Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Vier Stunden maßlos übertrieben

Et voilà - der Trailer zu Wes Andersons "The French Dispatch" (Update)

Et voilà - der Trailer zu Wes Andersons "The French Dispatch" (Update)
3 Kommentare - Mi, 12.02.2020 von R. Lukas
"The French Dispatch" heißt der neue Film von Wes Anderson, und er hat wieder ein enormes Ensemble. Allerdings längst keine so enorme Laufzeit, wie auf IMDb zwischenzeitlich angegeben wurde. Sorry!
Et voilà - der Trailer zu Wes Andersons "The French Dispatch"

++ Update vom 12.02.2020: Ja, sieht eindeutig nach Wes Anderson aus. Nun der erste The French Dispatch-Trailer!

"The French Dispatch" Trailer 1

++ Update vom 11.02.2020: Morgen kommt der Trailer, und das zweite Poster gibt auch die restlichen Darsteller von The French Dispatch preis. Es sind nicht gerade wenige und nicht gerade unbekannte:

Liev Schreiber, Elisabeth Moss, Edward Norton, Willem Dafoe, Saoirse Ronan, Christoph Waltz, Jason Schwartzman, Tony Revolori, Rupert Friend, Henry Winkler, Anjelica Huston, Bob Balaban, Lois Smith, Cécile de France, Guillaume Gallienne und Hippolyte Girardot. Erste Bilder finden sich hier beim New Yorker. Der Film ist übrigens R-Rated für "grafische Nacktheit, sexuelle Anspielungen und Vulgärsprache".

++ Update vom 30.01.2020: The French Dispatch hat ein erstes Poster erhalten, das mehrere Informationen enthält. US-Kinostart ist am 24. Juli, der volle Filmtitel lautet offenbar The French Dispatch of the Liberty, Kansas Evening Sun, und die unten aufgezählten zwölf Hauptdarsteller werden bestätigt.

Was die neue Synopsis angeht, so ist sie genauso nichtssagend wie die alte, wenn nicht noch nichtssagender: The French Dispatch erweckt eine Sammlung von Geschichten aus der letzten Ausgabe einer amerikanischen Zeitschrift zum Leben, die in einer fiktiven französischen Stadt des 20. Jahrhunderts veröffentlicht wurde.

++ News vom 20.01.2020: Dieses Jahr bringt uns einen neuen Wes-Anderson-Film, auch wenn wir noch nicht wissen, wann genau. Da es Andersons erster Film seit Isle of Dogs - Ataris Reise und sein erster Realfilm seit Grand Budapest Hotel ist, sind seine Fans besonders gespannt, was er diesmal auf Lager hat. Groß war da die Aufregung, als auf der IMDb-Seite für The French Dispatch plötzlich eine Laufzeit von vier Stunden und einer Minute prangte. Weil das ziemlich lang ist, wurde sogar suggeriert, der Film könnte zweigeteilt werden. Infolgedessen sah sich Searchlight Pictures zu einer Klarstellung gezwungen: Demnach beträgt die wahre Laufzeit 108 Minuten, also nur eine Stunde und 48 Minuten.

Allerdings hätte der Cast, den Anderson auffährt, durchaus einen vierstündigen Film gerechtfertigt: Bill Murray, Benicio Del Toro, Frances McDormand, Jeffrey Wright, Adrien Brody, Timothée Chalamet, Léa Seydoux, Tilda Swinton, Owen Wilson, Mathieu Amalric, Lyna Khoudri und Steve Park sind dabei. Und noch viele mehr, wie wir Anderson kennen. The French Dispatch ist ein Liebesbrief an die Journalisten, die einen Außenposten einer amerikanischen Zeitung in einer fiktiven französischen Stadt des 20. Jahrhunderts besetzen, und erweckt eine Sammlung von Geschichten zum Leben, die im "The French Dispatch"-Magazin veröffentlicht wurden.

Galerie Galerie
Erfahre mehr: #Poster, #Trailer
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.02.2020 22:08 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.417 | Reviews: 133 | Hüte: 373

Echt? Für mich war GBH in allen Belangen, inkl Story, großartig yell

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
13.02.2020 13:31 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.200 | Reviews: 33 | Hüte: 79

Ja, wie immer sieht der Film super toll aus. Ich hoffe nur, dass die Story diesmal wieder mehr hergibt als zuletzt bei Grand Budapest Hotel.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.02.2020 10:51 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.417 | Reviews: 133 | Hüte: 373

Das sieht so grandios aus wie es nur geht. Kann zwar verstehen, dass dieses verkünstelte einige Leute geradezu vor den Kopf und dadurch auch ab- stoßen könnte, aber ich dachte ich bin im Himmel als ich den Trailer sah.

B-O-M-B-A-S-T-I-Q-U-E tongue-out

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema