Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Star Wars - The Mandalorian

News Details Reviews Trailer Galerie
"Star Wars"-Serie weiß weiter zu begeistern

Jon Favreau über "The Mandalorian"-Charakter + Mehr als nur Pascal unterm Helm! (Update)

Jon Favreau über "The Mandalorian"-Charakter + Mehr als nur Pascal unterm Helm! (Update)
4 Kommentare - Di, 10.12.2019 von N. Sälzle
Was macht diesen einen "Star Wars - The Mandalorian"-Charakter so besonders? Jon Favreau hat vielleicht die Antwort. Und: Nicht immer steckt Pedro Pascal in der Titel-Rüstung, hier, wer ihn noch mimt!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Jon Favreau über "The Mandalorian"-Charakter + Mehr als nur Pascal unterm Helm!

++ Update vom 10.12.2019: In Star Wars nicht gerade eine Seltenheit, wenn man mit Puppen und Menschen in Rüstungen mit Helmen arbeitet: Auch Mando wird in Star Wars - The Mandalorian nicht immer von Pedro Pascal selbst verkörpert, und das nicht nur bezüglich Stuntszenen! Wie Regisseurin Bryce Dallas Howard in einem Interview mit Vulture verriet, drehte sie ihre Episode sogar komplett ohne Pascal, da dieser zur Drehzeit damit busy war, für das König Lear-Broadway-Stück zu proben. Und wer vertritt Pascal?

Brendan Wayne und Lateef Crowder, beide mit Abspann-Erwähnung, wobei ersterer häufiger unter dem Helm steckt. Übrigens auch der Sohn von Hollywood-Legende John Wayne, passt irgendwie zu einer SW-Serie mit Western-Style, oder? Zwei Stimmen gibt es aber nicht, jeder Satz von Mando wurde mit Pascal aufgenommen.

++ News vom 10.12.2019: Star Wars - The Mandalorian mag mit einem coolen Hauptcharakter aufwarten. Die Herzen der Fans hat aber ein ganz anderer erobert: Die Rede ist natürlich von Baby Yoda.

In den vergangenen Wochen erfuhren wir bereits, dass es nicht umgehend Merchandise zu der Figur gab, weil man sie möglichst lange geheim halten wollte. Es wurde aber auch bekannt, dass man noch vor Weihnachten mit erstem Merchandise rechnen könnte.

Serienschöpfer Jon Favreau äußerte sich nun erstmals ausführlich zu der Umsetzung der Figur und erklärte, dass es sich zumeist um eine Puppe handle. Gegenüber dem Hollywood Reporter erklärte er aber auch, dass wenn es sich um eine CGI-Figur handle, dann versuche man, dieselben physikalischen Gesetze auf Baby Yoda anzuwenden, als wäre er eine Puppe. CGI sei ihm zufolge oftmals dann zu offensichtlich, wenn man nicht die Parameter erschaffe, die es dem Charakter erlauben, Identität und Charme zu bewahren.

Identität? Bislang wissen wir noch nicht allzu viel über die Identität von Baby Yoda. Genannt wird Baby Yoda auch nur so, weil nicht klar ist, wer der Charakter überhaupt ist, wenngleich sich die Serie regelmäßig auf "The Child" bezieht.

Doch Favreau verspricht, dass man im Verlauf der Staffel noch mehr über den Charakter erfahren wird. Wie viel ist unklar, denn der Filmemacher ist sich auch darüber im Klaren, was den Charakter Yoda ausmacht.

Mit Yoda hätte George Lucas immerhin eine Figur erschaffen, die von Mysterien umgeben sei. Man wisse nur anhand seines Verhaltens und dessen, wofür er sich einsetze, wer er sei, aber die Details zu diesem Charakter kenne man nicht, auch nicht zu seiner Spezies. Favreau vermutet, dass die Leute vor allem deshalb so wissbegierig seien, was Baby Yoda in Star Wars - The Mandalorian anginge - weil er derselben Spezies wie Yoda angehöre.

Ob das stimmt? Was sagt ihr dazu?

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
12.12.2019 11:26 Uhr | Editiert am 12.12.2019 - 11:37 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 183 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wieso ist auf dem Poster vom Mandalorian eigentlich ein Schiff der gleichen Baureihe, wie die Slave 1 und in der Serie fliegt er dieses Schiff garnicht!?
EDIT: Ich nehme alles zurück.. War wohl nur ein Fanposter

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
10.12.2019 23:27 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 188 | Reviews: 0 | Hüte: 10

@MJ

Danke für die schnelle Antwortsmile

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
10.12.2019 23:17 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 388 | Reviews: 0 | Hüte: 21

@doctorwu1985 - ja, bekommen sie. Noch ergänzt im Newstext.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
10.12.2019 22:35 Uhr | Editiert am 10.12.2019 - 22:35 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 188 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Bekommen die echten Darsteller auch nen Credit?

Die Stimme ist ja schön und gut.und es hat mit Vader Tradition, das ein Charakter gleichzeitig von mehreren Personen "gespielt" wurde.

Aber sollte Pascal nicht eine Szene gedreht haben, dann sollte er für die, wahrscheinlich 2 Sätze, auch nur einen Voice-Credit erhalten.

Finde es z.B. schon schade für Sean Gunn, das eigentlich immer nur Bradley Cooper (von der Masse) als Rocket gesehen wirdyell

Forum Neues Thema