Anzeige
Anzeige
Anzeige

M3GAN

News Details Kritik Trailer Galerie
Christian Bale geleitet ins neue Jahr

Trailer-Doppel mit Gruselflair: "The Pale Blue Eye" & "M3GAN" + Featurette (Update)

Trailer-Doppel mit Gruselflair: "The Pale Blue Eye" & "M3GAN" + Featurette (Update)
1 Kommentar - Fr, 06.01.2023 von A. Seifferth
"The Pale Blue Eye" und "M3GAN" machen sich bereit, um Anfang 2023 um die Gunst des Publikums zu buhlen. Die beiden stimmungsvollen Trailer haben wir für euch parat!
Trailer-Doppel mit Gruselflair: "The Pale Blue Eye" & "M3GAN" + Featurette

++ Update vom 06.01.2023: M3GAN startet heute in den USA in den Kinos, wir müssen uns noch bis zum 12. Januar gedulden. Die Wartezeit lässt sich mit dieser neuen Featurette überbrücken, welche die Filmproduzenten James Wan und Jason Blum in den Fokus stellt als "Masters of Horror":

++ News vom 08.12.2022: Es ist eine tolle Jahreszeit, um sich von beklemmenden Eindrücken in den Sessel drücken zu lassen - wahlweise daheim oder im Kino. Damit das gelingt, braucht es aber auch die passenden Filme. Mit M3GAN und The Pale Blue Eye sollte das aber keine schwere Hürde sein. Wir haben beide Trailer für euch!

Fangen wir mit dem Netflix-Film The Pale Blue Eye an, der im deutschen Raum auf den etwas ungelenken Namen "Der denkwürdige Fall des Mr. Poe" hört. Dieser Umstand soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir es mit einem hochkarätig besetzten Mystery-Streifen zu tun haben, schließlich ist Christian Bale in der Hauptrolle zu sehen. Als Regisseur fungierte Cooper, der in der Vergangenheit unter anderem Crazy Heart und Black Mass inszenierte.

"Der denkwürdige Fall des Mr. Poe" Trailer 1 (dt.)

Laut Bale hat sich der kräfteraubende Dreh von The Pale Blue Eye in der Kälte gelohnt: "Es war eiskalt. Es gab Zeiten, in denen wir uns nicht einmal richtig unterhalten konnten, weil uns die Kinnlade zugefroren ist, aber das ist angemessen. Es sieht gut aus, es fühlt sich richtig an. Das sind Situationen, an die sich diese harten Charaktere gewöhnt haben."

Wir sind gespannt, ob der Film mit diesen vollmundigen Worten mithalten kann. Am 22. Dezember wird Der denkwürdige Fall des Mr. Poe in unseren Kinos erstrahlen, anschließend wird er am 6. Januar 2023 auf Netflix zum Abruf bereitstehen.

M3GAN: Altes Konzept mit neuester Technik

Kommen wir zum zweiten Film, der von James Wan produziert wurde: M3GAN. Um es gleich vorwegzunehmen: Die Horrorstory arbeitet mit bereits hinlänglich bekannten Versatzstücken Genres.

Eine mysteriöse und irgendwie unheimliche Puppe besitzt ein mörderisches Eigenleben und mausert sich für die Protagonist:innen zu einer waschechten Bedrohung. Der Unterschied ist darin zu suchen, dass die Puppe nicht aus billigem Plastik oder Holz besteht, sondern bis unter die Haube mit dem Besten vom Besten aus dem Silicon Valley bestückt ist - zum Leidwesen ihrer "neuen besten Freundin" und der Personen in ihrer Familie bzw. ihrem Bekanntenkreis.

Auch wenn die zugrundeliegende Story wahrlich keinen Innovationspreis abräumen dürfte, kommt der neue M3GAN-Trailer aus der Blumhouse-Schmiede herrlich poppig und verspielt daher:

"M3GAN" Trailer 2 (dt.)

Die große Frage dürfte sein, ob M3GAN die Spannungskurve abseits von Jumpscares aufrecht halten kann. Am 12. Januar 2023 startet der Horrorfilm in unseren Kinos.

Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Mar-El : : Moviejones-Fan
08.01.2023 01:00 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 322 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Es fehlen noch die Menschenfresserpuppen aus Barbarella.

Forum Neues Thema
AnzeigeN