Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Verschwindetrick der Unfassbaren

Wo bleibt "Now You See Me 3"? Jesse Eisenberg sieht nichts

Wo bleibt "Now You See Me 3"? Jesse Eisenberg sieht nichts
1 Kommentar - Fr, 20.03.2020 von R. Lukas
Vor fast vier Jahren wurden die vier Reiter das letzte Mal gesichtet, seither fehlt von ihnen jede Spur. Und bei Jesse Eisenberg klingt es auch nicht danach, als sei "Now You See Me 3" noch allzu konkret.
Wo bleibt "Now You See Me 3"? Jesse Eisenberg sieht nichts

Mit Resistance und Vivarium hat Jesse Eisenberg zurzeit gleich zwei neue Filme zu besprechen, und im Zuge dessen spricht er auch über andere Dinge, etwa über Lex Luthor. Oder über Now You See Me 3, den dritten Teil der Heist-Thriller-Reihe, der von Lionsgate unfassbar schnell (noch vor dem zweiten!) in die Wege geleitet, aber dann anscheinend nicht weiter verfolgt wurde. Zumindest war schon lange nichts mehr zu hören.

Er höre von den anderen Darstellern auch nur gelegentlich, sie hätten etwas gehört, erzählt Eisenberg. Aber alles, was man habe, sei, dass immer noch daran gearbeitet werde. Ansonsten habe er nichts gehört, und er frage sich, wie lang die Verjährungsfrist bei solchen Sachen sei, denn wenn zu viel Zeit verstreiche, könnte das Interesse an Now You See Me 3 vielleicht abnehmen. Sein eigenes Interesse ist dagegen ungebrochen: Ihm macht es Spaß, diese Filme zu machen, und seine Co-Stars sollen es auch geliebt haben.

In Die Unfassbaren - Now You See Me bildeten Eisenberg, Woody Harrelson, Dave Franco und Isla Fisher die vier Reiter, die mit ihren verblüffenden Illusionen die Massen begeistern und das FBI auf Trab halten, in Die Unfassbaren 2 wurde die damals schwangere Fisher dann durch Lizzy Caplan ersetzt. Er liebe seinen Charakter, J. Daniel "Danny" Atlas, und habe ihn auch mit erschaffen können, so Eisenberg weiter. Für den ersten Film habe es eine Art Blaupause gegeben, also habe er gesagt, er wolle einen brillanten, aber arroganten Zauberkünstler spielen. Als jemand, der eher ein schüchterner Performer sei, sei es psychologisch das Beste für ihn gewesen, so einen dreisten Performer darstellen zu können.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Thriller, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MarieTrin : : Urlaubserinnerin
20.03.2020 13:08 Uhr
0
Dabei seit: 11.09.11 | Posts: 1.799 | Reviews: 27 | Hüte: 41

Ich mag beide Filme (den ersten vielleicht noch etwas mehr, auch wenn die Spielkartenszene im zweiten definitiv ein Highlight ist). Ich hoffe also einfach, dass da vielleicht noch etwas kommt.

Que la loi soit avec toi!

Forum Neues Thema