Es gibt mehr als die Sommerhäuser Kritik

Film-Kritiken & Reviews

Hier findest du die Kritik zu » Sommerhäuser « und weiteren Kino-Neustarts. Alle Film-Kritiken auf MJ sind aufgelistet. Top oder Flop? Schreibe deine eigene Review!
Sommerhäuser
Sommerhäuser
Es war einmal Indianerland
Es war einmal Indianerland
What Happened to Monday?
What Happened to Monday?
American Assassin
American Assassin
Louis & Luca - Das große Käserennen
Louis & Luca - Das große Käserennen
Einen Film bewerten

Suburbicon Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll
KritikKritik
Kritik vom 22.10.2017 von FBW -
1 Kommentar
In den 1950er Jahren liegt das Paradies in den Vorstädten der USA. Die Nachbarschaft hält zusammen, es gibt Spielplätze für die Kinder, Supermärkte für das leibliche, Kirchen für das spirituelle Wohl. Alles ist wundervoll. So auch in "Suburbicon" wo die Familie Lodge lebt. Doch alles ändert sich schlagartig, als mitten in der Nachbarschaft eine afroamerikanische Familie einzieht. Und das in Suburb...

Komplette Film-Kritik lesen

Mazinger Z Kritik (Redaktion)

Maschingaaaaaaa!
KritikKritik
Kritik vom 21.10.2017 von Moviejones -
4 Kommentare
Wir hatten die Möglichkeit, Mazinger Z im japanischen Originalton mit Untertiteln zu sehen und fühlten uns direkt in unsere Kindheit zurückversetzt. Knallige Farben, spaßige Action und überall Riesenroboter, die aufeinander einhauen - der Samstagmorgen-TV-Kinderserien-Marathon wurde wieder real! Mazinger Z Kritik Da ist er wieder, der schurkische Doktor Hell, der die Welt unterjochen will! Doch trotz seines gigantisc...

Komplette Film-Kritik lesen

A Ghost Story Kritik (Redaktion)

Begeisternd
KritikKritik
Kritik vom 21.10.2017 von Moviejones -
0 Kommentare
Bitte seht von einem Kinobesuch ab, wenn ihr einen Film im Stile von Paranormal Activity erwartet. Ihr werdet bitter enttäuscht. A Ghost Story ist vielmehr eine melancholische Reise in Geisterform, und dabei so unglaublich berührend und schwermütig. So zäh der Beginn wirken mag, umso nachhallender ist das große Ganze. Ein Film, der ähnlich Sieben Minuten nach Mitternacht aus diesem Jahr hängenbleibt und in seiner Einfachheit berauscht. ...

Komplette Film-Kritik lesen

Freitag der 13. Teil 8 - Todesfalle Manhattan Kritik

Qualitative Talfahrt
KritikKritik
Kritik vom 20.10.2017 von luhp92 -
0 Kommentare
"Jason Takes Manhattan" heißt der mittlerweile schon achte Film der F13-Reihe und verarscht den Zuschauer damit gleich doppelt. Einerseits spielen die ersten 60 Minuten gar nicht in Manhattan sondern auf einem Schiff und andererseits wird das angepriesene Setting in den letzten 30 Minuten kaum ausgenutzt. Einmal im Big Apple angekommen, scheint Jason von einer Art Ehrenkodex oder selektivem Verfolgungstrieb gesteuert zu werden. Anstatt wie...

Komplette Film-Kritik lesen

Suicide Squad Kritik

Suicide Squad
KritikKritik
Kritik vom 20.10.2017 von Silencio -
0 Kommentare
Nach dem Tode Supermans in „Batman v Superman“ steht die Welt ohne Beschützer da. Wie soll man auf eine neue Bedrohungen durch Metawesen reagieren? Regierungsagentin Amanda Waller hat eine Idee: man nehme Superbösewichte, die irgendwo in Louisiana im Gefängnis versauern, mache sie mit einer in den Hals injizierten Minibombe gefügig, biete ihnen Hafterleichterungen an und schicke sie die Drecksarbeit machen. Der Sui...

Komplette Film-Kritik lesen

Thor 3 - Tag der Entscheidung Kritik (Redaktion)

Die Intensivierung
KritikKritik
Kritik vom 19.10.2017 von Moviejones -
34 Kommentare
Bunt, schrill, witzig! Noch nie war der Untergang der Götter so spaßig. Thor 3 - Tag der Entscheidung ist nach dem schwachen Vorgänger deutlich besser. Er ist witzig und kurzweilig, ein Film sozusagen für die ganze Familie. Was während der Laufzeit nicht an Spannung zu leisten imstande ist, machen der Humor und Hulk wieder wett. Thor 3 - Tag der Entscheidung ist damit ein richtiger Achterbahnritt geworden, nur ohne die g...

Komplette Film-Kritik lesen

Freitag der 13. Teil 4 - Das letzte Kapitel Kritik

Ein selbstironischer Slasher mit kreativen Morden
KritikKritik
Kritik vom 19.10.2017 von luhp92 -
5 Kommentare
Jason Voorhees: Eine undefinierbare Horrorgestalt, die in den Wäldern um den Crystal Lake wandelt und sich auf der Suche nach Erlösung und Rache für die Morde an ihm und seiner Mutter durch Scharen von Menschen mordet, die seinem See zu nahe kommen oder das Pech haben, ihm auf der Rückkehr dorthin über den Weg zu laufen. Ist Jason nun ein Mensch oder ein unsterbliches, untotes Wesen? Man weiß es nicht so genau. Wahl...

Komplette Film-Kritik lesen

Scarface Kritik

Warum ein weiteres Remake sinnvoll ist
KritikKritik
Kritik vom 18.10.2017 von luhp92 -
25 Kommentare
Mit "Scarface" revolutionierte Brian De Palma das Gangsterfilmgenre, aus heutiger Sicht muss ich allerdings feststellen: Entweder habe ich mich aufgrund neuerer Gangsterfilme mittlerweile an diesem Stil sattgesehen oder diese Gangsterfilme fallen tatsächlich besser aus als "Scarface" selbst. Brian De Palma erzählt in unfassbar langen 160 Minuten von einem kriminellen Kubaner in den USA, seinem Aufstieg vom Tellerwäscher zum Millio...

Komplette Film-Kritik lesen

Sommerhäuser Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll
KritikKritik
Kritik vom 15.10.2017 von FBW -
0 Kommentare
Sommer 1976. Die Ferien fangen an und die Familie trifft sich in der Sommerhaussiedlung am Rand von München. So war es schon immer. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Denn die Oma Sophie ist gestorben. Sie war das Familienoberhaupt und hat alle immer um sich versammelt und auch ein wenig herumkommandiert. Nach ihrem Tod gibt es in der Familie zwei Parteien: Diejenigen, die den Gemeinschaftsgarten mit all den kleinen Häuschen loswerde...

Komplette Film-Kritik lesen

Blade Runner 2049 Kritik

Komplettiert das Original, aber sonst?
KritikKritik
Kritik vom 13.10.2017 von MobyDick -
3 Kommentare
Vorab einmal ein paar Sachen, damit Ihr das Gelesene einordnen könnt: Ich habe weitgehend darauf verzichtet mich über den neuen Film zu informieren, habe auch jegliche Reviews gemieden. Dann habe ich mir den alten Film kurz vorher nochmal reingepfiffen. Ich war nie ein großer Fan des Filmes, sicher rein auf Filmliebhaber-Ebene kann ich nicht umhin, ihm wirklich vorhandene Klasse zu attestieren, aber emotional hat er mich nie so ge...

Komplette Film-Kritik lesen

Blade Runner Kritik

Ein komplett überbewerteter, prätentiöser, hohler, eitler Haufen gequirlte.
KritikKritik
Kritik vom 09.10.2017 von MobyDick -
17 Kommentare
Eines vorneweg: Ich bin mir sehr wohl dessen bewußt, dass Blade Runner einer der einflußreichsten Sci-Fi-Filme aller Zeiten ist, der auch heute noch gerne überall weltweit zitiert, kopiert, gehuldigt wird, und den viele Zuschauer vergöttern wie einen heiligen Gral. Nicht umsonst hat man 35 Jahre nach Erscheinen und vermeintlichem Floppen einen sehr aufwändigen Fortsetzungsfilm auf uns losgelassen. Und als Filmfan jeglic...

Komplette Film-Kritik lesen

American Assassin Kritik (Redaktion)

Mitch Rapps Debüt
KritikKritik
Kritik vom 09.10.2017 von Moviejones -
2 Kommentare
Mit American Assassin erlebt der Zuschauer einen weitgehend generischen Actionfilm, der jedoch aufgrund seiner teils brutalen Momente und der bloßen Tatsache, dass mal wieder Blut zu sehen ist, seine Momente hat. Die Story entlehnt sich der Romanidee des amerikanischen Autors Vince Flynn (1966 - 2013), der mehrere Geschichten um den Agenten Mitch Rapp verfasst hat, welcher von Dylan O´Brien gespielt wird. Wer klassische Actionfilme in...

Komplette Film-Kritik lesen