Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Start fast zwei Monate später

Neuer "21 Bridges"-Trailer vom Russos-Panel auf der SDCC! (Update)

Neuer "21 Bridges"-Trailer vom Russos-Panel auf der SDCC! (Update)
0 Kommentare - Di, 30.07.2019 von R. Lukas
Als Angehörige der MCU-Familie hält man zusammen. Die Russo-Brüder präsentieren den zweiten "21 Bridges"-Trailer mit Chadwick Boseman alias Black Panther. Hier ohne Krallen, aber mit viel Biss.
Neuer "21 Bridges"-Trailer vom Russos-Panel auf der SDCC!

++ Update vom 30.07.2019: Das dürfte auch Auswirkungen auf den deutschen Kinostart haben. In den USA wurde 21 Bridges vom 27. September auf den 22. November dieses Jahres verschoben, weg vom Joker und rein ins Thanksgiving-Geschäft. STX Entertainment und AGBO sollen sich aufgrund der starken SDCC-Resonanz dazu entschieden haben.

++ News vom 22.07.2019: Hätte er doch nur seinen Black Panther-Anzug eingepackt. Aber auch so schlägt sich Chadwick Boseman im neuen 21 Bridges-Trailer wacker, muss man sagen. Dieser Trailer erreicht uns direkt von der San Diego Comic-Con, genauer gesagt vom Panel "A Conversation with the Russo Brothers", wo Anthony und Joe Russo ihn enthüllt haben. Denn sie produzieren den Actionthriller mit ihrem Studio AGBO, während der dreimalige Game of Thrones-Regisseur Brian Kirk ihn inszeniert.

"21 Bridges" Trailer 2

Ein bedrängter NYPD-Detective (Boseman) wird in eine stadtweite Menschenjagd auf zwei Cop-Killer hineingeworfen, nachdem er eine gewaltige und unerwartete Verschwörung aufgedeckt hat. Im Laufe der Nacht verschwimmen die Grenzen dessen, wen er verfolgt und wer ihn verfolgt. Als sich die Suche zuspitzt, werden extreme Maßnahmen ergriffen, um die Mörder daran zu hindern, aus Manhattan zu fliehen - die Behörden schließen alle 21 Brücken, sodass ein Betreten oder Verlassen der Insel nicht länger möglich ist.

Taylor Kitsch, J.K. Simmons, Sienna Miller, Keith David, Stephan James (Beale Street) und Morocco Omari (Empire) spielen weitere Rollen, damit Boseman den Film nicht ganz allein tragen muss. Am 26. September kommt 21 Bridges dann in unsere Kinos.

Galerie Galerie
Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Thriller, #Trailer, #ComicCon
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?