AnzeigeN
AnzeigeN
Rollendetails noch immer streng geheim

The Rock erhält weihnachtliche Verstärkung: Chris Evans mischt bei "Red One" mit

The Rock erhält weihnachtliche Verstärkung: Chris Evans mischt bei "Red One" mit
1 Kommentar - Di, 25.01.2022 von A. Seifferth
Wenn Dwayne Johnson bei einem Projekt dabei ist, fällt es dem übrigen Cast zumeist schwer, an dessen Strahlkraft zu kratzen. Für "Red One" bekommt es The Rock aber mit Captain America zu tun.

Noch ist zu dieser mysteriösen Action-Komödie mit weihnachtlichem Flair erstaunlich wenig bekannt: Das Projekt Red One wird von Dwayne Johnson angeführt und von seinem eigenen Produktionsstudio Seven Bucks Productions realisiert. Mittlerweile ist immerhin klar, dass der Film per Amazon Prime Video über die Mattscheiben flimmert. Außerdem: The Rock wird fortan tatkräftige Unterstützung durch Marvel-Star Chris Evans erhalten!

Leider hält man sich auch bei dieser Neuigkeit mit weiteren Informationen bedeckt, sodass noch darüber gerätselt werden muss, welche Rolle der ehemalige First Avenger verkörpern wird. Deshalb können auch noch keine Aussagen darüber getroffen werden, wie groß Evans Part tatsächlich ausfällt.

Die spärliche Lage zu Red One ist äußerst unbefriedigend, wenn man gleichzeitig davon tönt, dass man auf den Spuren von Kassenschlagern wie Das Wunder von Manhattan, Guardians of the Galaxy und Fast & Furious - Hobbs & Shaw wandern möchte und dadurch das Thema "Weihnachtsfilm" neu zu denken versucht.

Gegenüber Collider teilte man Ende letzten Jahres zumindest mit, dass der gleichzeitige Produktionsleiter und Produzent Hiram Garcia seit sieben oder acht Jahren an dem Projekt getüftelt habe. Die langwierige Pandemie-Phase hätte es ihm ermöglicht, die Story-Ideen von Red One zu einem überzeugenden Weihnachtspaket zu schnüren.

Sofern alles nach Plan läuft, sollen die Kameras irgendwann zwischen Mai und Juni diesen Jahres losrollen. Mit Sicherheit wird unser Wissensdurst dann bestimmt mehr und mehr gestillt werden. Dennoch müssen wir bis zum fertigen Film wohl noch fast zwei Jahre warten: Johnson und Evans sollen in Red One erst im vierten Quartal 2023 zu sehen sein. Mal sehen, ob unser artiges Warten mit einer fröhlichen Bescherung belohnt wird...

Quelle: Deadline
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
25.01.2022 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 328 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Eine Mischung aus denen 3 oben genannten Filmen klingt in meinen Ohren ganz furchtbar. Wegen Chris evans werde ich einen Blick riskieren aber sonst, eher weniger...

Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören...

Forum Neues Thema
AnzeigeN