Außerirdischer Spaß für Familien

Wenn Menschen Aliens sind: Hybridfilm vom "Trolls"-Regisseur

Wenn Menschen Aliens sind: Hybridfilm vom "Trolls"-Regisseur
1 Kommentar - Di, 02.06.2020 von R. Lukas
Und der Regisseur von "Für immer Shrek" und "The LEGO Movie 2" ist Mike Mitchell ebenfalls. Man stelle sich nur mal vor, man müsste auf einen neuen Planeten umziehen, wo man selbst das Alien wäre...

Mike Mitchell, der Regisseur der familienfreundlichen Animationsfilme Für immer Shrek, Trolls und The LEGO Movie 2, macht nun einen familienfreundlichen Film, bei dem sich Animation und Live-Action mischen - etwas, womit sich Produzent Will Gluck als Regisseur von Peter Hase und Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker glücklicherweise gut auskennt.

Glucks Olive Bridge Entertainment hat die Rechte an Geoff Rodkeys Middle-Grade-Buch We’re Not from Here, das Mitchell verfilmen soll, an Columbia Pictures verkauft. Und da Rodkey nicht nur Roman-, sondern auch Drehbuchautor ist (Der Kindergarten Daddy und Der Kindergarten Daddy 2 - Das Feriencamp sowie Shaggy Dog - Hör mal, wer da bellt und Die Chaoscamper), überrascht es nicht, dass er sein Buch eigenhändig adaptiert. Es handelt von einer Menschenfamilie, die auf einen fremden Planeten auswandert - wo sie selbst Aliens sind.

Quelle: Deadline
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
03.06.2020 10:36 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.295 | Reviews: 7 | Hüte: 74

Dabei muss ich sofort an den Animationsfilm Planet 51 denken, der die Thematik "Mensch-Alien" auch schon auf eine sehr originelle Weise umgesetzt hat. Müsste ich mir mal wieder geben!

Forum Neues Thema