Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Tagebuch

Tagebuch von ZSSnake

Wann hat ZSSnake welchen Film oder welche Serie gesehen? Hier erfährst du es!
Community
Tagebuch
2018
März
29
Black Panther
29.03.2018
Black Panther
Obgleich sich das "Blackwashing" und die "female Empowerment"-Ideen teilweise doch seeeehr on the Nose anfühlten, gefielen die Andersartigkeit, der passende Score und die tolle Kameraarbeit. Coogler schafft es dem Film ein Gefühl von Eigenständigkeit zu verleihen, ohne dabei total aus der Marvelformel auszubrechen. Mit starkem Schurken und auch sonst gutem Cast gibts so manche Pros. Einer der besseren Standalone-Marvels, etwa auf einem Level mit Doc Strange.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
25
Pacific Rim - Uprising
25.03.2018
Pacific Rim - Uprising
2/3 relative Langeweile - 1/3 unterhaltsame Jaeger vs. Kaiju-Kloppe, gerahmt von einem netten, aber vorhersehbaren Plot voller belangloser Charaktere. Hirn-Aus-Popcornkino auf mittlerem Bay-Niveau ohne jemals auch nur an der Klasse des Erstlings zu kratzen.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
25
Mission: Impossible
25.03.2018
Mission: Impossible
Heute wie damals einer der besten Agenten-Thriller, die ich kenne.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
ReWatch
15
Tomb Raider
15.03.2018
Tomb Raider
Irgendwo zwischen "besser als befürchtet" und liegengelassenem Potenzial.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
12
Death Wish
12.03.2018
Death Wish
Grundsolides Genrekino, gut aufgelegter Willis - läuft ;-)
Wer hat´s gesehen? Bewertung
06
Red Eagle
06.03.2018
Red Eagle
Solider 80er-Action-Thriller, der sich scheut, die ganz großen Gewaltmomente zu zeigen, mit Malta ein visuell ansprechendes Setting besitzt, recht gemächlich erzählt ist, aber sich allein für den dreifachen Showdown zwischen Van Damme und Sho Kosugi schon irgendwie lohnt.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
04
Red Sparrow
04.03.2018
Red Sparrow
Review ist online für mehr Details. Langatmig, gut gefilmt, aber mit einem völlig fehlenden Gleichgewicht zwischen der kaum vorhandenen Spannung, überzogener Härte und schwachen Charakteren. Nett, aber nicht mehr.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
2018
Feb
18
Alles Geld der Welt
18.02.2018
Alles Geld der Welt
Ich fand ihn ziemlich gelungen. Die Erzählung war zwar sehr reduziert inszeniert, dafür war er stark gespielt und auch der Score recht markant. Visuell ohnehin top inszeniert. Zudem mochte ich es, wie er die Spannung bis zum ende erhöht hat ohne dabei auf typische Thrillerlemente zu setzen. In meinen Augen einer von Scotts stärkeren die letzten Jahre. Ich schwanke zwischen 7 und 8/10
Wer hat´s gesehen? Bewertung
15
Criminal Squad
15.02.2018
Criminal Squad
Spannend, wenn auch mit ein paar Längen im Mittelteil, aber realistisch-hart und ziemlich düster erzählt. Dank starkem Cast und gutem Skript, das die Intelligenz des Zuschauers nicht beleidigt aber klar über Durchschnitt
Wer hat´s gesehen? Bewertung
14
Sieben Minuten nach Mitternacht
14.02.2018
Sieben Minuten nach Mitternacht
Wunderschöne und brilliant gefilmte filmische Allegorie zu einem Thema welches wohl die meisten schon einmal beschäftigt hat. Zum schmunzeln, träumen und weinen. Klasse!
Wer hat´s gesehen? Bewertung
14
Whiplash
14.02.2018
Whiplash
Manie, Genie, Wahnsinn - J.K. Simmons, Miles Teller und alles in schier perfekte Audiovisuelle Verpackung eingewickelt. Ganz groß!
Wer hat´s gesehen? Bewertung
ReWatch
13
The Commuter
13.02.2018
The Commuter
Durchgehend spannender und toll gefilmter Adrenalinpegelfüller. Abgesehen von 1, 2 Vorhersehbarkeiten tolle Thrillerkost, die genau weiß was sie ist und darin brilliert.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
10
Lost
10.02.2018
Lost
Season 2 - Macht da weiter, wo Season 1 aufhörte, vertieft seine Figuren, führt einige sehr coole neue ein und hält das Level gekonnt
Wer hat´s gesehen? Bewertung
ReWatch
06
It Comes at Night
06.02.2018
It Comes at Night
"Brilliante Psychospielchen" oder "Wie man Paranoia verfilmt". Selten hat ein Film mir so lange ein Fragezeichen über den Kopf gezaubert, um mich am Ende mit einem "Ach DAS wollte der Regisseur erreichen" zu entlassen. Genialer Genrefilm
Wer hat´s gesehen? Bewertung
06
Lost
06.02.2018
Lost
Season 1 - Nach wie vor absolut klasse und sehenswert. Eine der besten ersten Staffeln zu einer Serie überhaupt.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
ReWatch
Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
19.03.2018 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.605 | Reviews: 30 | Hüte: 343

Da schließe ich mich Snakes Worten an und sage "Ihr habt natürlich Recht"winkcooltongue-out

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
19.03.2018 10:38 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.081 | Reviews: 135 | Hüte: 311

@ Sublim77 und MrBond:

Danke euch beiden sehr für die lieben und lobenden Worte. Ich bin einfach froh, dass unsere Community hier so gewachsen und angenehm ist. Alle "Aktivposten" sind und bleiben Herz von MJ und sie machen jeden Tag auf der Seite eben zu dem was er ist und erst so angenehm :-)

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
19.03.2018 10:32 Uhr | Editiert am 19.03.2018 - 10:37 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.909 | Reviews: 22 | Hüte: 185

@ZSSnake:

7000...WOW!

Das ist auf jeden Fall eine Leistung die es zu würdigen gilltlaughing

Auch von mir ein Hütchen.

Ich freue mich auf deine nächsten 7000wink

Auch wenn ich nicht immer zu deinen Kritiken etwas schreibe, so lese ich bei Filmen die mich interessieren dennoch sehr viele deiner Kritiken. Mach weiter so.

Edit:

@Sully:

Auch dir ein Hütchen. Hab dein Jubiläum garnicht gleich bemerkt. Gratulation auch von mirlaughing

Gruß sublim77

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MrBond : : Moviejones-Fan
19.03.2018 10:11 Uhr | Editiert am 19.03.2018 - 10:13 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.244 | Reviews: 13 | Hüte: 272

@Snake

Bin jetzt endlich mal dazu gekommen, Deinen Jubiläums-Post zu lesen. Auch ich möchte Deinen Beitrag zur Community, Deine vielen Reviews und wertvollen Kommentare, sowie unsere witzigen Unterhaltungen mit einem Hut würdigen. Seit Jahren lese ich bei Moviejones mit und zusammen mit einigen anderen (heute teilweise leider nicht mehr so aktiven) Usern, konnte man sich bei ZSSnake auf fundierte Informationen rund um unser Lieblingsmedium freuen. Seit knapp über 3 Jahren bin ich selbst aktives Mitglied der Community und blicke auf haufenweise spannende, interessante und witzige Diskussionen mit Dir zurück. Letztes Jahr habe ich Dich persönlich kennen gelernt und es war ein riesen Spaß, sich mit Dir auszutauschen. Mach weiter so. Ich freue mich auf weitere Jahre unterhaltsamer Diskussionen, toller Reviews und so manche Alberei.

@Sully

Auch Dir ein Hütchen, für Dein "stilles" Jubiläum. Vieles, was ich Snake schrieb, kann ich auch 1:1 an Dich weiter geben. Ich freue mich immer wieder, mit Dir zu quatschen und Informationen auszutauschen.

Was wäre die Community ohne Euch beiden?!

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
15.03.2018 19:11 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.081 | Reviews: 135 | Hüte: 311

@ Sully:

Da dein Jubiläum ja scheinbar irgendwie unterging, gibts einen Hut als Wiedergutmachung und ein Dankeschön für die Kopfbedeckung ^^ Und ja, gerne geht es mit den nächsten paar Tausend weiter ^^

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
15.03.2018 19:07 Uhr
4
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.605 | Reviews: 30 | Hüte: 343

Dann gratuliere ich mit einem Hut und sage mal "auf die nächsten paar 1000".

Wie Du weißt, hab ich vor kurzem die 9500 vollgemacht und schließe mich deshalb als Jubilar einfach Deinem Post an.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
15.03.2018 18:37 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.081 | Reviews: 135 | Hüte: 311

Ich nehme ihn dankend an und freue mich, dass man meine Klugscheißerei auch wahrnimmt wink

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Elwood : : Moviejones-Fan
15.03.2018 18:16 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 511 | Reviews: 3 | Hüte: 47

Also, dass du ein Klugscheißer bist, steht jawohl außer Frage. Aber auch ein angenehmer Zeitgenosse, mit dem Herz am rechten Fleck. Es ist mir eine Ehre, dir den 290. Hut aufzusetzen!

"Sind Sie von der Polizei?" - "Nein Ma’am, wir sind Musiker!"

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
15.03.2018 17:52 Uhr | Editiert am 15.03.2018 - 17:57 Uhr
9
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.081 | Reviews: 135 | Hüte: 311

Ich mag Jubiläumsposts. Und dieser hier fühlt sich mit dem aktuellen Meilenstein ziemlich besonders an, eben weil er fast genau 8 Jahre, exakt 7000 Posts, beinahe exakt 130 Reviews und so gut wie auf den Punkt 65.000 Punkte markiert. Also an alle die Bock haben...meine 7000.

7000. Ja, das ist schon eine riesige Zahl, wenn man überlegt, dass ich im Schnitt mindestens 5-6 Minuten für einen meiner üblichen, eher längeren Beiträge brauche. Klar, da sind auch Einzeiler dabei oder kurz-Reaktionen, logisch. Ergibt sich ja von selbst. Aber oft neige ich zu viel Gerede und längeren Posts. Warum? Weil ich gerne schreibe und mich austausche.

7000. Das sind seit meiner Anmeldung vor, auf zwei Tage genau, exakt 8 Jahren, in etwa gerundet 2,4 Beiträge pro Tag, wenn wir von 365 Tagen pro Jahr und 2 Tagen extra für die Schaltjahre ausgehen. Oder auch 875 Beiträge pro Jahr das ich angemeldet bin. Damit komme ich auf ne 5-Jahres-Summe von 4375 Beiträgen. Hübsche Zahlenspiele. Zudem hab ich ja nun auch in dieser Zeit 131 Reviews verfasst, angefangen mit dem holprigen allerersten zu Avatar, die ich sogar vor meiner Anmeldung verfasst hatte und die erst nachträglich zu meinem Account hinzugefügt wurde bis hin zur gestrigen zum neuen Tomb Raider. Diese Beiträge, Kritiken, Gewinnspielteilnahmen, BOTs und einige andere Dinge haben mir in diesen 8 Jahren außerdem insgesamt über 65.000 Punkte eingebracht. Schon extrem, wenn man drauf zurückblickt.

Und trotzdem habe ich mich nie über Zahlen definieren wollen. Ich wollte mich über meine Beiträge definieren und profilieren. Ich wollte, dass man mich in der Community wertschätzt, weil ich einfach ich bin. Weil ich ein guter Diskussionspartner bin, egal ob ich nun ein Besserwisser bin, ein Klugscheißer oder ein Pedant, oder ob ich einfach mal nen coolen Denkansatz zu irgendwas liefere. Ob ich als mitunter grenzenloser Optimist wahrgenommen werde, der manchmal den bescheuertsten Filmgeschmack besitzt. Ob ich nun witzig bin, oder ob ich nervig bin. Ich war einfach froh, dass ich hier die letzten 8 Jahre Teil von etwas war. Von einer der - für mich persönlich - besten Communitys im Netz. Zumindest was das Thema Film angeht. Und da ist es egal, ob ich dabei nun gemocht wurde, oder verflucht. Ob ich mir Freunde gemacht habe - und grade Leute wie Sully, Mr. Bond, MarieTrin, Tim, Luhp, Elwood...halt alle die ich in der "realen Welt" bereits einmal getroffen habe, machen es für mich umso cooler hier Bestandteil der Community zu sein. Aber auch all die, mit denen ich die eine oder andere schöne, spannende, hitzige oder nervenzerfetzende Diskussion hatte und denen ich nie wirklich begegnet bin machen diese Seite für mich zu etwas besonderem.

Ob man gegen Stimmungsverpester ins Feld gezogen ist, oder ob man sich linken Ratten entgegenstellte, ob man sich gegenseitig den Hintern vergoldete, weil geniale Specials verfasst wurden, die das Herz berührten oder brilliante Kritiken - immer war die Community das was zählt. Und ich bin froh darüber, dass ich seit 8 Jahren, 7000 Beiträgen, 131 Kritiken, 65.015 Punkten und 289 Hüten dabei sein darf. Denn so cool sich diese steigenden Zahlen anfühlen - sie wären alle absolut nichts wert ohne EUCH. Danke also an alle, die MJ sind. Danke für eine der besten Filmcommunitys der Welt in der ich tagtäglich neben dem grauen Alltag ein digitales Wohnzimmer voller Gleichgesinnter finde. Ohne euch wäre ich nie auf diese Zahlen gekommen und lang schon nicht mehr hier aktiv <3

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
07.01.2018 09:34 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.081 | Reviews: 135 | Hüte: 311

@ luph:

Danke für den Tipp, hatte schon ein paarmal davon gelesen aber ihn bisher nicht ernsthaft auf dem Zettel. Also pack ich ihn mal drauf ^^

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.01.2018 23:41 Uhr | Editiert am 06.01.2018 - 23:42 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.781 | Reviews: 123 | Hüte: 293

Ich habe mir vorhin "The Autopsy of Jane Doe" angesehen.
Falls du es noch nicht getan hast, unbedingt nachholen!

Ein großartiger Horrorfilm und einer der meiner Topfilme des Jahres 2017.
Beklemmend, spannend, kammerspielartig, mit handgemachten Effekten und in den ersten 60-70 Minuten erfrischend anders. Wie man die Entwicklung danach bewertet, muss jeder für sich selbst entscheiden, mir jedenfalls jagte diese Wendung einen gehörigen Schock ein und sorgte für einen Schauer am ganzen Körper.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema