Es gibt mehr als die Schwarze Milch Kritik

Film-Kritiken & Reviews

Hier findest du die Kritik zu Schwarze Milch und weiteren Kino-Neustarts. Alle Film-Kritiken auf MJ sind aufgelistet. Top oder Flop? Schreibe deine eigene Review!
Einen Film bewerten

Artemis Fowl Kritik (Redaktion)

M.I.B.-Schnösel meets Sci-Fi-Elfen

Poster Bild
Kritik vom 16.08.2020 von Moviejones - 21 Kommentare
Viel erwartet haben wir nicht von Disneys Artemis Fowl, dem Sci-Fi-Fantasyfilm, der statt im Kino beim hauseigenen Streamservice Disney+ veröffentlicht wurde. Wir kennen die Romanreihe des irischen Autors Eoin Colfer nicht, auf denen der Film beruht, konnten uns also ein recht unbefangenes Bild machen. Doch selbst wenn man nur im Nachhinein per Inhaltsangaben grob die Story der Buchreihe mit dem Film vergleicht, ist flott klar, hier wurde nu...
Kritik lesen »

Greenland Kritik (Redaktion)

Flieht, ihr Narren!

Poster Bild
Kritik vom 11.08.2020 von Moviejones - 7 Kommentare
Gähn oder nicht gähn, das ist hier die Frage. Ein Katastrophenfilm, in dem ein Komet die Erde schrammt, schon wieder... Doch seid beruhigt, Freunde handfester Actionzerstörungskost! Ric Roman Waughs Greenland ist ein emotionales Drama mit sehr berührenden Momenten gelungen. Und natürlich gibt es auch was fürs Auge zu sehen! Greenland Kritik Der Architekt John Garrity (Gerard Butler) und seine Frau sind sich fremd...
Kritik lesen »

WALL-E - Der Letzte räumt die Erde auf Kritik

Userkritik von FlyingKerbecs

Poster Bild
Kritik vom 11.08.2020 von FlyingKerbecs - 3 Kommentare
Auch WALL-E hab ich sehr lange nicht mehr gesehen, es war also mal wieder Zeit. Vom jetzigen Standpunkt aus würde ich ihn sogar als besten und wichtigsten Pixar-Film bezeichnen. Ein fantastischer Film mit einer sehr guten Story, atemberaubenden Animationen, sehr sympathischen Charakteren, wundervollem Soundtrack und bewegenden Momenten. Ein sehr realistischer Film, hauptsächlich was den Zustand der Erde in der Zukunft angeht. Als Kin...
Kritik lesen »

Der Weiße Hai 3 Kritik

Seaworld-Kritik

Poster Bild
Kritik vom 10.08.2020 von luhp92 - 0 Kommentare
Wider meiner Erwartung eine Steigerung nach dem zweiten Teil. Während in den beiden Vorgängern der Hai noch klar als Antagonist verstanden wird, kehrt Teil 3 diese Charakterisierung teilweise um, die "Jaws"-Reihe weckt hier zum ersten Mal Sympathien für den Hai. Beziehungsweise für die Haie, denn es handelt sich um ein Muttertier und ihr Junges. Setting ist diesmal ein Seaworld-Vergnügungspark, der vom Film kritisch ins ...
Kritik lesen »

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Kritik

Ein tierischer Reinfall

Poster Bild
Kritik vom 10.08.2020 von Shred - 1 Kommentar
Gestern gesehen und und um es kurz zu sagen, Schade um das vorhandene Potenzial. Die Geschichte um Dr. Dolittle hätte durchaus ein neues Familien-Franchise werden können, denn die Zutaten klangen ja wirklich nicht schlecht. Man hat sprechende Tiere wo vielen eh das Herz aufgeht, dementsprechende optische Effekte und mit RDJ einen Schauspieler der dank des MCU so weltbekannt und auch beliebt ist, das man eigentlich von einem vorprogramm...
Kritik lesen »

Der Weiße Hai Kritik

Hybris und Autoritätsverhalten

Poster Bild
Kritik vom 07.08.2020 von luhp92 - 3 Kommentare
Am Sonntag im Kino gesehen. Im Prinzip handelt es sich bei "Jaws" um eine in die Neuzeit verlegte "Moby Dick"-Erzählung. Quint ist analog zu Ahab geradezu besessen von Haien im Allgemeinen und später dann von dem einen Weißen Hai im Speziellen, in abgeschwächter und gesunder Form lässt sich das zudem noch anhand von Hoopers Liebe für Haie beobachten. In beiden Fällen geht die Beziehung zu Haien wie bei Ahab un...
Kritik lesen »

