Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Peter Jackson hat Finger im Spiel

Weta & Julian Fellowes werkeln an "Der Wind in den Weiden"

Weta & Julian Fellowes werkeln an "Der Wind in den Weiden"
1 Kommentar - Mo, 10.02.2020 von R. Lukas
Bald weht wieder "Der Wind in den Weiden", wenn alles glattgeht. Peter Jacksons Weta und der Mann hinter "Downton Abbey" wagen sich an diesen absoluten Klassiker der englischen Kinderliteratur.
Weta & Julian Fellowes werkeln an "Der Wind in den Weiden"

Kenneth Grahames Kinderbuch-Klassiker "Der Wind in den Weiden" wurde schon viele Male und in verschiedensten Formen adaptiert, doch dies soll - so kündigt es Produzent Gerald R. Molen (Schindlers Liste) an - die "definitive Adaption" werden! Vor rund zehn Jahren hörten wir das erste Mal von den Plänen, das Buch mithilfe von Peter Jacksons Weta Workshop zu verfilmen. Damals sollte Wetas Ray Griggs (Super Capers - The Origins of Ed and the Missing Bullion) bei einem The Wind in the Willows-Realfilm Regie führen, für den Animatronics genutzt werden sollten, um die vier anthropomorphen Tiere im Zentrum der abenteuerlichen Geschichte - Maulwurf, Ratte, Kröterich und Dachs, die im England in der Zeit König Eduards VII. an einem Fluss leben - zum Leben zu erwecken.

Ein Jahrzehnt später haben sich diese Pläne ein wenig geändert. Zwar ist Griggs noch immer an Bord, nun aber auch noch jemand anders: Downton Abbey-Schöpfer Julian Fellowes, der vor ein paar Jahren bereits eine Musical-Version des Stoffs geschrieben hat. Statt auf Animatronics greift man für die vier Hauptfiguren jetzt auf CGI zurück - darum kümmert sich Weta Digital, in Abstimmung mit Griggs und Richard Taylor bei Weta Workshop. Die Dreharbeiten finden in Jacksons Stone Street Studios in Neuseeland statt, während Skywalker Sound alle Soundeffekte und Umgebungsgeräusche kreiert. Was den Voice-Cast betrifft, brauchen wir uns wohl auch keine Sorgen zu machen: Laut Molen ist man dabei, Deals mit "einigen der hervorragendsten Schauspielern" zu finalisieren, die dem Film ihre kreativen und stimmlichen Talente leihen sollen.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Adaption, #Fantasy
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
10.02.2020 00:11 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.591 | Reviews: 4 | Hüte: 301

Das hört sich gut an... bin mal gespannt smile

Forum Neues Thema