Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Bei Sundance-Premiere gefeiert

Von Cronenberg Jr.: Sci-Fi-Thriller "Possessor" besitzt Verleih

Von Cronenberg Jr.: Sci-Fi-Thriller "Possessor" besitzt Verleih
0 Kommentare - Di, 31.03.2020 von R. Lukas
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, sagt man ja, und tatsächlich scheint Brandon Cronenberg einiges vom Talent seines Vaters geerbt zu haben. Neon angelt sich die US-Rechte an "Possessor".

Neon ist trotz Corona weiter auf Einkaufstour. Nach Pig und She Dies Tomorrow gönnt man sich auch Possessor, den neuen Sci-Fi-Thriller und erst zweiten Film von Brandon Cronenberg (Antiviral), Sohn des berühmten David Cronenberg. Beim Sundance Film Festival erntete der schon viel Lob, und nun winkt ihm ein US-Kinostart in näherer Zukunft.

Tasya Vos (Andrea Riseborough), die Protagonistin des Films, arbeitet als Agentin für eine Geheimorganisation, die Gehirnimplantats-Technologie nutzt, um sich in den Körpern anderer Leute einzunisten - und diese schließlich dazu zu treiben, Attentate für zahlungskräftige Kunden zu begehen. Sean BeanJennifer Jason Leigh, Christopher Abbott (It Comes at Night), Tuppence Middleton (Jupiter Ascending), Rossif Sutherland (Timeline) und Raoul Bhaneja (Die Erfindung der Wahrheit) hat Possessor ebenfalls in Besitz genommen.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #ScienceFiction, #Thriller
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema