Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
MJ-Tagebuch

Film- und Serientagebuch

Wann hat wer was gesehen? Das Film- und Serientagebuch verrät es dir!
Film / Serie eintragen
2020
Feb
18
Stay
18.02.2020
Stay
Wer hat´s gesehen? Bewertung
ReWatch
18
The Purge - Die Säuberung
18.02.2020
The Purge - Die Säuberung
Staffel 2
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Staffel 2
17
Porträt einer jungen Frau in Flammen
17.02.2020
Porträt einer jungen Frau in Flammen
Tja, da hab ich den besten Film von 2019 tatsächlich erst jetzt und damit zu spät für die Wahl gesehen. Thematisch reich, mit Einstellungen, die passend zum Thema Gemälden der damaligen Epoche nachempfunden sein könnten, und zwei großartigen Darstellerinnen. Durch den Verzicht auf Filmmusik wirken die beiden diegetischen Musikstücke umso stärker. Und dieses Ende... Magnifique.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Tja, da hab ich den besten Film von 2019 tatsächlich erst jetzt und damit zu spät für die Wahl gesehen. Thematisch reich, mit Einstellungen, die passend zum Thema Gemälden der damaligen Epoche nachempfunden sein könnten, und zwei großartigen Darstellerinnen. Durch den Verzicht auf Filmmusik wirken die beiden diegetischen Musikstücke umso stärker. Und dieses Ende... Magnifique.
17
The Founder
17.02.2020
The Founder
Wer hat´s gesehen? Bewertung
17
Ready or Not - Auf die Plätze, fertig, tot
17.02.2020
Ready or Not - Auf die Plätze, fertig, tot
Was für ein schräger Trip. Aber wirklich sehr lustig und herrlich unkorrekt. Wer auf schwarzen Humor mit der ein oder anderen Splatter-Szene steht, der darf hier beherzt zugreifen. Da stört es auch eher weniger, dass der Plot dann doch recht vorhersehbar gewesen ist. Schön auch, dass Andie MacDowell mit am Start gewesen ist. Und bei Hauptdarstellerin Samara Weaving könnte es sich auch um die Zwillingsschwester von Margot Robbie handeln. Generell empfand ich die Besetzung als gut gecastet. Ich gebe für den Film mal 7,5 von 10 Pkt.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Was für ein schräger Trip. Aber wirklich sehr lustig und herrlich unkorrekt. Wer auf schwarzen Humor mit der ein oder anderen Splatter-Szene steht, der darf hier beherzt zugreifen. Da stört es auch eher weniger, dass der Plot dann doch recht vorhersehbar gewesen ist. Schön auch, dass Andie MacDowell mit am Start gewesen ist. Und bei Hauptdarstellerin Samara Weaving könnte es sich auch um die Zwillingsschwester von Margot Robbie handeln. Generell empfand ich die Besetzung als gut gecastet. Ich gebe für den Film mal 7,5 von 10 Pkt.
17
Zombieland 2 - Doppelt hält besser
17.02.2020
Zombieland 2 - Doppelt hält besser
Leider wurden die besten Gags bereits im Trailer verbraten, andere wieder sorgen dann lediglich für ein Schmunzeln (und das nachdem ich mir vorher den ersten nochmal angeschaut hatte). Aber genau dann merkt man, dass der Rest lediglich aufgefrischt wurde, mit Ausnahme der im Trailer bereits gezeigten Gags. ZL2 bringt nicht viel neues, im Gegenteil. Aber das noch launig genug, dass man eine gute Zeit hat. Wer ihn sieht, weiß was ich meine. Wer ihn nicht gesehen hat, hat nichts verpasst
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Leider wurden die besten Gags bereits im Trailer verbraten, andere wieder sorgen dann lediglich für ein Schmunzeln (und das nachdem ich mir vorher den ersten nochmal angeschaut hatte). Aber genau dann merkt man, dass der Rest lediglich aufgefrischt wurde, mit Ausnahme der im Trailer bereits gezeigten Gags. ZL2 bringt nicht viel neues, im Gegenteil. Aber das noch launig genug, dass man eine gute Zeit hat. Wer ihn sieht, weiß was ich meine. Wer ihn nicht gesehen hat, hat nichts verpasst
