Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Verstärkung fürs Valiant Cinematic Universe

Wohl als Oberschurke: Toby Kebbell & weitere schließen sich "Bloodshot" an (Update)

Wohl als Oberschurke: Toby Kebbell & weitere schließen sich "Bloodshot" an (Update)
0 Kommentare - Mo, 02.07.2018 von N. Sälzle
Dass Vin Diesel als Antiheld "Bloodshot" das Valiant-Universum auf der Kinoleinwand eröffnen soll, wissen wir mittlerweile. Nun ist auch geklärt, wer sein Gegenspieler wird.
Wohl als Oberschurke: Toby Kebbell & weitere schließen sich "Bloodshot" an

Update vom 02.07.2018: Man sieht deutlich, wie ernst es Sony nun mit der Verfilmung des Valiant-Comicuniversums meint, allen voran dem Bloodshot-Streifen. Nach zahlreichen Verpflichtungen gibt es nun eine weitere. Game of Thrones-Darsteller Jóhannes Haukur Jóhannesson soll sich ebenfalls dem Actionkracher mit Vin Diesel anschließen. Das berichtet jedenfalls The Wrap. Bestätigt wurde außerdem, dass er in einer Schurkenrollen zu sehen sein wird, nicht jedoch, welchen Charakter er spielt. Mit diesen Details will Sony offenbar noch nicht herausrücken.

++++

Lange hat es gedauert, bis sich Valiants Bloodshot-Comic auf eine Verfilmung zubewegte. Aber jetzt geht alles Schlag auf Schlag. Vin Diesel schlüpft in die Rolle des Titelhelden, eines Soldaten, der tödlich verwundet, aber mittels modernster Nanotechnologie gerettet und dadurch mit Superkräften ausgestattet wird. Das ist seit Anfang dieses Jahres bekannt.

Wurden seither schon Eiza González, Sam Heughan, Michael Sheen, Talulah Riley (Westworld) und Alex Hernandez (UnREAL) für Bloodshot gecastet, hat sich nun auch Toby Kebbell dem R-Rated-Superheldenfilm angeschlossen. Er soll einen Schurken namens Axe spielen. Ob es der Oberbösewicht ist oder vielleicht nur ein Handlanger desselben, lässt sich noch nicht herauslesen.

Auch einen Kinostart hat Bloodshot noch nicht. Darauf wollte man sich für die Comic-Adaption, die unter der Regie von Dave Wilson ensteht, offenbar noch nicht festlegen. Drehbeginn soll im Juli sein, für Wilson wird es die erste Regiearbeit. Bislang war er hauptsächlich für die Visual Effects diverser Filme und Videospiele verantwortlich, darunter Avengers - Age of Ultron.

Quelle: TheWrap
Erfahre mehr: #Superhelden, #Action, #Comics
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?