Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Sharknado 6 - The Last One (Es wurde auch Zeit!)

News Details Kritik Trailer Galerie
Einmal quer durch die Geschichte

Zeitlos durchgeknallt: Neuer "Sharknado 6"-Teaser fährt alles auf (Update)

Zeitlos durchgeknallt: Neuer "Sharknado 6"-Teaser fährt alles auf (Update)
5 Kommentare - Fr, 10.08.2018 von R. Lukas
Haie, Dinos, Mittelalter, Wilder Westen, Wortspiele... Die größte Katastrophe aller Zeiten findet mit "Sharknado 6 - The Last One" ein Ende, und bei den neuen Postern bleiben keine Wünsche offen.
Zeitlos durchgeknallt: Neuer "Sharknado 6"-Teaser fährt alles auf

Update vom 10.08.2018: Der zweite Teaser zu Sharknado 6 - The Last One (Es wurde auch Zeit!) ist da und noch irrer als der erste! Wo sonst prallen Riesenhaie, Dinos und Superhelden aufeinander?

Hauptdarsteller Ian Ziering wird auch noch in anderer Hinsicht von seiner Vergangenheit eingeholt, denn unter den Gaststars befindet sich seine frühere Beverly Hills, 90210-Kollegin Tori Spelling. Ihr Ehemann, Dean McDermott (Open Range - Weites Land), hat ebenfalls einen Cameo, genau wie Popsängerin La Toya Jackson, Astrophysiker Neil deGrasse Tyson, Dragqueen Alaska, Twisted-Sister-Frontmann Dee Snider und Saturday Night Live-Veteran Darrell Hammond.

"Sharknado 6 - The Last One (Es wurde auch Zeit!)" Teaser 2

++++

Wird es je vorbeigehen? Wie soll man diesen Sharknado-Wahnsinn bloß beenden? Ganz einfach: indem man in der Zeit zurückreist und den Sharknado stoppt, mit dem alles angefangen hat!

Das haben Fin (Ian Ziering) und seine Kettensäge in Sharknado 6 - The Last One (Es wurde auch Zeit!) vor, und wir können nur hoffen, dass der Titel kein leeres Versprechen ist. Denn auf diesen sechsten und (angeblich) letzten Teil noch eins draufzusetzen, dürfte verflixt schwierig werden, ziehen Syfy und Regisseur Anthony C. Ferrante doch alle Register. Auf dem neuen Hauptplakat geht es schon drunter und drüber, darüber hinaus zieren Fin und seine vergangenen und gegenwärtigen Love Interests - April (Tara Reid), Nova (Cassie Scerbo) und Skye (Vivica A. Fox) - auch mehrere Charakterposter.

Hierzulande zeigt Syfy Sharknado 6 - The Last One (Es wurde auch Zeit!) am 23. August als Deutschlandpremiere, die Blu-ray für die heimische Sharknado-Sammlung folgt am 21. September. Fin entschlüsselt die zeitreisende Macht der Sharknados, um die Welt zu retten und seine Familie wiederzubeleben. Auf seiner Reise kämpft er gegen Nazis, Dinosaurier und Ritter und unternimmt sogar eine Fahrt mit der Arche Noah. Diesmal geht es nicht darum, wie man die Sharknados aufhalten kann, sondern wann.

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: TVLine
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
CMetzger : : The Revenant
13.08.2018 14:38 Uhr | Editiert am 13.08.2018 - 14:38 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 1.891 | Reviews: 8 | Hüte: 85

Intressant, dass man im Trailer, oder doch eher im Teaser, Aquaman nicht ein einziges Mal zeigt. ;)

Nee, Spaß beiseite, ich kann den Filmen leider auch nicht wirklich was abgewinnen... Sieht aus wie auf RTL 2 am Katastrophen-Donnerstag.

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
10.08.2018 18:02 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.891 | Reviews: 30 | Hüte: 379

@MrBond

Ich sehe es ganz genauso. Trash...okay...aber das hier ist auch für mich nur mieseste Machart. Die selben Filme, nur mit guten Schauspielern und entsprechenden Effekten, wären da schon reizvoller. Zumal halbwegs gute Animationen gar nicht mehr sooo viel kosten.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Dooky : : Moviejones-Fan
01.08.2018 12:38 Uhr
0
Dabei seit: 17.09.12 | Posts: 6 | Reviews: 0 | Hüte: 0

also ich muss zugeben dass ich davon auch nie was hielt, bis ich den 5ten teil mal aus langeweile bei netflix angeschaut habe. ich hab mich schrott gelacht xD
ich mag filme die sich nicht allzu ernst nehmen und sharknado parodiert sich so richtig schön selbst. freu mich schon auf den nächsten teil smile

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
31.07.2018 09:21 Uhr | Editiert am 31.07.2018 - 09:24 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.651 | Reviews: 19 | Hüte: 357

Ich kann es immer noch nicht glauben, dass Sharknado so viele Zuschauer - und entsprechend Erfolg - hat, dass man weiterhin Geld für weitere Filme zur Verfügung stellt. Ich habe vor geraumer Zeit mal (ich glaube) den ersten Teil auf Tele5 gesehen, der unter dem Label "Die schlechtesten Filme aller Zeiten" lief (und entsprechend von Oliver Kalkofe und Peter Rütten kommentiert wurden)... das war so unfassbar schlecht... absolut jenseits von Trash, oder "so schlecht, dass es wieder gut ist"... die Schauspieler schienen direkt ohne Casting von der Straße ins Studio geholt worden und die Special-Effects (was ja das wichtigste bei einem "Fliegende Haie durch Tornado"-Film sind) so dilettantisch (es sah aus, als hätte irgend ein Geek mit seiner Studentenversion von 3D Studio Max gespielt und im Internet das kläglich texturierte Modell eines Hais gefunden, welches dann 100x kopiert und ohne jegliche weitere Farbkorrektur willkürlich in den Film gepackt wurde) eingebaut wurden und entsprechend auch aussehen... und das Schlimme... es wurde nie besser. Jeder Trailer der weiteren Filme sieht bescheiden und absolut billig aus.

Disclaimer: Ich spreche hier natürlich ausschließlich von meiner Auffassung und möchte niemandem zu nahe treten, der doch irgendwie etwas gutes in den Sharknado-Filmen findet, und wenn es nur die Motivation ist, noch mehr zu saufen...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
31.07.2018 09:11 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.043 | Reviews: 0 | Hüte: 34

Muss gestehen, auch wenn ich Trash Filme mag, von Asylum recht wenig (vier Filme) gesehen habe, und diese mir aufgrund der erzwungen trashigen Art nicht wirklich gefallen haben. Von Sharknado hab ich bisher keinen gesehen, aber vielleicht sollte ich das mal nachholen

www.reissnecker.com

Forum Neues Thema