Wie Comic Cons die Corona-Flaute überbrücken

Virtuelle Comic Cons: Film- und Serienankündigungen, Trailer & mehr per Stream?

Virtuelle Comic Cons: Film- und Serienankündigungen, Trailer & mehr per Stream?
0 Kommentare - Sa, 20.06.2020 von N. Sälzle
Die meisten Conventions in diesem Jahr sind abgesagt. Mit Online-Events könnten diese aber dennoch eine Plattform für die Film- und Serienlandschaft bieten, um so manche große Ankündigung zu tätigen.
Virtuelle Comic Cons: Film- und Serienankündigungen, Trailer & mehr per Stream?

Als der Corona-Shutdown kam und die ersten Conventions abgesagt wurden, waren einige schnell dabei, virtuell ein Ersatzevent auf die Beine zu stellen.

In den ersten Wochen dienten diese vor allem der Unterhaltung. Wenn man schon nicht vor Ort sein konnte, wollte man den üblichen Con-Besuchern - und mehr Leuten - die Möglichkeit bieten, sich virtuell zu treffen. Schnell wurden Panels mit Schauspielern und Kreativen der Branche organisiert. Sogar Meet & Greets und Autogrammstunden werden immer häufiger online angeboten.

Schaffen virtuelle Conventions in diesem Jahr ersatzweise eine Plattform, auf der die Film- und Serienschaffenden und viele weitere Kreative ihre Neuigkeiten mit dem Publikum teilen? Und erwartet uns von manchen dieser Events eine große Ankündigung nach der anderen? Wir haben für euch die wichtigsten Events zusammengefasst, die es in den nächsten Monaten im Auge zu behalten gilt:

San Diego Comic-Con @ Home

Vom 22. bis 26. Juli sollte erneut die San Diego Comic-Con abgehalten werden. Die Corona-Pandemie sorgte erstmals in der 50-jährigen Geschichte des Events für eine Absage. Das Datum sollten sich Popkultur-Begeisterte dennoch merken. Die San Diego Comic-Con @ Home tritt an die Stelle der SDCC.

Mit Details hielt man sich bislang zurück, doch Panels, Exclusives und mehr wurden in den vergangenen Tagen bereits angeteast. Weitere Infos sollen zeitnah folgen. Der "Eintritt" wird übrigens kostenfrei sein.

Emerald City Comic Con

Zunächst wurde die ECCC verschoben. Jetzt zog der Veranstalter ReedPop aus den Anweisungen der Behörden seine Konsequenzen. Die Emerald City Comic Con wurde abgesagt und findet erst 2021 wieder statt.

Viele Infos ließ ReedPop noch nicht raus, aber am eigentlichen ECCC-Termin, dem 21. bis 23. August, soll nun ebenfalls ein virtuelles Event abgehalten werden. Die ECCC ist nicht ganz so bedeutungsvoll wie die SDCC, aber immer wieder kommen auch aus Seattle Kracher-Meldungen - da den Kreativen die Cons wegbrechen womöglich also auch in diesem Jahr.

DC FanDome

Bei dem Aufgebot, das DC mit dem DC FanDome auffährt, fragt man sich, ob man DC überhaupt auf einer der virtuellen Conventions sehen wird. Am 22. August wird ab 19 Uhr für 24 Stunden ein Event freigeschaltet, das mit verschiedenen Themenbereichen aufwartet.

Fans sollen mit lokalisierten Inhalten rechnen können, die Einblicke in die Welt von DC bieten, aber auch Ankündigungen zu den aktuellen Filmen, Serien und Comics bereithalten. Angeteast wurden Inhalte unter anderem zu Wonder Woman 1984, dem Synder Cut der Justice League, The Batman, The Suicide Squad, Doom Patrol, The Flash, Stargirl, Lucifer und mehr.

Auch der DC FanDome wird kostenfrei zugänglich sein und kann unter www.dccomics.com/dcfandome erreicht werden. Bei dem Aufgebot lässt man gewiss das eine oder andere Info-Häppchen zum Publikum rüberhüpfen.

Star Wars Celebration

Auch die Star Wars Celebration wurde abgesagt. Bislang wurde nicht bekannt, ob man ein virtuelles Event plant. Die Spekulationen zu einer virtuellen Star Wars Celebration heizte allerdings besagtes ECCC-Ersatzevent an. Auch die Star Wars Celebration wird von ReedPop betrieben. Denkbar wäre an dieser Stelle auch ein Kombi-Event, bei dem das eine oder andere Star Wars-Highlight angekündigt wird - zum Star Wars-Tag absolvierte man ja schon einen Probelauf in diese Richtung. Hier kann man einfach nur abwarten.

German Comic Con

Wer schon an diesem Wochenende etwas Convention-Luft schnuppern möchte, kann in das bereits zweite virtuelle Event der German Comic Con reinzappen. Dieses findet ausschließlich am Sonntag statt und soll über die abgesagte German Comic Con München hinwegtrösten. Abgehalten wird diese Ersatzveranstaltung auf Twitch.

Weitere virtuelle Conventions

Neben den oben genannten finden derzeit viele weitere kleinere und größere virtuelle Conventions statt. Einige davon fahren ebenfalls die Panel-Schiene, andere vermitteln kurze Chats mit den Darstellern der verschiedensten Filme und Serien. Manche Darsteller ließen sich auch selbst inspirieren und halten Talk-Runden und Interviews mit ihren Kollegen online ab, an denen die Fans teilhaben können. Diese alle einzeln aufzuführen, würde jedoch den Umfang dieses Artikels sprengen.

An dieser Stelle verbleiben wir daher mit der Frage: Nehmt ihr an virtuellen Cons teil?

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema