Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Morgen ist es Vergangenheit...

Der 21.10.2015 ist da! Unser "Zurück in die Zukunft" Special nimmt euch mit

Der 21.10.2015 ist da! Unser "Zurück in die Zukunft" Special nimmt euch mit
18 Kommentare - Mi, 21.10.2015 von Moviejones
Der 21. Oktober ist dieses Jahr ein ganz besonderer Tag. Handelt es sich doch um das Datum, zu dem Doc Brown und Marty McFly in "Zurück in die Zukunft 2" reisen!

Bild 1:Der 21.10.2015 ist da! Unser "Zurück in die Zukunft" Special nimmt euch mit

Wir schreiben das Jahr 1985. Steven Spielberg und Robert Zemeckis bringen am 3. Juli 1985 (deutscher Kinostart 3. Oktober 1985) einen ganz besonderen Film in die Kinos, der das Gefühl der 80er Jahre nicht nur lebt, sondern auch maßgeblich prägt: Zurück in die Zukunft, in dem der junge Marty McFly, gespielt von Michael J. Fox, 30 Jahre in der Zeit zurückreist. Das Ganze passiert mit der wohl ungewöhnlichsten Zeitmaschine aller Zeiten, einem umgebauten DeLorean inklusive Fluxkompensator, der das Unmögliche bewerkstelligt. Erfunden hat die Teufelsmaschine Doc Brown, grandios gespielt von Christopher Lloyd.

Von dem Erfolg, den dieser Film nach sich zog, konnten die Macher zu Beginn nur träumen. 381 Mio. $ sollten es am Ende sein und das Team hatte sein ganzes Pulver noch nicht verschossen. Die Fortsetzung folgte dann vier Jahre später, dabei hatten die Macher so viele Ideen, dass es gleich für zwei Teile reichte, Zurück in die Zukunft 2, welcher in der Vergangenheit und Zukunft spielt, und Zurück in die Zukunft 3, das Marty und Doc Brown in den Wilden Westen verschlägt. Mit 331 Mio. $ und 244 Mio. $ waren beide Teile zwar nicht so erfolgreich wie das Original, doch rückblickend ist dies ungerechtfertigt. Heute gilt die Reihe als Kult und das zu Recht.

"Zurück in die Zukunft" Trailer 1

Geprägt wurde sie auch dadurch, dass die Darsteller über die Teile hinweg in immer wieder in anderen Rollen auftauchten, die in familiärem Zusammenhang standen. So erleben wir Thomas F. Wilson in Teil 1 als Ekel Biff Tannen in Teeniejahren, im zweiten Teil als Teenie und inzwischen greiser Opa, dann auch als Enkel Griff Tannen und eine alternative reiche Version von Biff Tannen im veränderten 1985. Vergessen wir ihn nicht als Urgroßvater Mad Dog im dritten Teil. Michael J. Fox toppte das noch, der zwar Marty in allen drei Teilen durchweg verkörperte und auch sein älteres, nunmehr 47 Jahre altes Ich in Zurück in die Zukunft 2, im gleichen Film aber auch seinen Sohn und überaus witzig seine Tochter in kurzem Mini des Jahres 2015 spielte. Dennoch blieben nicht alle Darsteller gleich, Crispin Glover war als George McFly nicht über die Trilogie hinweg zu sehen und auch Claudia Wells spielte Jennifer nur in Teil 1, die danach von Elisabeth Shue verkörpert wurde.

2015 - Wir sind da!

Bild 4:Der 21.10.2015 ist da! Unser "Zurück in die Zukunft" Special nimmt euch mit

Nun haben wir also 2015 erreicht, das Jahr aus Zurück in die Zukunft 2. Was wurde Realität und was ist weiterhin nicht mehr als eine Vision der Filmemacher? Es ist kein Geheimnis, dass noch ein ganz schönes Stück an Arbeit vor uns liegt...

Was wir haben

  • Videochat im Alltag
  • Flachbildfernseher (inkl. zeitgleichem Medienkonsum, selbst wenn im Film alles noch auf TV und nicht Internet gemünzt ist)
  • Die "Telefon-Brille" aus dem Film ist zwar noch nicht flächendeckend da, aber Google arbeitet dran
  • Schräge Klamotten (aber nicht so 80s-schräg wie im Film)

Was wir uns wünschen

  • Schwebende Autos auf Himmelsstraßen
  • Das Hoverboard (zwar für dieses Jahr von der Firma Hendo Hover angekündigt, kann es bisher nur per Induktion auf Metallflächen schweben)
  • Den Hydrator, der Mini-Essen in Nullkommanichts in schmackhafte Pizzen u.a. verwandelt
  • Richtige Hologramme wie in allen coolen Sci-Fi-Filmen
  • Selbsttrocknende Klamotten & selbstschnürende Schuhe
  • Präzise (!) Wettervorhersagen
  • Rumlaufende Müllroboter
  • Effektive Verjüngungskuren a'la Doc Brown
  • Ein schnell arbeitendes Justizsystem (ohne Anwälte ;-)

Was wir nicht wirklich mehr brauchen

  • Röhrenfernseher
  • Faxgeräte
  • Öffentliche Telefonzellen
  • Rausgekrempelte Hosentaschen

"Zurück in die Zukunft 2" Trailer 1

Nachfolgend findet ihr zu jedem Teil ein paar spannende Trivia-Fakten, von denen man auf jeden Fall mal gehört haben sollte.



Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
18 Kommentare
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
14.12.2015 21:19 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 88 | Reviews: 0 | Hüte: 7

"Das Ganze passiert mit der wohl ungewöhnlichsten Zeitmaschine aller Zeiten..."

Das ist wohl mit abstand eine gewisse blaue Box wink

MJ-Pat
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
21.10.2015 18:06 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 975 | Reviews: 0 | Hüte: 49

Alles voll. Jede Altersklasse. Unglaublich das soviele in einen film Rennen den die meisten schon gesehen haben. Und das ist Deutschlandweit so. Krass!

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
MJ-Pat
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
21.10.2015 18:05 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 975 | Reviews: 0 | Hüte: 49

Bin im kino freu.das wird ein Fest.

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
Tim : : King of Pandora
21.10.2015 15:10 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.837 | Reviews: 192 | Hüte: 69

Gestern Teil 1 geschaut und immer wieder schön, dass ich selbst nach mindestens 10-15x, wo ich den Film sah, noch immer neue Details entdecke. Heute ist dann natürlich Teil 2 dran. Das wird ein richtig schöner Spaß. Eindeutig eine der besten Filmreihen aller Zeiten, hier stimmt einfach alles von vorne bis hinten und ich mag jeden der drei Teile gleich gern. Es ist eine große Reise von Marty und Doc.

Avatar
Oberlamer : : Moviejones-Fan
21.10.2015 08:37 Uhr
0
Dabei seit: 28.11.12 | Posts: 605 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Eine der besten Trillogien aller Zeiten. Punkt!

Heute schaue ich mit Im Heimkino Teil 2 an. Die Filme unterhalten mich immer wieder bestens!

Avatar
Petra82 : : Schneefeger
21.10.2015 00:43 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 1.833 | Reviews: 15 | Hüte: 43

Es ist soweit! smile) Freu mich total heute auf den Filmabend mit nem Freund bei Pizza, Eis und Bier. Marty kann kommen! smile

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

MJ-Pat
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
20.10.2015 23:00 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 975 | Reviews: 0 | Hüte: 49

Yeah morgen im kino...das Rockt...wir Sehn uns in der Zukunft Freunde wink an die Redaktion...wie waers mit einer Filmkritik/Review (evtl direkt der Eindruck nach dem kino) aus heutiger Sicht wie die filme jetzt rueberkommen.

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
sittingbull : : Häuptling
19.07.2015 21:02 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.302 | Reviews: 6 | Hüte: 40
@Arne

Der Link ist echt genial. Richtig geil!

Dem duke muss ich auch zustimmen. Der Soundtrack trägt definitiv zum perfekten Gesamtbild des Films bei. Auf jeden Fall ist das ein großes Plus, dass sich durch alle 3 Teile zieht smile
Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
19.07.2015 14:04 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.807 | Reviews: 30 | Hüte: 369
Yeah... Gestern konnte ich uns endlich von den wenigen Tickets für das Zurück in die Zukunft Kino Triple am 21. Oktober sichern.
Das wird ein Fest

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
03.05.2015 00:19 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.393 | Reviews: 12 | Hüte: 286
@Arne
Der Link hatte Gänsehaut.GEILLLLLLLLLLLLLLLLLLL

Back to the Movie.
Was machte den Film aus? Ich kenne den alten Film The Time Machine aus meiner Kindheit, und als ich 19J alt war, kam Back to the Future heraus, der ganz was neues zeigte.
Der Film, nein die ganze Trilogie hätte niemals so funktioniert, wenn man ZZ TOP , Huey Lewis, Eric Clapton, Alan Silvestri mit dem Soundtrack nicht eingebracht hätte.
Die 3 Filme wurde erst durch den Sound richtig geil.
Ich vergleiche das mal mit den Western von Leone. Ohne Ennio Morricone, gäbe es keinen Bad and Good Italo Western.

Und was man heute mei Marvel als Mid Credit Szene betitelt, wo viele denken das es eine Art MCU Erfindung wäre, dem sei gesagt, ZidZ zeigte es schon, mit ZZ Top.

Ursprung = ZZ Top Wikipedia.
Für weiteres Aufsehen sorgte die Beteiligung von ZZ Top am Film Zurück in die Zukunft III. Zunächst sollte die Band mit Doubleback einen Song zum Filmsoundtrack beisteuern und besuchte aus diesem Grund 1989 die Dreharbeiten. Diese Gelegenheit nutzte Regisseur Robert Zemeckis und drehte mit den drei Musikern eine Szene, in der sie in einem Saloon auf traditionellen Instrumenten Doubleback spielten.

Man sieht, das der Film sogar eine damals noch relativ unbekannte Band berühmt gemacht hatte.
Den PKW DeLorean sicher auch kein normaler Mensch kennen würde.
Zurück Zukunft war somit auch hier der Zeigefinger.
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
ArneDias : : Billie Jones
02.05.2015 22:45 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.412 | Reviews: 28 | Hüte: 215
Die Zurück in die Zukunft Trilogie gehört zu diesen Hystorischen Kultfilmen die einfach überdauern und nie an Faszination verlieren. Es gibt viele gute und sehr gute Filme, aber nur wenige schaffen es auf diese Höhe und in den Film-Olymp. Wenn ein Film 30 Jahre nach seinem Erscheinen immer noch gefeiert wird hat er einfach etwas richtig gemacht.

Für mich persönlich sind es Filme mit denen ich aufgewachsen bin. Ich fühle mich ihnen so verbunden als wären sie Teil meiner Familie. Vor allem Teil 2 mit dem Jahr 2015 hatte es mir immer angetan, weswegen es auch ein besonderes Jahr für mich ist auf das ich mich schon sehr gefreut habe. Und ich finde es toll zu sehen wie Erfinder und ganze Firmen den Film und dieses Jahr für Neuheiten und Produkte nutzen. Das Hoverboard existiert ja sogar bereits! Natürlich noch nicht so wie aus dem Film, aber es ist ein Anfang. Das verdanken wir vermutlich nur diesem Film.
Auch ein Grund warum mir vor allem der Zweite Teil sehr am Herzen liegt ist das Datum der Gegenwart. Der Film spielt genau an meinem Geburtstag und deswegen wusste ich auch immer das ich an einem Samstag geboren bin^^

Grundsätzlich ist es aber schon witzig zu sehen das wir heute zwar noch nicht alles entwickelt haben was man im Film sah (Fliegende Autos^^), aber teilweise doch schon weiter entwickelt sind.

Übrigens: Kennt ihr Secret Cinema? Schaut euch das mal an: https://www.youtube.com/watch?v=_VrveujhWmg

Fand im letzten Jahr in London statt. Dieses Jahr findet es nochmal statt, jedoch in L.A. soviel ich weiß. Also wer Zeit und was Geld hat ;)




Anmerkung zu Secret Cinema: Dieses Jahr findet es erneut in London statt, diesmal aber mit The Empire Strikes Back ;)
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
02.05.2015 21:39 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.393 | Reviews: 12 | Hüte: 286
Alle 3 Teile gehören zu unseren Top Kultfilmen.
Damals schwächte der 3 zwar etwas, doch im Rückblick sind alle 3 Teile absolut Bombe.

Was wir nicht mehr brauchen?
Röhrenfernseher
Faxgeräte
Öffentliche Telefonzellen
Rausgekrempelte Hosentaschen

Würde man ein Remake machen, würden aus den rausgekrempelten Hosentaschen, bestimmt die dummen Jungshosen gezeigt werden, die aussehen als hätte der Junge in die Hose gesch.. .-(
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Tim : : King of Pandora
02.05.2015 19:41 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.837 | Reviews: 192 | Hüte: 69
Eine meiner Lieblingsfilmreihen, was wäre ich heute nur ohne die. Dieses Jahr ist sie mal wieder fällig, gehört für mich in den August die Reihe, so wie Herr der Ringe in den Dezember. Diese Filme fangen die 80er einfach super toll ein.

@Eastwood
Teilweise hast du Recht, der zweite Teil strotzt nur so vor Ideen, reizt aber das Zukunftszenario aus. Der dritte hat sie von der Thematik einfach gereizt. Klar, es ist ein deutlich langsameres Tempo gibt, als in den anderen beiden Teilen, aber gerade das mag ich persönlich sehr. Gerade auch, da der Abschied dadurch etwas rausgezögert wird und ein schöner Kontrast entsteht, gerade wenn Marty wieder heimkehrt. Für mich gehören die drei Filme einfach zusammen und jeder hat Stärken und Schwächen, einen Lieblingsteil gibt es da nicht für mich. Eine große und zusammenhängende Geschichte.
Avatar
Eastwood : : Moviejones-Fan
02.05.2015 15:19 Uhr | Editiert am 02.05.2015 - 15:20 Uhr
0
Dabei seit: 21.11.12 | Posts: 875 | Reviews: 0 | Hüte: 18
Ich hab nie verstande, warum die genialen Ideen aus Teil 2 nicht etwas auf Teil 3 verteilt wurde.
Teil 2 wirkt so überladen und Teil 3 ist so elendig träge. Warum musste der fast durchwegs im Wilden Westen spielen? Für den 1. Teil, wäre das noch ok gewesen. Aber nicht, nachdem in den Vorgängern so geniale Szenarios gezeigt wurde. Da wäre ein kurzer Abstecher im Mittelalter oder noch weiter in die Vergangenheit genial gewesen.
Wenn ich mal Lust auf die Reihe habe, hör ich meistens auch nach Teil 2 auf zu schauen. Deswegen ist es in meinen Augen schon gerechtfertigt, warum diese Teile nicht ganz so erfolgreich waren, wie Teil 1.
Dieser ist in meinen Augen einfach perfekt von vorne bis hinten.
Die anderen Teile, sind da doch etwas unrunder. Obwohl ganz sicher keine schlechten Filme. Wäre da wie gesagt der Inhalt nur etwas besser zwischen Teil 2 und 3 aufgeteilt worden, wären die Teil 1 fast ebenbürtig. So sind es halt "nur" gute Filme.
MJ-Pat
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
02.05.2015 12:07 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 975 | Reviews: 0 | Hüte: 49
Hachja...diese Reihe...tiefseufz...die liebe meines Lebens.
"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Forum Neues Thema