Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Von Freeman bis Mirren

"Der Nussknacker" verzaubert mit TV-Spot & Charakterpostern (Update)

"Der Nussknacker" verzaubert mit TV-Spot & Charakterpostern (Update)
0 Kommentare - So, 23.09.2018 von N. Sälzle
"Der Nussknacker und die vier Reiche" erzählt eine Geschichte, mit der das Publikum weltweit vertraut ist. Aber ziehen die magischen neuen Charakterposter auch als Verkaufsargument?
"Der Nussknacker" verzaubert mit TV-Spot & Charakterpostern

Update vom 23.09.2018: Befindet sich darin wirklich alles, was wir brauchen? Der Nussknacker und die vier Reiche wirbt mit einem TV-Spot für sich.

++++

Wer zur Herbstzeit wieder für ein fantastisches Abenteuer zu haben ist, dürfte mit Der Nussknacker und die vier Reiche aus dem Hause Disney gut bedient sein. Die Realverfilmung der E.T.A. Hoffmann-Erzählung und des Tschaikowski-Balletts, die am 1. November in unsere Kinos schwebt, wartet mit neun neuen Postern auf, die den einzelnen Charakteren des Märchens gewidmet sind.

Darunter befinden sich die meisten Gestalten, denen Clara (Mackenzie Foy) auf ihrer Reise durch das Land der Schneeflocken, das Land der Blumen und das Land der Süßigkeiten begegnet. Natürlich hat auch die böse Mutter Gigoen (Helen Mirren), der sie sich im unheilvollen Vierten Königreich stellen muss, um den Schlüssel zur Schatulle ihrer Mutter wiederzuerlangen, ein Poster abbekommen.

Nach dem finalen Trailer wird so die Aufmerksamkeit weiter hochgehalten, was nur im Sinne des Films sein kann. Zauberhaft ging es bei Der Nussknacker und die vier Reiche auch hinter den Kulissen zu: Da Regisseur Lasse Hallström (Gottes Werk und Teufels Beitrag) aufgrund terminlicher Konflikte bei den Nachdrehs nicht zugegen sein konnte, sprang Kollege Joe Johnston (Captain America - The First Avenger) für ihn ein und darf sich nun ebenso wie Hallström über einen Regieeintrag in den Credits freuen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Walt Disney Pictures
Erfahre mehr: #Poster, #Fantasy, #Disney, #Trailer
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?