Jurassic Park Kritik

Ein zeitloses Meisterwerk

Poster Bild
Kritik vom 07.08.2020 von ArneDias - 5 Kommentare
Zu Beginn der 90er Jahre des 20. Jahrhunderts hatte Regisseur Steven Spielberg bereits einige große Hits gelandet und war auf der Höhe seines Schaffens angekommen. Nun sollte es ihm ein weiteres mal gelingen, die Zuschauer vor die Leinwände zu fesseln und so zum dritten und bisher letzten mal die Krone des erfolgreichsten Filmes aller Zeiten zu erobern. Und das in dem er sie 65 Millionen Jahre in die Vergangenheit versetzte. Willk...
Kritik lesen »

Follow Me Kritik (Redaktion)

Vlog der gruseligen Art

Poster Bild
Kritik vom 06.08.2020 von Moviejones - 1 Kommentar
Follow Me ist der zweite Film von Escape Productions und Regisseur Will Wernick nach Escape Room von 2017. Den Erstling haben wir bewusst nicht gesehen (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Werk von 2019), um uns nicht beeinflussen zu lassen. Dessen niedrige IMDb-Wertung schraubte unsere Erwartung dennoch etwas herunter, enttäuscht wurden wir aber nicht. Follow Me Kritik Cole (Keegan Allen) hat sich im Laufe seines Lebens zu einer ...
Kritik lesen »

Spurlos verschwunden Kritik

Beängstigender als so manch, andere Horrorfilme

Poster Bild
Kritik vom 27.07.2020 von CatBitesYou - 0 Kommentare
Was, wenn plötzlich ein geliebter Mitmensch einfach ohne eine Spur verschwindet? Was macht das mit einem Menschen? Wie kann man so einen Verlust verkraften, v.a. wenn man keine Antworten hat? Und es einen über Jahre hinweg verfolgt und dich nicht vergessen lässt? Alleine der Gedanke an so ein Szenario ist der blanke Horror! Was Regisseur George Sluizer ("Dark Blood") hier auf den Zuschauer wirft, ist ein echt schwerer Brocken. ...
Kritik lesen »

Max und die Wilde 7 Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 26.07.2020 von FBW - 0 Kommentare
Max ist 9 Jahre alt. Sein Vater hat die Familie schon vor Jahren verlassen und seine Mutter hat soeben einen neuen Job als Pflegekraft im Seniorenheim auf Schloss Geroldseck angetreten, wo die beiden auch wohnen können. Beim Wechsel in seine neue Schule in der Nähe wird er von den Klassenjungen als "Burg-Grufti" gemobbt. So ist Max sehr glücklich, dass er bald neue Freunde im Schloss findet: Das schrullige Außenseit...
Kritik lesen »

Midsommar Kritik

Eine Kritik von sid

Poster Bild
Kritik vom 23.07.2020 von sid - 8 Kommentare
Vorab: Der Film ist nicht zu abwegig finde ich. Hatte im Vorfeld gelesen, dass er sicher nicht der breiten Masse der Horrorfans gefallen wird, aber da sehe ich eigentlich kaum Probleme. Er ist wesentlich „klassischer“ aufgebaut als beispielsweise „The Witch“ mit dem ich nur stellenweise warm wurde. The Wicker Man kenne ich noch nicht. Und von „Hereditary“ war ich insgesamt enttäuscht, da mich eigentlich ke...
Kritik lesen »

The King of Staten Island Kritik (Redaktion)

Heute ein König

Poster Bild
Kritik vom 17.07.2020 von Moviejones - 0 Kommentare
The King of Staten Island, das man getrost als Dramödie bezeichnen kann, ist das neueste Werk von Judd Apatow und bricht trotz Saturday Night Live-Gesicht Pete Davidson nicht in die krasse Humorschiene aus. Der Film, der lose am Leben des Hauptdarstellers orientiert ist, zeichnet sich durch teils feinfühlige Momente aus, wirkt aber oft genauso schlaksig wie sein Hauptgesicht. Besonders dann, wenn einige Szenen sich in der Erzählung...
Kritik lesen »