Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Roter Blitz ist nicht zu fassen

"The Flash" läuft noch! "Es"-Regisseur macht Ezra Miller Beine (Update)

"The Flash" läuft noch! "Es"-Regisseur macht Ezra Miller Beine (Update)
14 Kommentare - Do, 22.08.2019 von R. Lukas
Neuer Regisseur, neue Drehbuchautorin, aber alter Hauptdarsteller. Für den "The Flash"-Film gibt es doch noch eine Zukunft, und Andrés Muschietti und Christina Hodson sollen sie maßgeblich mitgestalten.
"The Flash" läuft noch! "Es"-Regisseur macht Ezra Miller Beine

++ Update vom 22.08.2019: Es sieht gut aus. Ezra Miller wurde kürzlich von W Korea nach seinen kommenden Projekten gefragt und sagte, er könne nur über die sprechen, die "absolut bestätigt" seien. Und ja, The Flash erwähnte er auch.

++ Update vom 22.07.2019: Auf der San Diego Comic-Con wollte sich Andrés Muschietti noch nicht zu The Flash äußern. Darüber könne er wirklich nicht sprechen... noch nicht, sagte er Fandango-Reporter Erik Davis. Er wolle nach Es - Kapitel 2 erst mal ein paar Monate freinehmen und sich dann neu formieren.

++ News vom 03.07.2019: Da sind wir ja wie vom Blitz getroffen! The Flash nimmt wieder Tempo auf, denn Andrés Muschietti, der Regisseur hinter Es und Es - Kapitel 2, ist für die Regie im Gespräch. Seine Schwester und Geschäftspartnerin, Barbara Muschietti, kommt als Produzentin mit. John Francis Daley und Jonathan Goldstein (Game Night) hingegen sind weitergezogen, aber Ezra Miller bleibt als Titelheld an Bord. Demnach müsste er seinen Flash-Vertrag mit Warner Bros. verlängert haben.

Allerdings nutzt man nicht das Drehbuch, das Miller und Comic-Superstar Grant Morrison in Eigeninitiative erarbeitet haben, und auch nicht das von Daley und Goldstein. Nein, mit Christina Hodson (Bumblebee), die sich für Warner Bros. und DC Films schon um Birds of Prey gekümmert hat, wird jemand Neues aufs The Flash-Skript angesetzt. Das Ziel ist, bis Januar 2020 in Vorproduktion zu sein. Goldsteins und Daleys Ausstieg soll dabei auf freiwilliger Basis erfolgt sein. Die beiden waren seit Anfang 2018 als Autoren und Regisseure in spe im Amt, doch monatelange Spannungen wegen kreativer Differenzen brachten das Projekt ins Stocken. Schließlich entschied das Duo, dass es an der Zeit wäre, zu gehen und neue Gelegenheiten zu ergreifen.

Die kreativen Differenzen drehten sich darum, welcher Ansatz am besten zu einem The Flash-Film passt. Miller favorisierte eine dunklere Version, während Daley und Goldstein, aus deren Feder auch Spider-Man - Homecoming stammt, wohl das Gegenteil wollten. Beide Seiten arbeiteten seit letztem Jahr an Kompromissen, aber dann unternahm Miller den ungewöhnlichen Schritt, gemeinsam mit Morrison sein eigenes Drehbuch zu schreiben. Dieses Drehbuch wurde im März beim Studio eingereicht und im Mai abgelehnt, jedoch kam man zu dem Schluss, dass Miller die Rolle behalten sollte.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
14 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
22.08.2019 21:01 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.070 | Reviews: 3 | Hüte: 288

Es sieht gut aus. Ezra Miller wurde kürzlich von W Korea nach seinen kommenden Projekten gefragt und sagte, er könne nur über die sprechen, die "absolut bestätigt" seien. Und ja, The Flash erwähnte er auch.

bitte kein endlosen news á la sn cut. Wir sind das müde und das verärgert einer nur ...

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
03.07.2019 20:48 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.070 | Reviews: 3 | Hüte: 288

Doofe Seite...

Bild
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
03.07.2019 20:46 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.070 | Reviews: 3 | Hüte: 288

@Mr.Prf.DrStrange:

ich habe DC/Marvel erst angefangen in der 90er zu lesen. Daher, kann ich nicht sagen, wie the Flash in der 80er war. Was die Bewegung/laufen am Ende angeht, bin voll bei dir. Hab mich auch am Ende gefragt: hab WB/DC FührungsEtage die Szene nicht gesehen ? Was den Anzug angeht, darüber kann Mann streiten. Snyder wollte sich eher erstmal auf klassische Flash suit verzichten. Hier hat sich Snyder von seinen DC Character orentiert

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
03.07.2019 16:09 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 764 | Reviews: 6 | Hüte: 17

@Duck:

Yep. Ich habe das früher auch schon mal erwähnt. Die Bewegung von Flash sah genauso dämlich aus wie seine Rüstung. Selbst in der Flash Serie schaut das um Längen besser aus.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
03.07.2019 16:03 Uhr | Editiert am 03.07.2019 - 16:04 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.256 | Reviews: 38 | Hüte: 434

@DrStrange
Und die dämliche Bewegung. Also ich versteh den Ansatz der "Zeitlupe", aber das sah doch schon sehr seltsam aus von der Bewegung her. Dann lieber unkonventionell wie bei den Quicksilvers.

Edit: Da warst du schneller ;)

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
03.07.2019 15:45 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 764 | Reviews: 6 | Hüte: 17

@ChrisGenieNolan:

Hm, ich glaube nicht das ich Flash Comics aus der jüngeren Zeit seit New 52 kenne. Dem steht dann aber trotzdem entgegen, das die Figur über Jahrzehnte als relativ ernsthaft und souverän dargestellt wurde.

Es bleibt wie es ist... die Darstellung aus JL hat mir so ganz und gar nicht gefallen. Weder der Schauspieler, der Humor, die Rüstung oder gar die Bewegungsdarstellung !!!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
03.07.2019 15:34 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.070 | Reviews: 3 | Hüte: 288

Und woher kommt eigentlich diese Glaube das Barry Allen ein lustiger Kerl ist

@ Mr.Prf.DrStrange:

ich zitiere mal kleinen Gespräch zwischen Diana, Hal und Barry

Barry: Renn ohne zu wissen im Raum rum. Bam, läuft er gegen etwas was er nicht sehen. Barry, „was war den das ?“

Diana: mein kriegsbeuten. der unsichtbare Flugzeug

barry: zu Diana „wozu brauchst du ein Flugzeug? Du kannst doch fliegen“

Hal Jordan: zu Barry. „ja. Und du fährst eine Porsche“ smile

im Grunde solltest du paar new52 bis jetzige DC Universe lesen. Dann wirst du schnell feststellen, das Barry v Parker Humors, sehr unterschiedlich sind xD

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
03.07.2019 14:45 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 764 | Reviews: 6 | Hüte: 17

@Jack-Burton:

Ich kenn Flash noch hauptsächlich aus den 80ern und einige aus den 90ern und frühen 2000ern. Zumindest da war die Figur nicht als albern angesetzt. Wally West ... durchaus.

Wenn sie auch nicht toll war... aber die alte Serie mit John Wesley Shipp, hat die Figur dahingehend auch so dargestellt.

Wenn ich grad am austoben bin... die Rüstung aus JL sollte auch schnell verschwinden, denn das sieht nur dämlich aus.

Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
03.07.2019 14:14 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.781 | Reviews: 3 | Hüte: 196

Dr. Strange

Ich kann nur die alten Comics als Referenz ranziehen. Da waren Barry Allen und Green Lantern Hal Jordan best Buddys in der Justice League. Die waren für Scherze und Sprüche zuständig als Kontrast zu den anderen, ernsteren Helden. Das ist wahrscheinlich der Grund warum auch Ryan Reynolds in GL ein Sprücheklopfer war.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
03.07.2019 14:05 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 764 | Reviews: 6 | Hüte: 17

Miller bleibt trotzdem ne Fehlbesetzung. Und woher kommt eigentlich diese Glaube das Barry Allen ein lustiger Kerl ist ?!? In den Comics ist das überhaupt nicht so. Hier wird wohl ständig Barry Allen mit Wally West verwechselt.

Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
03.07.2019 13:57 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 478 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Endlich mal wieder ein neuer Regisseur für The Flash. Ich rate mal wild drauf los, wer der nächste wird... Antoine Fuqua ist mein Tipp.

Avatar
ferdyf : : Alienator
03.07.2019 13:03 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.355 | Reviews: 5 | Hüte: 78

Horror und Dc lief bis jetzt überraschend gut, also gerne mehr damit...Zumal ich Muschietti sehr schätze

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
03.07.2019 10:34 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.709 | Reviews: 71 | Hüte: 309

SEhe es ähnlich wie Chris:

Die News an sich ist schon wirklich gut, und düster dürfte es mit Muschiundsoweiter werden

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
02.07.2019 22:26 Uhr | Editiert am 02.07.2019 - 22:54 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.070 | Reviews: 3 | Hüte: 288

Flashlelluja flaaaaashlelluja flashlelluja keine Flashoming 2.0 ... wie schon bei anderen news gesagt haben. Für Flash tut mir wirklich leid. Aber hier bin voll bei WB Seite ... was soll das mit diese homecoming Autoren ? Ohhh bitte ... Barry ist zwar albern wie Parker. Aber er ist nicht Parker ...Und mit Horror Regisseuren, hat DC ehe bewiesen, das die es besser da können, als irgendwelche keine Ahnung wer. Snyder>> Horror Hersteller YEAH. Wan>> Horror Hersteller Whoop whoop ... Sandberg>> Horror Hersteller ugh ugh! Jenkins tanzen raus der Reihen smile aber scheiss drauf tongue-out

Aber das ist das beste/die beste news für Flash. Ich bin zwar keine Horror Fans. Aber ich lasse mich hier überraschen. XD

Forum Neues Thema