Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Tusk gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Tusk (2014)

Ein Film von Kevin Smith mit Genesis Rodriguez und Haley Joel Osment

Filmstart: folgtHorror, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Tusk

Tusk Inhalt

Der Journalist Wallace findet in Gestalt von Mr. Howe die Story seines Lebens. Als Abenteurer hat Howe schon die ganze Welt bereist und viele spannende Geschichten auf Lager, allerdings auch eine seltsame Vorliebe für Walrösser...

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Tusk und wer spielt mit?

OV-Titel
Tusk
Format
2D
Box Office
1,83 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.04.2018 01:06 Uhr | Editiert am 17.04.2018 - 01:11 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.160 | Reviews: 134 | Hüte: 325

Kevin Smith baut in "Tusk" allerhand Themen wie das Tier im Manne, Bodyhorror, Kritik am debilen und anonymen Internet-Humor sowie eine Auseinandersetzung mit dem friedlich-freundlichen (Selbst-)Bild Kanadas ein, ohne auch nur eines davon wirklich zu vertiefen oder - mit Ausnahme des Kanada-Plots - ernst zu nehmen. So verbleibt der Film, von manchen Highlights abgesehen, bis zum Ende auf einem recht belanglosen und wenig spannenden Niveau.

Wenn wenigstens die Dialoge unterhalten würden, aber die fallen meistens so egal und gewollt lustig aus, als handele sich hier um eine schlechte oder nicht-gekonnte, groteske Komödie der Coen-Brüder! Dennoch amüsant: Harley Quinn Smith und Lily-Rose Depp als jugendliche Smombies, die mich irgendwie an die beiden Prostituierten aus "Fargo" erinnerten^^

Ansonsten lebt "Tusk" klar von Michael Parks Performance als Walrossfanatiker, Johnny Depp und der Maske muss ich ebenfalls Respekt zollen, auch wenn mir seine Rolle als frankokanadischer Polizeiinspektor tierisch auf die Nerven ging.

Fazit: Ich mag Smith ja, obwohl mir viele seiner Filme nicht gefallen, aber er sollte nicht jeden Scheiß abendfüllend verfilmen, der ihm während eines Podcasts durch den Kopf geht. Ein Kurzfilm wäre wahrscheinlich die bessere Alternative gewesen.

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Chewbacca : : Copilot
27.07.2014 01:04 Uhr
0
Dabei seit: 21.04.13 | Posts: 2.379 | Reviews: 8 | Hüte: 62
ich schreibe nur nochmal, damit ihr diesen genialen Trailer nicht verpasst...
Avatar
Chewbacca : : Copilot
26.07.2014 12:26 Uhr
0
Dabei seit: 21.04.13 | Posts: 2.379 | Reviews: 8 | Hüte: 62
Da habt ihr den Trailer ja! Ich bin hellauf begeistert! Dieser Film ist ganz oben meiner Liste! Herrlich! Und der Typ in der Radiostation ist tatsächlich Haley Joel Osment (The Sixth Sense). Kinder, wie die Zeit vergeht...
Forum Neues Thema