Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Vor der Zombieapokalypse, nach dem Kill-off

Vor und nach den Zombies: Was machen die "The Walking Dead"-Stars sonst?

Vor und nach den Zombies: Was machen die "The Walking Dead"-Stars sonst?
2 Kommentare - Sa, 01.08.2015 von S. Spichala
Andrew Lincoln aka Rick, Norman Reedus aka Daryl, Laurie Holden aka Andrea - sie alle kennt man aus "The Walking Dead". Doch was haben sie vorher und danach gemacht?

Bild 7:Vor und nach den Zombies: Was machen die "The Walking Dead"-Stars sonst?

Fans von The Walking Dead kennen den Hauptcast natürlich namentlich, aber kannten sie die Darsteller hinter Hauptfiguren wie Rick, Daryl, Michonne, Tyreese, Carol, Glenn, Maggie und Co. schon vor der Zombie-Hitserie von AMC? Und natürlich hat auch nicht jeder der Hauptdarsteller die Zombieapokalypse überlebt, was also machen die Stars eigentlich nach dem Kill-off? Oder auch parallel zur Serienadaption von Robert Kirkmans Comicreihe? Diesbezüglich natürlich Spoilerwarnung, wir setzen den Part der bereits ausgestiegenen Stars daher auch ans Ende und warnen im Folgenden vor dem entsprechenden Absatz noch einmal vor. Wir beschränken uns hier insgesamt auf spannende oder im Kontrast zur Zombieserie auch mal witzige Highlights der Vita der Stars, um es überschaubar zu halten. Da die TV-Serie im Verlauf der Staffeln einige wichtige Hauptdarsteller zu bieten hat, ist dies nur der Auftakt weiterer Special-Teile zu diesem Thema, sonst ufert es hier zu sehr in Überlänge aus.

Was haben die "The Walking Dead"-Stars vor der TV-Serie gemacht?

Andrew Lincoln aka Rick Grimes

Der britische Darsteller Andrew Lincoln spielt die leitende Hauptfigur des zu Beginn Hilfssheriffs Rick Grimes in The Walking Dead. Ähnlich wie in 28 Days Later wacht Rick in Staffel 1 in einem Krankenhaus in Atlanta aus einem Koma auf und muss feststellen, dass sich die Welt enorm verändert hat - die Zombieapokalypse ist ausgebrochen! Ricks Familie, seine Frau Lori (Sarah Wayne Callies) und sein Sohn Karl (Chandler Riggs), sind weg, also macht er sich auf die Suche nach ihnen. Ricks Charakter hat sich sehr im Verlauf der Staffeln verändert, inzwischen ist er der knallharte Anführer der Gruppe, der kaum noch Bedenken hat zu töten, um die Sicherheit seiner Leute zu garantieren.

Bild 1:Vor und nach den Zombies: Was machen die "The Walking Dead"-Stars sonst?

Andrew Lincoln hat als leitende Hauptfigur seit dem US-Start 2010 natürlich nicht viel Zeit, noch etwas parallel zu The Walking Dead zu machen, aber Serienfans könnten ihn zum Beispiel schon als Hugh Collins aus der Military-Actionserie Strike Back kennen. Hier war er in den Afghanistan- und Zimbabwe-Episoden von 2010 dabei. Wer hätte angesichts der Zombieaction gedacht, dass Lincoln aber auch in Liebesfilmen und Komödien mitmischte? So zum Beispiel 2003 im Kino als Mark in Tatsächlich... Liebe, 2010 als Jonathan in Der Auftragslover und 2011 als Mr. Clarke in We Want Sex. Auch in einigen UK-Serien war Lincoln zuvor schon verstärkt zu sehen. Zu nennen sind hier vor allem die Rolle des Edgar "Egg" Cook in This Life, des Simon Casey in Teachers und des Robert Bridge in Afterlife. Letztere enthält auch Horrorelemente, so ganz fremd war Lincoln das Genre vor der Zombieserie also nicht. So war er zum Beispiel auch im britischen Mystery-TV-Film The Woman in White von 1998 als Walter Hartright dabei. Seit 2012 konzentriert sich Andrew Lincoln allerdings komplett auf seinen Rick in The Walking Dead.

Norman Reedus aka Daryl Dixon

Die Dixon-Brüder Daryl und Merle haben Fans ebenfalls bereits in Staffel 1 von The Walking Dead kennengelernt, sie gehörten zu Beginn zu Shanes (Jon Bernthal) Camper-Gruppe. Daryl ist dabei deutlich der nettere und umgänglichere von beiden. Die Figur wurde zudem neu für die TV-Serie erschaffen, kommt also in den Comics nicht vor. Daryls Markenzeichen sind die Armbrust und sein Bike, er ist ein Überlebenskünstler, der sich mit dem Jagen und Spurenlesen gut auskennt. Trotz seiner Verschlossenheit ist er sehr warmherzig. Eigentlich ein Einzelgänger ist er dennoch derweil ein für Ricks Gruppe kämpfender fester Teil derselben.

Bild 2:Vor und nach den Zombies: Was machen die "The Walking Dead"-Stars sonst?

Blutige Action kennt Norman Reedus bereits als Murphy MacManus aus Der blutige Pfad Gottes, ein Racheactioner von 1999, den man entweder kultig oder völlig daneben findet, je nach Geschmack. Immerhin gab es dazu 2010 auch noch eine Fortsetzung mit Der blutige Pfad Gottes 2. Zudem sind es die wohl bekanntesten Reedus-Filme, bevor er als Daryl in The Walking Dead zum großen Fanfavorit und Mädelsschwarm aufstieg. Dabei hat Reedus gar nicht so wenige Filmrollen in seiner Vita aufzuweisen, darunter auch an der Seite von Wesley Snipes die Rolle von Scud in Blade 2 sowie als Warren in 8mm - 8 Millimeter mit Nicolas Cage. Natürlich sind auch viele weniger bekannte Filme darunter.



Quelle: THR, IMDb
Erfahre mehr: #Comics, #Horror, #Zombies
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Brainman : : Moviejones-Fan
03.08.2015 09:26 Uhr
0
Dabei seit: 30.06.15 | Posts: 32 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Lori würde ich interessant finden.

Pinky: Narf, Brain, what do you want to do tonight?
Brain: The same thing we do every night, Pinky - try to take over the world!

Avatar
Kerusey : : Piratenfürst
01.08.2015 12:39 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.11 | Posts: 374 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ich bin für Dale smile

Forum Neues Thema