei Verfilmungen (gerade im Serienbereich) ja gang und gäbe, aber wenigstens die Figuren könnte man originalgetreu übernehmen. Nun gut, warten wir mal ab, was die zweite Staffel bringt und wo uns das Ganze noch hinführt.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema