Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Mein Serientagebuch...
Arrow gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Arrow (2012 - ????)

Eine Serie von: Andrew Kreisberg mit Stephen Amell und Katie Cassidy

USA7 StaffelnAbenteuer, Action, Drama, Fantasy, Mystery

Arrow Inhalt

Die moderne Neuinterpretation des DC-Comichelden "Green Arrow": Nach einem schweren Schiffsunglück galt Milliardär und Playboy Oliver Queen (Stephen Amell) fünf Jahre lang als verschollen, bis man ihn schließlich auf einer einsamen Insel findet. Als der Totgesagte in seine fiktive Heimatstadt Starling City zurückkehrt, empfangen ihn Freunde und Familie mit offenen Armen, doch ihnen bleibt nicht verborgen, dass ihn die Strapazen auf der Insel verändert haben. Während Oliver die Wahrheit über den Mann, zu dem er geworden ist, für sich behält, macht er sich daran, seine früheren Fehler geradezubiegen. Insbesondere die Versöhnung mit Ex-Freundin Dinah "Laurel" Lance (Katie Cassidy) liegt ihm sehr am Herzen.

Nebenher erschafft er sich die Identität von "Arrow", einem heimlichen Rächer, der im Schutz der Dunkelheit das Unrecht, das seiner Familie zugefügt wurde, korrigiert, die Übel der Gesellschaft bekämpft und den alten Glanz von Starling City wiederherstellt. Tagsüber spielt Oliver dagegen weiter die Rolle des reichen, unbekümmerten Schwerenöters, der er einst war. Allerdings bahnen sich Probleme an, denn Det. Quentin Lance (Paul Blackthorne), Laurels Vater, will Arrow unbedingt hinter Gitter bringen. Und Olivers eigene Mutter, Moira (Susanna Thompson), weiß deutlich mehr über das Schiffsunglück, als sie zuzugeben bereit ist.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Arrow
Alle News zur Serie

Cast & Crew

Wer ist der Erfinder von Arrow und wer spielt mit?

Originaltitel
Arrow
Genre
Abenteuer, Action, Drama, Fantasy, Mystery
Staffeln
7 (218 Episoden)
Land
USA
TV-Sender
The CW
Premiere
10.10.2012
Start-DE
16.09.2013

Staffeln & Episoden

FolgeEpisodentitelErstausstrahlung
S01E01 Die Rückkehr (Pilot) / Pilot 16.09.2013

Moira Queen (Susanna Thompson) kann ihr Glück kaum fassen, als ihr nach einem Schiffsunglück seit fünf Jahren als vermisst geltender und daher schon für tot erklärter Sohn Oliver (Stephen Amell) plötzlich quicklebendig wieder in Starling City auftaucht. Doch muss sie wie auch seine jüngere Schwester Thea (Willa Holland) sehr bald feststellen, dass den früheren leichtlebigen Playboy und Millionenerben die langen Jahre auf einer einsamen Insel irgendwo im Pazifik mehr verändert haben als ihnen lieb ist... 

Oliver Queen erschuf auf jener Insel seine zweite geheime Identität als Arrow, ein Superheld und Kämpfer mit Pfeil und Bogen, der sich dazu bestimmt fühlt, dem Wunsch seines Vaters Robert Queen (Jamey Sheridan) zu entsprechen: dieser hinterließ ihm ein Notizbuch mit Namen, "bösen" Menschen, die Starling City zu einem schlechten Ort gemacht hätten - wie, so gesteht der Vater seinem Sohn mitten auf dem Pazifik in einem Rettungsboot kurz vor seinem Tod, Robert Queen auch selbst. Um seinen Namen wieder rein zu waschen, soll Oliver nun dafür sorgen, dass die Missetäter aus der Stadt "verschwinden".

Als ersten auf der Liste nimmt Arrow Adam Hunt (Brian Markinson), einen tyrannischen und korrupten Geschäftsmann, ins Visier.

Zudem muss auch Oliver einige Veränderungen lernen hinzunehmen - so ist er alles andere als begeistert, seine Mutter nicht als einsam trauernde Witwe anzutreffen, sondern in zweiter glücklicher Ehe mit seinem also nun neuen Stiefvater Walter Steele (Colin Salmon). Olivers Ex-Freundin Laurel (Katie Cassidy) wiederum, wie auch ihr Vater Detective Lance (Paul Blackthorne), zeigen sich alles andere als glücklich, ihn wieder zu sehen - denn beide machen Oliver für den Tod von Sarah Lance (Jaqueline McInnes Wood), Laurels Schwester, verantwortlich, die mit Oliver zusammen auf der verunglückten Yacht gewesen war. Der einzige, bei dem "alles beim Alten" zu sein scheint, ist Olivers bester Freund Tommy Merlyn (Colin Donnell) - doch der Schein trügt...

S01E02 Das Vermächtnis / Honor Thy Father 23.09.2013

Oliver Queen/Arrow (Stephen Amell) stellt fest, dass der Kriminelle, den seine Ex-Freundin Laurel (Katie Cassidy) gerade strafrechtlich verfolgt, Beziehungen zu Martin Somers (Ty Ollson) hat, einem Mitglied der chinesischen Triade und zudem ein Name, der auch auf der Liste seines Vaters steht.

Als die Triade wiederum davon Wind bekommt, schicken sie ihre beste Söldnerin, China White (Kelly Hu), los, um sich um Laurel "zu kümmern"...

In dieser Situation kommt es Oliver alles andere als gelegen, dass seine Mutter Moira (Susanna Thompson) und sein Stiefvater Walter Steele (Colin Salmon) ihn bitten, bei Queen Consolidated die Nachfolge seines Vaters anzutreten.

S01E03 Das Gegengift / Lone Gunmen 30.09.2013

Als Oliver Queen/Arrow (Stephen Amell) bei seiner Suche nach einem weiteren Ziel auf der Liste den Gesuchten erschossen vorfindet, versucht er herauszufinden, wer anscheinend den gleichen Mann im Visier hatte. Seine Nachforschungen ergeben, dass der unbekannte Schütze systematisch Bieter auf Anteile an einem Energiekonzern eliminiert, zu denen neben Olivers Mann auf der Liste auch Walter Steele (Colin Salmon) gehört... da Oliver sich nicht zweiteilen kann, um zugleich Walter zu beschützen und den Täter, der, wie Oliver erfährt, sich Deadshot (Michael Rowe) nennt, aufzuspüren, bittet er Detective Lance (Paul Blackthorne) um Hilfe - mit furchtbaren Folgen...

Und: Olivers alter Leibwächter kündigt, da er es satt hat, von Oliver an der Nase herumgeführt zu werden - und wir lernen John Diggle (David Ramsey) kennen, der sich als etwas würdigerer Nachfolger erweist. Schon bald gerät Diggle jedoch in eine gefährliche Situation mit Oliver...

Zudem bringen sich Tommy (Colin Donnell) und Laurel (Katie Cassidy) auf andere Art und Weise in eine heikle Situation mit Laurels Ex-Lover.

Aufmerksame Zuschauer werden in dieser Folge auch einen Hinweis auf eine Verbindung von Deadshot zu John Diggle entdecken können.

S01E04 Unschuldig / An Innocent Man 07.10.2013

Als Laurel (Katie Cassidy) beim Versuch, die Unschuld eines Mandanten zu beweisen, nicht weit kommt, hilft ihr Oliver aka Arrow (Stephen Amell) auf seine ganz eigene Art und Weise, als er feststellt, dass ihr Mandant von einem Mann auf seiner Liste verleumdet wurde...

Walter (Colin Salmon) bittet derweil seine IT-Angestellte Felicity Smoak (Emily Rickards) darum, unauffällig Nachforschungen darüber anzustellen, was es mit den 2,6 Millionen US-Dollar auf sich hat, die Moira ohne sein Wissen vom Firmenkonto abgehoben hat...

S01E05 Der Doppelgänger / Damaged 14.10.2013

Es war nur eine Frage der Zeit, bis es Oliver Queen (Stephen Amell) nicht mehr gelingt, alle Verdächtigungen von Laurels (Katie Cassidy) Vater, Detective Lance (Paul Blackthorne), er sei der gesuchte Selbstjustizler, fernzuhalten - und so findet sich Oliver recht bald als Mordverdächtiger hinter Gittern wieder.

Jegliche Verteidigung lehnt Oliver ab - mit einer Ausnahme: Laurel. Diese ist erst zögerlich ob der eigenen "Befangenheit" Oliver gegenüber, letztlich aber dann doch einverstanden. Im Verhandlungsverlauf stimmt Oliver einem Lügendetektor-Test zu. Unter der Anwesenheit von Detective Lance und Laurel bringen die Fragen ihn per Flashback zurück auf die Insel - und er gesteht, dass er dort nicht, wie bisher immer behauptet, allein war. Er gibt zu, gefoltert worden zu sein, und wir sehen in der entsprechenden Insel-Rückblende unter anderem auch den maskierten Deathstroke/Slade Wilson (Jeffrey Robinson) auftauchen, mit dem sich Oliver einen Kampf liefert...

S01E06 Familienbande / Legacies 21.10.2013

Während der als gefährlicher Selbstjustizler verschrieene Arrow/Oliver Queen (Stephen Amell) bisher nur das Abarbeiten der Liste seines Vaters im Sinn hatte, bringt ein Banküberfall der Royal Flush Gang Diggle (David Ramsey) dazu, Oliver dazu zu überreden, dass es noch mehr Gefahren in Starling City als die Männer auf der Liste gibt - und er seine Selbstjustizaufgabe daher etwas ausweiten sollte. Oliver ist zuerst wenig angetan von der Idee, doch als er feststellt, dass es eine Verbindung zwischen der Gang und seinem Vater gibt, wendet sich das Blatt...

Derweil sucht Tommy (Colin Donnell) Rat bei Thea (Willa Holland), wie er jemandem am besten klar machen könne, was er ihm bedeute - sie gibt ihm wertvolle Tipps, als sie jedoch mitbekommt, dass es sich bei Tommys Objekt der Begierde um Laurel (Katie Cassidy) handelt, ist sie nicht gerade begeistert...

S01E07 Die Gefährtin / Muse of Fire 28.10.2013

Die höchst attraktive catwoman-like Huntress/Helena Bertinelli (Jessica De Gouw) macht Arrow/Oliver Queen (Stephen Amell) ordentlich die Hölle heiß - und ganz Catwoman gibt's nicht nur Action zwischen der maskierten Rächerin, die sich schon bald als nicht ganz so treue Mafia-Boss-Tochter herausstellt, und dem als Selbstjustizler mit Pfeil und Bogen bezeichneten Arrow - sondern auch einen ersten Kuss... denn die beiden entdecken, dass sie mehr gemeinsam haben als es Arrow lieb ist...

Derweil muss Tommy (Colin Donnell) peinlicherweise beim Dinner mit Laurel (Katie Cassidy) per eingezogener Kreditkarte feststellen, dass sein Dad ihm den Geldhahn komplett zugedreht hat.

S01E08 Vendetta 04.11.2013

Nachdem die letzte Folge mit einem Kuss zwischen Arrow/Oliver Queen (Stephen Amell) und Huntress/Helena Bertinelli (Jessica De Gouw) endete, beginnt "Vendetta" am nächsten Morgen nach einer offensichtlich gemeinsam verbrachten Nacht... Oliver gibt sich trotz Diggles (David Ramsey) Warnungen vor vergebener Liebesmüh weiterhin alle Mühe, die auf ihre Vendetta sinnende Huntress davon zu überzeugen, dass Gerechtigkeit, die die "Bösen" nur ins Gefängnis bringt, besser ist als tödliche Rache. Und eine Armbrust leiser und leichter weniger tödlich einsetzbar als eine Pistole.

Huntress fasst nach und nach Vertrauen und sie gehen gemeinsam auf Streifzüge. Als ein Dealer mit verschreibungspflichtigen Pillen, der zu den Leuten ihres Mafia-Daddys gehört wie auch auf Arrows Liste steht, dieses Mal lebend für die Polizei liegen bleibt, sagt sie selbst: "Das fühlt sich gut an." Oliver wiederum genießt es sichtlich, endlich jemanden zu haben, bei dem er ganz er selbst sein darf und erzählt ihr sogar vom tragischen Tod von Laurels (Katie Cassidy) Schwester und seinen Schuldgefühlen.

Doch die Vertrautheit hält nicht lange vor. Denn als er sie zum Essen ausführt, begegnen sie Laurel und Tommy (Colin Donnell), Oliver bittet die beiden zu ihnen an den Tisch - und ab da nimmt das Verhängnis seinen Lauf... das damit endet, dass sich Arrow und Huntress als Gegner gegenüber stehen, mittendrin Helenas Vater, den sie gerade erledigen wollte...

Derweil ist Walter (Colin Salmon) wieder zurückgekehrt und stellt weitere Nachforschungen über die Geheimnisse seiner Frau Moira (Susanna Thompson) an - mit seltsamen Ergebnissen, die für ihn alles nur noch geheimnisvoller und höchst verdächtig erscheinen lassen.

S01E09 Schwarze Pfeile / Year's End 11.11.2013

Oliver Queens (Stephen Amell) Plan, eine Weihnachtsparty für die Familie zu schmeißen, da diese Weihnachten nicht mehr gefeiert haben, seit er und sein Vater vermisst wurden, wird rasch durchkreuzt: Von einem mysteriösen Nachahmer, der sich mit Pfeil und Bogen um Arrows Liste kümmert, allerdings weniger gnädig als Arrow...

Zudem spitzt sich die Lage zwischen Walter (Colin Salmon) und Moira (Susanna Thompson) wie auch Moiras bedrohlichem Komplizen zu... Denn Walter kommt Moiras Geheimnis immer mehr auf die Spur, so dass sich ihr Komplize gezwungen sieht, einzuschreiten.

S01E10 Brandwunden / Burned 18.11.2013

Oliver Queen/Arrow (Stephen Amell) bekommt es mit einem Feuerwehrmann zu tun, der seit einem schweren Brandunfall, bei dem ihn auch noch sein Boss im Stich ließ, zutiefst verbittert ist - seine Wesensveränderung nach dem Unfall hatte zudem negative Auswirkungen auf seine Familie... Dieser neue Gegner Arrows ist aus DC Comics bekannt als Bösewicht Garfield Lynns aka Firefly (Andrew Dunbar).

S01E11 Verdacht / Trust But Verify 25.11.2013

Diggles (David Ramsey) früherer Kommandant und Mentor aus Diggles Zeit in Afghanistan, Ted Gaynor (Ben Browder), taucht auch auf Arrows/Oliver Queens (Stephen Amell) Liste auf. Oliver verdächtigt Ted für Raubüberfälle auf Trucks mit Waffenladungen, doch Diggle verteidigt Ted und wird Teil von Teds Sicherheitsteam "Black Hawk", um ein Auge auf Ted zu haben. Derweil verdächtigt Olivers Schwester Thea (Willa Holland) ihre Mutter Moira (Susanna Thompson), sie habe eine Affäre mit Malcolm Merlyn (John Barrowman). Zudem finden sich Olivers Freund Tommy (Colin Donnell), Tommys neue Freundin und zugleich Olivers Ex-Freundin Laurel (Katie Cassidy) und Tommys Vater Malcolm zu einem recht unbehaglichen Dinner ein...

Außerdem erfährt Oliver von Moira Unerwartetes über seinen Vater, dass diesen in einem weniger guten Licht dastehen lässt - und auch ein ehemals hilfreicher Bekannter von Oliver wird am Ende als jemand demaskiert, den Oliver schockiert nun als Feind betrachten muss.

S01E12 Vertigo 02.12.2013

Oliver Queens (Stephen Amell) Schwester Thea (Willa Holland) wird von der Polizei wegen des Konsums der Droge "Vertigo" verhaftet und Oliver macht sich, um sie vor dem Gefängnis zu bewahren, auf die Suche nach dem Dealer, der wiederum als "The Count" (Seth Gabel) bekannt ist - und damit ist der aus DC Comics bekannte Oberschurke Count Vertigo im Spiel. Oliver wendet sich an seine alte Flamme, McKenna Hall (Janina Gavankar), eine erfahrene, weise Polizistin, um von ihr Hilfe für sein Vorhaben zu bekommen. Derweil kümmert sich Laurel (Katie Cassidy) um Theas Verteidigung. Felicity Smoak (Emily Bett Rickards), IT-Angestellte bei der Firma von Olivers Stiefvater Walter Steele (Colin Salmon), offenbart schließlich Oliver verstörende Informationen über seine Mutter Moira (Susanna Thompson)...

S01E13 Verrat / Betrayal 09.12.2013

Oliver Queen/Arrow (Stephen Amell) tritt dem frisch aus dem Gefängnis entlassenen, aber wie eh und je in kriminellen Fahrwassern schwimmenden skrupellosen Ganoven Cyrus Vanch (David Anders) gegenüber. Laurel (Katie Cassidy) bittet Arrow um Hilfe, nachdem die Polizei darin versagt, Vanch das Handwerk zu legen. Aber wer jagt wen? Vanch, der sich wieder zum Boss der Unterwelt aufschwingen will, hat Arrow schnell auf seiner eigenen Abschussliste... Oliver und Laurel geraten aus je verschiedenen Gründen dabei in große Gefahr - denn Vanch ist mit keinem der früheren Gegner auch nur annähernd zu vergleichen.

Zudem befragt Oliver Moira (Susanna Thompson) nach der Liste seines Vaters, Thea (Willa Holland) versagt bei ihrem Praktikum in Laurels Prozesskanzlei und Laurels Vater Detective Lance (Paul Blackthorne) begeht eigentlich den schlimmsten Fehler - denn dieser treibt Laurel geradezu vor Vanchs Fadenkreuz... 

S01E14 Odyssee / The Odyssey 16.12.2013

Jede Menge Flashbacks sind zu erwarten - was damit zu tun hat, dass Manu Bennett in dieser Folge, eingeleitet jedoch durch die vorhergehende schon - sein Gaststar-Debüt als Slade Wilson, der Person hinter Deathstroke, feiert.

Zudem werden Felicity Smoake (Emily Bett Rickards) und Diggle (David Ramsey) um Olivers (Stephen Amell)  Leben bangen müssen und sich zusammen tun, um dieses zu retten. In einem durch seinen komatösen Zustand ausgelösten Insel-Flashback wird die gemeinsame Flucht von Oliver und seinem neuen Freund Slade Wilson offenbart...

S01E15 Kettenreaktion / Dodger 23.12.2013

Endlich weitere Verstärkung für "Selbstjustizler" Arrow/Oliver Queen (Stephen Amell) in seinem von der Polizei kritisch betrachteten Kampf gegen das Böse in Starling City: In dieser Folge wird Roy Harper (Colton Haynes) aka sein in DC Comics späterer Partner Sidekick Speedy aka eventuell Red Arrow eingeführt.

Oliver/Arrow (Stephen Amell) hat ein Date mit Detective McKenna (Gaststar Janina Gavankar), da Felicity (Emily Bett Rickards) meinte, er arbeite zuviel. Derweil fasst der Juwelendieb Dodger (Gaststar James Callis)  jemand Oliver Nahes als nächstes Ziel ins Auge.

Derweil wird Thea (Willa Holland) im Beisein von Laurel (Katie Cassidy) ihre Handtasche von einem flinken Taschendieb gestohlen, der sich noch als Roy Harper (Colton Haynes) vorstellen wird. Moira (Susanna Thompson) versucht wieder einmal mit einem Schritt, sich Malcolm (John Barrowman) entgegen zu stellen - sie möchte aussteigen aus - ja, aus was eigentlich? Klar ist, vor dem Wandel, auf der guten Seite stehen zu wollen, hat sie sich wohl zu tief mit dem Bösen eingelassen...

S01E16 Demaskiert / Dead To Rights 30.12.2013

Überraschend kehrt ein Tot-Geglaubter DC-Schurke zurück und hat es im Auftrag von China White (Kelly Hu), die wiederum von Moira (Susanna Thompson) beauftragt wurde, auf Malcolm Merlyn (John Barrowman) abgesehen. Dieser wiederum versucht wieder einmal einen Schritt auf Sohn Tommy (Colin Donnell) zuzugehen, stößt aber wie gehabt auf Ablehnung. Oliver (Stephen Amell) ermutigt Tommy jedoch, sich seinem Vater wieder anzunähern, solange er - im Gegensatz zu Oliver - noch die Möglichkeit dazu hat. Tommy befolgt den Rat - mit unerwarteten Folgen...

Und - es geht amourös mit Oliver und McKenna (Janina Gavankar) voran, was Oliver bezüglich seiner Arrow-Tätigkeiten etwas in die Zwickmühle bringt und bald auch in ihre Schusslinie...

S01E17 Die Rächerin / The Huntress Returns 06.01.2014

Oliver (Stephen Amell) eröffnet seinen Nachtclub und ist mit McKenna (Janina Gavankar) so happy wie nie seit seiner Rückkehr nach Starling City von der einsamen Insel, auf der er 5 Jahre gefangen war. Doch dann taucht plötzlich seine Ex-Liebe Huntress (Jessica De Gouw) auf - und sie ist gar nicht amused, Oliver in love mit jemand anderem zu sehen! Für die recht tödliche Rächerin ist schnell klar - zwei sind eine zuviel... 

Derweil schlagen sich Laurel (Katie Cassidy) und ihr Vater mit ihrer wie aus dem Nichts aufgetauchten Mum (Alex Kingston, Doctor Who) Dinah herum, die die verlorene Zeit wieder gut machen will und zudem auch noch behauptet, sie habe einen Beweis, dass Sara noch am Leben sei...

S01E18 Richter und Henker / Salvation 13.01.2014

Oliver/Arrow (Stephen Amell) bekommt es mit einem Nachahmer zu tun, der sich "The Savior" (Gaststar Christopher Redman) nennt. Er ist ein Einwohner der Glades, der Selbstjustiz an denen verübt, die seiner Nachbarschaft etwas Unrechtes zufügen - und beruft sich dabei auf Arrow als Inspiration! Nicht nur das - er tut dies ganz öffentlich, indem er die Hingerichteten per Foto online veröffentlicht mit entsprechendem Hinweis auf Arrow. Klar, dass Arrow hier schleunigst eingreifen muss.

Auch privat bricht Chaos aus, Schwester Thea (Willa Holland) wendet sich unter Tränen an Oliver, weil Roy (Coulton Haynes) gekidnappt wurde, derweil ist Laurel (Katie Cassidy) überrascht zu sehen, dass ihr Vater, Detective Lance (Paul Blackthorne), seiner wieder aufgetauchten Ex-Frau (Alex Kingston, Doctor Who) beginnt zu glauben, dass ihre Schwester Sarah (Jacqueline MacInnes Wood) noch am Leben sein könnte...

Olivers Mutter Moira (Susanna Thompson) wiederum kommt in die Bedrouille, weil Malcolm (John Barrowman) sie bittet, herauszufinden, wer es auf ihn abgesehen hatte.

S01E19 Alte Feinde / Unfinished Business 20.01.2014

Vertigo (Seth Gabel) kehrt zurück! Nach einem gewaltsamen Tod einer jungen Frau auf einer Party stellt sich heraus, dass die Tote Vertigo genommen hatte. Als Oliver/Arrow (Stephen Amell) davon erfährt, sucht er sogleich The Count in der Psychiatrie auf, stellt aber fest, dass der Count nicht in der Verfassung ist, um mit Drogen zu dealen. Als The Count jedoch aus der Klinik flieht und Starling City mit der Droge überflutet, machen Arrow und Diggle (David Ramsey) es sich zur Aufgabe, ihn zu stoppen.

Derweil hat Detective Lance (Paul Blackthorne) reichlich Belastungsmaterial gegen Arrow gesammelt. Als Tommy (Colin Donnell) davon erfährt, überspannt er den Bogen fast zu sehr, um Olivers Namen reinzuwaschen. Dabei tut sich unerwartet ein neuer Weg für Tommy auf.

In einem Inselflashback erinnert sich Oliver nochmal an das, was er in den Übungen mit Slade Wilson (Manu Bennett) und Shado (Celina Jade) gelernt hat.

S01E20 Der Auftragskiller / Home Invasion 27.01.2014

Ein alter Feind von Diggle (David Ramsay), mit dem er noch eine Rechnung offen hat, kehrt nach Starling City zurück, nachdem er einen US-Botschafter und sechs andere aus Übersee ermordet hat. Oliver/Arrow (Stephen Amell), Diggle und Felicity (Emily Bett Rickards) erfahren durch ihre Beobachtung des A.R.G.U.S.-Netzwerks, dass eine verdeckte Operation geplant ist, um Diggles Feind zu fangen - und zwar lebend. Diggle schmeckt das gar nicht, da er ihn tot sehen will - ob mit oder ohne Olivers Hilfe.

Derweil unternimmt Laurel (Katie Cassidy) drastische Schritte, um einen jungen Zeugen zu schützen und forciert damit die Reibungen zwischen Oliver und Tommy (Colin Donnell). Später führen Roy Harpers (Colton Haynes) unkonventionelle Wege dazu, seinen neuen Helden zu finden, bringen ihn aber auch in Schwierigkeiten mit Detective Lance (Paul Blackthorne).

In einem Inselrückblick erinnert sich Oliver, wie Shado (Celina Jade) ihm half, vertraut mit Pfeil und Bogen zu werden und wie er das erste Mal damit ins Ziel traf.

S01E21 Enthüllungen / The Undertaking 03.02.2014

Statt sich weiter darum zu bemühen, die Fronten zwischen sich und Tommy (Colin Donnell) wie auch Diggle (David Ramsay) abzubauen, konzentriert sich Oliver/Arrow (Stephen Amell) lieber darauf, einen weiteren Namen von der Liste streichen zu können. Felicity (Emily Bett Rickards) entdeckt beim Surfen durch einen geknackten Laptop-Account eine Transaktion, die Oliver eine Spur zu Walter verrät.

In einer Rückblende offenbart Malcolm (John Barrowman) Olivers Vater Robert Queen (Jamey Sheridan) und Frank Chen (Chin Han) seine schmerzvollen Erinnerungen zu den Umständen des Verlusts seiner Frau, die ein wenig Licht in die Hintergründe seiner Pläne mit den Glades bringen. Derweil konfrontiert Tommy Laurel (Katie Cassidy) mit der Wahrheit.

S01E22 Das Verhör / Darkness On The Edge Of Town 10.02.2014

The Dark Archer (John Barrowman) streift seine schwarze Kapuze über und macht sich daran, seine Arbeit mit Seismologe Dr. Brian Markov (Gaststar Eric Floyd) und seinem Team abzuschließen. Oliver (Stephen Amell) und Moira (Susanna Thompson) sorgen für einige Überraschungen und - meist ungeliebte - Besucher. Konfrontationen daheim wie auch bei der Merlyn Global Group offenbaren dunkle Geheimnisse.

Derweil suchen Roy (Colton Haynes) und Thea (Willa Holland) immer noch ihren Helden. Laurel (Katie Cassidy) trifft eine Entscheidung nach Tommys (Colin Donnell) Offenbarung.

Auf der Insel versuchen Oliver, Slade (Manu Bennett) und Shado (Celina Jade) Fyers (Sebastian Dunn) davon abzuhalten, einen Ferris Air Jet abzuschießen.

S01E23 In Trümmern / Sacrifice 17.02.2014

Oliver/Arrow (Stephen Amell) und Diggle (David Ramsey) eilen in die Glades, um The Dark Archers (John Barrowman) Racheplan zu verhindern. Allerdings stoppt sie eine Straßensperre von Detctive Lance (Paul Blackthorne), nachdem dieser Felicity (Emily Bett Rickards) zum Verhör vorgeladen hatte.

Die schon angeknackste Beziehung zwischen Oliver und Tommy (Colin Donnell) verschlimmert sich, nachdem Oliver etwas über Laurel (Katie Cassidy) gesteht. Als Thea (Willa Holland) von der Gefahr hört, die den Glades droht, eilt sie dorthin, um Roy (Colton Haynes) zu finden, wodurch sie unabsichtlich mitten in die Schusslinie von Malcolms hinterhältigem Plan gerät.

Auf der Insel finden sich Oliver, Slade (Manu Bennett) und Shado (Celina Jade) gefangen in einem Kampf auf Leben und Tod gegen Fyers (Sebastian Dunn) wieder, nachdem seine Raketen an einen vollen Ferris Air Jetliner angeschlossen worden sind.

#1 #2 #3 #4 #5 #6
Horizont erweitern

Was denkst du?
20 Kommentare
Avatar
ferdyf : : Alienator
31.01.2018 22:58 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.129 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Habe mich lange geziert, aber die erste Staffel würde verschlungen. Sehr geil!

Zwar hat die Serie offensichtliche Schwächen, aber die positiven Aspekte überwiegen.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
21.09.2016 07:33 Uhr | Editiert am 21.09.2016 - 07:34 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.006 | Reviews: 23 | Hüte: 209

@Hanjockel79:

Hossa! Danke für die Mütze!

Wenn ich daran denke, was die Masters of the Universe für ein unglaubliches Potential bieten: Skeletors Truppe, Hordak und die wilde Horde,die Snake Men, She-Ra und und und...

Ein MCU artiges Universum könnte man da draus machen. Aber wenn ich daran denke, was in den letzten Jahren bei anderen Projekten alles versaubeutelt wurde und das dann in Verbindung mit den bisherigen Fakten (Drehbuchdesaster der letzten Jahre, Regiseurhobbing, Schauspieleraufgebot) bringe, wird mir ganz schlecht. Und wenn ich mir dann (um wieder beim eigentlichen Thema zu sein) ansehe was man aus so einer geilen Vorlage wie Arrow gemacht hat...kotz, würg, mir wird schlecht. Gut, Arrow ist nun mal eine Serie, da läuft sowieso alles nicht wie bei Kinofilmen. Naturgemäß mehr Dialog und so, aber das heisst noch lange nicht, dass man gleich alles "verfelicitysieren" muss.(Sorry Duke, aber das Wort fand ich einfach zu genial, das musste ich raushauen^^)

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
21.09.2016 00:40 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 236

@ sublim77

Es gibt wirklich nur eine Sache, die mir als Kind mehr bedeutet hat als Star Wars und das war He-Man. Deswegen bin ich ja auch so nervös, wegen dem geplanten neuen Film. Leider sehen da die Fakten momentan nicht gerade rosig aus. Bin mit den angekündigten Personalien (McG für die Regie und Lutz als möglichen He-Man) alles andere als glücklich. Aber man soll ja die Flinte nicht gleich in Korn werfen. Ich glaub das ist auch der Hauptgrund warum ich Arrow jedes mal wieder einschalte. Die Hoffnung stirbt halt zuletzt.

Das könnte genausogut ich sein was ich da lese.^^ Genauso gehts mir auch. Star Wars und Masters of the Universe und erst danach kommt alles andere (Dragon Ball Z, Turtles, Transformers, Mask, Godzilla, Comics zu DC, Marvel und gerne auch anderen Verlagen). Und aus den selben Gründen wie du schalte ich überhaupt noch zu Arrow ein. Genau muss ich dir Recht geben bei den Amis und ihrem Serien Geschmack was den Vergleich zwischen Firefly und Arrow angeht. Man meint manchmal echt es sitzen in den USA nur noch vor Blödheit sabbernde TV Zombies vor der Glotze, die sich absolut jeden Dreck ansehen, der wie du einen Beitrag davor so schön gesagt hast "versoapt" wird. Hauptsache eine Billigsoapstory und die Welt ist in Ordnung, aber wehe etwas geht zu tief in die Materie oder ist gar speziell für Fans von etwas zugeschnitten, dann ist plötzlich alles Mist und viel zu kompliziert. Genau deswegen verstehe ich die US Zuschauer auch nicht mehr.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
20.09.2016 07:17 Uhr
1
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.006 | Reviews: 23 | Hüte: 209

@Hanjockel79:

"...Mir fällt jetzt erst gerade deine geile Signatur auf!^^

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!

Ist die neu oder mit Perwoll gewaschen? ;-D Auf jeden Fall aber muss ich da sofort wieder an die geilen Saarland He-Man Hörspiele denken!^^..."

Ja, geil oder? Es gibt wirklich nur eine Sache, die mir als Kind mehr bedeutet hat als Star Wars und das war He-Man. Deswegen bin ich ja auch so nervös, wegen dem geplanten neuen Film. Leider sehen da die Fakten momentan nicht gerade rosig aus. Bin mit den angekündigten Personalien (McG für die Regie und Lutz als möglichen He-Man) alles andere als glücklich. Aber man soll ja die Flinte nicht gleich in Korn werfen. Ich glaub das ist auch der Hauptgrund warum ich Arrow jedes mal wieder einschalte. Die Hoffnung stirbt halt zuletzt.

@theduke:

"Sind die Amis so doof das solche Serien einfach weitergedreht werden?"

Ich find das so dermaßen zum Kotzen, dass wir vom Fernsehpublikum der USA abhängig sind. Wenn ich daran denke, dass Serien wie Firefly (eine der geilsten Serien EVER. Finde die hatte irgendwie was von "Han Solos Abenteuern" gehabt) nach der ersten Staffel abgesetzt wurden, weil es den Amis nicht genug einschaltquoten gab, und bei Arrow, einem der taffesten Helden im DC Universum, stört es dort keinen, dass man daraus eine Version von Greys anatomy mit Pfeilen macht. Das soll einer verstehen..undecided

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
19.09.2016 22:47 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 236

@ sublim77

Mir fällt jetzt erst gerade deine geile Signatur auf!^^

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!

Ist die neu oder mit Perwoll gewaschen? ;-D Auf jeden Fall aber muss ich da sofort wieder an die geilen Saarland He-Man Hörspiele denken!^^

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
19.09.2016 20:16 Uhr | Editiert am 19.09.2016 - 20:17 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.392 | Reviews: 12 | Hüte: 286

@Jockel / sublim und Tameroz Ihr solltet doch nicht über die Optik urteilen Ach Menno. Bei der Merkel macht das doch auch keiner. Es machte sich doch auch keiner über den Stoiber lustig als er über den Müncher Flughafen redete, am Münchner Bahnhof mit dem Flugzeug abhob, dann braucht man am Frankfurter Bahnhof 10 Minuten um ihr Geld zu finden :-) Naja vielleicht hat Stoiber ja auch bei der DC Serie als Producer mitgewirkt cool Wer das mit dem Transrapid nicht kennt. Hier ist er.

Leute ich verstehe aber folgendes nicht. Sind die Amis so doof das solche Serien einfach weitergedreht werden? Obwohl man muß nur den Trump ansehen wieviel Anhänger dieser Rassist hat. @Sublim eine Petition dürfte nichts bringen. Die größte DC Fangemeinde dürfte in den USA sein, und wenn die schon nichts machen dann juckt das DC Telev. nicht. Würde es die Mythbusters noch geben, hätte ich gesagt die sollen mit den beiden Kaspern mal einen Versuch machen. Wie sagt Jamie immer? Im Notfall hilt immer C4

@H1J0 Danke für die Hütchen. Den Kuss kannst du aber behalten yellwink

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
19.09.2016 08:33 Uhr | Editiert am 19.09.2016 - 08:34 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.006 | Reviews: 23 | Hüte: 209

@Hanjockel und theduke:

Hey Leute, ihr könnt doch sowas nicht schreiben wenn ich gerade ne Tasse Kaffee in der Hand hab. Ich hab mir vor lachen den ganzen Kaffee übergeleert.ani-laugh

Auf jeden Fall bin ich froh, dass ich nicht der einzige bin, der das so sieht. Stellt sich nur die Frage, wie wir es den beiden "netten" Herren auf dem schönen Foto klar machen, dass sie gefälligst aufhören sollen unsere Lieblingshelden zu "versoapen".

Ich wär ja für ne Petitionwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
19.09.2016 01:44 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.036 | Reviews: 1 | Hüte: 60

@Hanjockel

Ahhh okay, hab es dann falsch verstanden mit der Entwicklung.

Ja genau dasgleiche sehe ich in WALKING DEAD. Deshalb fand ich Negean / Negan / Neagan / Neagen (?) auch soooo langweilig. Zwischendurch hatte die letzte Staffel zwar spannende Momente, aber keine krassen. Das Ende hat mich dann auch irgendwie ein wenig kalt gelassen. Viele schwärmen ja von Jeffrey Dean Morgans (hab ich den richtig "ausgesprochen"?) Auftreten, aber da alles vorher und drumherum langweilig war, war auch das Finale nicht so spannend. Gut, gebe zu, bin gespannt, wer die Keule zu spüren bekommt und dabei verendet (FALLS es ein wichtiger Charakter wird und FALLS er wirklich dabei stirbt).

@duke

Oh man, der rechte Typ sieht aus wie von dieser damaligen Reality Show, wo so amerikanische Vollidioten mit italienischen Wurzeln (die haben in Amerika einen besonderen Namen - sowie Ausländer hier Kanacken genannt werden) auf Partys usw gehen. Wo sie denken, sie wären voll cool, aber in echt voll die peinlichen Leute sind. Mit dieser Snookie und Mike the Machine hahahahaha Opfer alle

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
18.09.2016 23:32 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 236

duke! laughing Was geht ab man!^^ Hammer! Einfach Hammer!^^ was machst du da? Du kannst doch nicht einfach so einen geilen Text schreiben! Ich habe gleichzeitig Bauchkrämpfe vor lachen und mir tut die untere Handfläche weh vor lauter zustimmenden auf den Tisch klopfen nach dem Motto: Jawoll! So isses verdammt!

Übrigends haben die US Spezialeinheiten folgendes gemeldet. Sie werden in Zukunft keine körperliche Folter bei Terroristen mehr anwenden. Sie greifen auf folgende Methode zurück. Gefangener wird gefesselt, die Augen mit Panzerband offen gehalten, den Kopf auf eine Großleinwand fixiert und dann lassen sie 24 Std Supergirl und Legends of T. laufen.ani-laugh

hahaha.*tränen aus den Augen wisch*

Das andere bekannte Problem ist die Geheimhaltung. Egal ob Flash, Arrow oder Superblondie. Jeder Depp kann ihre Verstecke ausfindig machen, Sicherheitseinrichtungen überwinden, so als wäre überall Tag der offenen Tür, oder als wäre es eine Messe. Los kommt alle rein ihr Schurken und guckt euch mal um. Dazu werden Helden einfach anders besetzt als es in den Comics war und keinem scheint das zu stören, siehe Black Canary. Jeder darf mal, was du willst auch mal der Vogel sein, los Schwesterlein. ani-laugh

Mir tun die Mundwinkel weh vom lachen.

Kreisberg als Autor links und Berlanti rechts. Über eine gewisse optische Ausstrahlung will ich mir kein Urteil bilden, aber die beiden hätte ich schon längst geteert und gefedert, denn die können beide noch 10 DC Serien machen, es wird immer der selbe Schnulli dabei rauskommen. ani-laugh

Oh man, ich kann nicht mehr, könnt mich auf dem Boden kringeln vor ablachen. Ja die beiden sind schon ein schönes "Paar" oder? Manchen Leuten sieht man "es" einfach an.^^ Danke, danke für die zwei geilen Kommentare, das ich sowas lesen durfte. Dafür gibt es von mir den doppelten Negerkuss mit Zigeunersoße! Hoffentlich macht dadraus aber keiner ein Sandwich oder schlimmer noch, ein Detlef Comic! yellani-laugh

Bild
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
18.09.2016 21:59 Uhr
1
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.392 | Reviews: 12 | Hüte: 286

Da ja leider nur ein Foto pro Kommentar erlaubt ist, hier mal die beiden Warner Bros. DC TV Verantwortlichen. Kreisberg als Autor links und Berlanti rechts. Über eine gewisse optische Ausstrahlung will ich mir kein Urteil bilden, aber die beiden hätte ich schon längst geteert und gefedert, denn die können beide noch 10 DC Serien machen, es wird immer der selbe Schnulli dabei rauskommen. Mich würde mal interessieren ob einer der beiden Vögel jemals schon mal DC Comics gelesen hat. Nein keine Deeetlef Comics, wobei das anscheinend der Fall ist.

Bild
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
18.09.2016 21:49 Uhr
1
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.392 | Reviews: 12 | Hüte: 286

Ich muss jetzt allerdings aufpassen, was ich sage, denn ich habe dem Duke versprochen nichts böses mehr über Velicity zu schreiben

Lol ich verbreite anscheinend doch Angst und Schrecken ani-cowboy Da haben meine John Wayne Filme doch mal was gebracht.cool Übrigends haben die US Spezialeinheiten folgendes gemeldet. Sie werden in Zukunft keine körperliche Folter bei Terroristen mehr anwenden. Sie greifen auf folgende Methode zurück. Gefangener wird gefesselt, die Augen mit Panzerband offen gehalten, den Kopf auf eine Großleinwand fixiert und dann lassen sie 24 Std Supergirl und Legends of T. laufen.ani-laugh Die Gewalttäter sind danach leider Hirntot.

Eigentlich habt ihr beide ja schon alles zu Arrow gesagt. Der Held meiner Kindheit erschien 2013 endlich als Serie, und die modernere Optik störte mich nicht weiter, wobei ich ja eher diesen hier gewohnt war und damals in Deutschland den Namen Der grüne Pfeil trug. In der ersten Staffel nervten mich die andauernden Rückblenden, aber sonst hatte ich nichts auszusetzen. Die Storyline war gut, die Stunts waren für eine Serie akzeptabel, die Besetzungen der Figuren war gelungen. @Jockel was sagst du da, die Serie entwickelt sich nicht weiter? Das ist gelogen, sie entwickelte sich enorm weiter und zwar in Richtung kitschigen DC Einheitsbrei den man besser unter den Namen Berlanti kennt. Als gute Serie angefangen verkommt sie mehr und mehr zur Serie für TV Gucker die gar keine Ansprüche mehr haben. Also die Quantico und DSDS Gucker.

Auch wenn ich mich zum 10 mal wiederhole, hier meine Meinung. Ok Arrow ist noch die beste der 5 DC Serien. Wenn ich mir aber betrachte wie Berlanti und Kreisberg mit den Kräften der Figuren umgehen, wird mir übel. Ist der Gegner stark, sind die Helden oft ebenbürtig. Dann hat man einen 08/15 Schurken und Arrow bekommt sein Gesicht poliert. Das trifft auf alle Serien zu. Also wenn ich doch Experte in einer Kampfkunst bin, dann setze ich diese doch überall gleich ein. Das andere bekannte Problem ist die Geheimhaltung. Egal ob Flash, Arrow oder Superblondie. Jeder Depp kann ihre Verstecke ausfindig machen, Sicherheitseinrichtungen überwinden, so als wäre überall Tag der offenen Tür, oder als wäre es eine Messe. Los kommt alle rein ihr Schurken und guckt euch mal um. Dazu werden Helden einfach anders besetzt als es in den Comics war und keinem scheint das zu stören, siehe Black Canary. Jeder darf mal, was du willst auch mal der Vogel sein, los Schwesterlein. Der Brüller, und das hat mit Arrow schon gewaltig angefangen, jedem wird erzählt wer real hinter dieser oder jener Maske steckt. Hallo Oliver, sorry darf ja keiner wissen Herr Arrow. Super Barry echt du bist Flash? Und Supergirl die im Büro voller Leute und Pressemitarbeitern im normalen Ton darüber redet wer sie ist, die Kollegen sind ja anscheinend alle etwas taub. Der Knaller bei Arrow war aber bisher der homosexuelle Curtis. An alle Homosexuellen und Farbige Mitmenschen, ich meine nicht euch damit. Mir jedoch geht es voll auf die Eier wenn Studios solche Figuren extrem übertriebenin Szene setzen. Ich meine den Afro Mitarbeiter von Felicity, der so schwul hyperaktiv dargestellt wird das man kotz... muß, dazu ein Verhalten eines Kindes. Als Felicity verhindert war, fand Curtis zufällig den Fahrstuhl ins Geheimversteck der Arrow Truppe. Klar war bestimmt ein Schild an der Wand = Hier Arrow Room. Dann ist er im Versteck und benimmt sich wie ein Kind das ein Autogramm will. Hach oooohhh juhuuuu, mhhhh bin ich happy (Nein es war nicht Pharell Williams) und klar Oliver war ohne Maske. Fast wie bei Loriot Pferderennen.. Hach ist der Rasen schön Grün. Oder besser gesagt. Hach Herr Arrow ist ihr Anzug aber schön grün. Dummer Neger der sich schwuchtelig zeigt, so tut als wäre er ein Kleinkind aber am PC ein Genie ist. Alles klar. Bestimmt trägt er auch eine grüne Windel, so oft wie der sich in die Hose gemacht hat. Naja der Clip passt irgendwie..

Nun kommt bestimmt wieder ein User und fragt, warum guckt ihr den Schmarrn. Weil es DC ist und es leider nichts anderes gibt. Zudem könnte ich hier ja nicht die Leute enttarnen die verneinen das sie den Müll gucken, es aber doch tun.

2 Kasper hatte ich ja fast vergessen. Cpt Cold, der in LoT doch nie seinen Namen gerecht wurde, selbst in Arrow war das lächerlich. Und Heat Waveani-laugh Dem sein Flammenwerfer ist ein Witz. Da waren ja die Flammenwerfer in NAM bei den GI´s noch effektiver. In der letzten LoT Folge war sein Strahl glaube ich nur ca 3 lang. Nein die der Flamme, nicht der seiner Blase.

Bild
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
18.09.2016 17:59 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 236

@ TC

Wie weit soll sich Arrow noch entwickeln? ^^

Ich beziehe mich mit der Entwicklung aber in erster Linie allgemein auf Arrow als Serie, nicht der einzelne Charakter. Ich meine ständig nach 23 Folgen ist wieder alles auf Anfang und der Ablauf in der Staffel danach der selbe. Nichts hat echte spührbare Folgen oder das sich die Charaktere wirklich gesteigert oder verändert hätte in ihrem Verhalten, da sie ständig immer und immer wieder den selben Gefühlduselantenzuspruch brauchen, von teilweise sogar ständig den selben Personen, die ihnen das selbe vorher schon gefühlte 100 mal so gesagt haben.

Sprich: Man merkt der Arrow Serie deutlich an, das die Macher da keine besonders gute Mischung zwischen Dialogen, die mal die Handlung vorantreiben und Lückenfüller Dialogen finden. Letztere darf es eigentlich gar nicht erst geben. Es gibt Folgen, da nehmen die Gefühlsgespräche mehr Platz ein als andere andere.^^ Oder wie siehst du das?

DareDevil kommt bei mir dran, sobald sich irgendwann nach dem Release am 27.10. die Blu Ray mal günstig für einen Zwanni abgreifen lässt oder mal irgendwer von den Free TV Sendern zuschlägt und das zeigt.

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
18.09.2016 17:39 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.036 | Reviews: 1 | Hüte: 60

@Hanjockel

Wie weit soll sich Arrow noch entwickeln? ^^

Von einem Killer hat er sich ja zu einem "Guten" entwickelt, aber was dann? Von einem "Guten" zu was? Und in der darauffolgenden Staffel von einem irgendwas zu was? xD haha verstehst du? Irgendwann können sich Charaktere nicht mehr weiter entwickeln.

Hab gerade Staffel 3 durch. Fand ich sehr unterhaltsam und teilweise auch sehr spannend. Frage mich, wie die das in St. 4 toppen möchte, aber so wie ich schon von einigen Kommentaren gelesen habe, scheint St. 4 Müll zu sein :/

Momentan ist erstmal Daredevil dran. Bin bei Folge 3 und muss sagen: WAS FÜR EINE GEILE SERIE !!!!!!!!!!!!!

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
18.09.2016 11:01 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 236

Genauso wie dir und deinem Sohn geht es mir auch dabei und vielen Kumpels und in der Familie den meisten. Meine Nichten stehen auf Stephen Amell, das zählt nicht!^^ Vielleicht sollten sich die Arrow Macher mal ein paar gravierende Veränderungen einfallen lassen für die Zukunft. Ich habe ehrlich gesagt auf die deutsche Austrahlung von Staffel 5 irgendwann nächstes Jahr wieder gar keine Lust im Moment. Aus Neugier und verzweifelter Hoffnung, das sich doch noch was entscheidend ändern könnte, zieht man sich aber zumindest ein paar Folgen am Anfang eh wieder rein oder?^^

Also ich will zumindest mal gerade kurz wissen, was das für ein Sparten sein soll, der dann da mit Eishockey Klamotten im neuen Arrow Team rumrennt. Kurz mal googlen...^^

https://en.wikipedia.org/wiki/Wild_Dog_(comics)

Jack Wheeler aka Wild Dog also... erster Auftritt in den Comics war 1987 und jetzt dann in Team Arrow. oh man... Sieht aus wie Casey Jones bei den Turtles, nur mit Uzi Maschinenpistole statt Eishockey Schläger.^^

Dabei war die Serie am Anfang noch recht spannend. Die Entwicklung von Arrow, von einem Rachegetriebenen "Geist", hin zum Kämpfer für Recht und Ordnung. Auch die Rückblenden, die zu Beginn noch Sinn machten und jetzt einfach nur noch nerven.

Ja, absolut. Genau das machte den Reiz aus die Serie zu schauen. Deswegen kommt nach wie vor nichts an Staffel 1 ran, von dem was danach kam, was sehr schade ist, denn Potenzial war da. Mit Betonung auf "war", denn seitdem stagniert alles und Arrow entwickelt sich nicht mehr weiter. :-D

Bild
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
18.09.2016 10:32 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.006 | Reviews: 23 | Hüte: 209

@Hanjockel79: Jo, danke auch. Du triffst da wirklich mit deinen Aussagen den Nagel auf den Kopf. Es ist einfach nur schade, dass bei Arrow so unheimlich viel Potential verschenkt wird. Wenn ich bedenke wie aufgeregt ich nach dem ersten englischen Trailer der ersten Folgen von Arrow war und wie meine Begeisterung mit jeder Staffel weniger wurde. Dabei war die Serie am Anfang noch recht spannend. Die Entwicklung von Arrow, von einem Rachegetriebenen "Geist", hin zum Kämpfer für Recht und Ordnung. Auch die Rückblenden, die zu Beginn noch Sinn machten und jetzt einfach nur noch nerven. Selbst mein 13 Jähriger Sohn (ist mittlerweile bei der Serie ausgestiegen, zu langweilig) bemerkte letztens, wie lächerlich er es findet, dass die thematischen Geschehnisse auf der Insel immer in der selben thematischen Reihenfolge passieren, wie die seit Arrows Rückkehr. Ist mir, bis er es sagte, so garnicht aufgefallen. Wenn das das einzige Problem wäre, könnt ich da drüber wegsehen, aber zusammen mit all den anderen genannten Punkten, fällt es mir immer schwerer am Ball zu bleiben.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema