Kein Entkommen vor den Zombies

"Train to Busan": Extended-Cut-Trailer & "Peninsula"-Trailer (Update)

"Train to Busan": Extended-Cut-Trailer & "Peninsula"-Trailer (Update)
2 Kommentare - Do, 09.07.2020 von R. Lukas
Es geht zurück in die südkoreanische Zombie-Apokalypse, mit neuen Postern zu "Peninsula" aka "Train to Busan 2". Und die versprechen eine Menge Action, wobei die Untoten natürlich in der Überzahl sind.
"Train to Busan": Extended-Cut-Trailer & "Peninsula"-Trailer

++ Update vom 09.07.2020: Der US-Starttermin für Train to Busan Presents - Peninsula oder einfach nur Peninsula steht fest, am 7. August ist es so weit. Jetzt warten wir auf den deutschen.

++ Update vom 16.06.2020: Ein neuer US-Trailer zu Train to Busan Presents - Peninsula ist da und lässt es krachen!

"Train to Busan Presents - Peninsula" Trailer 2

++ Update vom 10.06.2020: Train to Busan, das Original, kehrt auf die große Leinwand zurück. Zumindest in Asien und nicht nur einfach so, sondern in einer Extended Version. Unten der offizielle Trailer dazu.

Durch diesen Re-Release werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Zum einen lockt man die Leute mit einer neuen Fassung eines älteren Hits wieder ins Kino, zum anderen macht man Appetit auf Train to Busan Presents - Peninsula. Mehr noch, das zusätzliche Material enthält wohl auch Hinweise und Geheimnisse, die direkt mit Peninsula in Verbindung stehen.

++ News vom 08.06.2020: Ein richtiges Sequel soll Train to Busan Presents - Peninsula nicht sein, sonst hieße der Film sicher Train to Busan 2. Er ist auch eine Nummer größer als das Original, wie im ersten Trailer zu sehen war. Und er wurde für die Internationalen Filmfestspiele von Cannes ausgewählt, die dieses Jahr nicht stattfinden konnten. Bei uns erscheint er wieder im Verleih von Splendid Film, und während wir noch auf die Bekanngabe des deutschen Kinostarts warten, wollen zwei neue Poster bestaunt werden, die schon das Cannes-Label tragen.

Vier Jahre nach Südkoreas totaler Dezimierung in Train to Busan - und etwas weniger als vier Jahre nach dem animierten Prequel Seoul Station - bringt uns Regisseur Sang-ho Yeon das nächste Kapitel aus seiner postapokalyptischen Welt. Jung-seok (Gang Dong-won, Illang - The Wolf Brigade), ein Soldat, der dem verseuchten Ödland zuvor entkommen ist, erlebt den Horror ein weiteres Mal, als ihm eine verdeckte Operation mit zwei simplen Zielen übertragen wird: bergen und überleben. Als sein Team unerwartet auf Überlebende stößt, werden ihre Leben davon abhängen, ob das Beste - oder das Schlechteste - der menschlichen Natur unter den schrecklichsten Umständen obsiegt.

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Well Go USA Entertainment
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
ogi : : Moviejones-Fan
11.06.2020 10:41 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 61 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Jaaaa toll, zwei Wochen nachdem ich mir die Blu-ray besorgt habe kommt die Meldung für den extended cut version etc. nothing

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
11.06.2020 09:20 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.736 | Reviews: 0 | Hüte: 85

Eine Extended? Gehts um bestehende Szenen, oder welche die neu gedreht wurden um einen Bogen zu Peninsula zu schlagen?

Hoffentlich kommt der auch hier raus. Und zum Glück hab ich die BluRay noch nicht gekauft ^^

Forum Neues Thema