17
Zombieland
17.02.2020
Zombieland
Erfrischend anders, sehr spaßig und, ach was soll man drumherum reden: ist ein Partyfilm der auch 11 Jahre später gut wirkt
Wer hat´s gesehen? Bewertung
ReWatch
Erfrischend anders, sehr spaßig und, ach was soll man drumherum reden: ist ein Partyfilm der auch 11 Jahre später gut wirkt
16
Bombshell - Das Ende des Schweigens
16.02.2020
Bombshell - Das Ende des Schweigens
Jay Roach hat Schwierigkeiten die richtige Form für das Thema zu finden, anfangs wirkt es so als wolle er es satirisch angehen, aber diesen Ansatz verwirft er schnell wieder und die weitere Erzählung verläuft in recht konservativen Bahnen. Nichtsdestotrotz gelingen ihm ein paar starke Szenen. Die Geschichte rund um Margot Robbies Figur läuft aber zeitweise zu isoliert ab. Es ist natürlich sinnvoll, was sie mit dieser Figur bezwecken, aber eine bessere Anbindung ihrer Geschichte an den Hauptplot wäre wünschenswert gewesen. Die Darstellerleistungen sind erstklassig, allen voran Charlize Theron liefert eine tolle Performance ab.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Jay Roach hat Schwierigkeiten die richtige Form für das Thema zu finden, anfangs wirkt es so als wolle er es satirisch angehen, aber diesen Ansatz verwirft er schnell wieder und die weitere Erzählung verläuft in recht konservativen Bahnen. Nichtsdestotrotz gelingen ihm ein paar starke Szenen. Die Geschichte rund um Margot Robbies Figur läuft aber zeitweise zu isoliert ab. Es ist natürlich sinnvoll, was sie mit dieser Figur bezwecken, aber eine bessere Anbindung ihrer Geschichte an den Hauptplot wäre wünschenswert gewesen. Die Darstellerleistungen sind erstklassig, allen voran Charlize Theron liefert eine tolle Performance ab.
16
Stan & Ollie
16.02.2020
Stan & Ollie
So ein herzlicher Film! Als großer Laurel&Hardy-Liebhaber (obwohl ich gar nicht soo viel gesehen habe) ist das einfach eine wunderbare Hommage an die beiden Comedy-Giganten. John C. Reilly und vor allem Steve Coogan verschwinden hinter den Masken und SIND Stan & Ollie. Ich musste mehr als nur ein paar Mal lachen und schmunzeln und hatte nicht nur einmal Tränen in den Augen und das ist das beste Kompliment, dass man diesem Film machen kann. Hier wird im Grunde keine außergewöhnliche Geschichte erzählt und für jeden der bisher nichts mit den beiden anfangen könnte, bleibt immernoch ein solides Biopic (3,5 Punkte), aber für jeden der auch nur ansatzweise etwas von den beiden gehört oder gesehen hat, ist es einfach ein toller Streifen! Hoher Unterhaltungswert! Mittlerer Wiederschauwert!
Wer hat´s gesehen? Bewertung
So ein herzlicher Film! Als großer Laurel&Hardy-Liebhaber (obwohl ich gar nicht soo viel gesehen habe) ist das einfach eine wunderbare Hommage an die beiden Comedy-Giganten. John C. Reilly und vor allem Steve Coogan verschwinden hinter den Masken und SIND Stan & Ollie. Ich musste mehr als nur ein paar Mal lachen und schmunzeln und hatte nicht nur einmal Tränen in den Augen und das ist das beste Kompliment, dass man diesem Film machen kann. Hier wird im Grunde keine außergewöhnliche Geschichte erzählt und für jeden der bisher nichts mit den beiden anfangen könnte, bleibt immernoch ein solides Biopic (3,5 Punkte), aber für jeden der auch nur ansatzweise etwas von den beiden gehört oder gesehen hat, ist es einfach ein toller Streifen! Hoher Unterhaltungswert! Mittlerer Wiederschauwert!
16
Der schwarze Diamant
16.02.2020
Der schwarze Diamant
Der für diese Rolle hochgelobte Adam Sandler spult hier leider nur eine zweitklassige Pacino-Imitation ab. Es ist eine Kunst, 120 Minuten lang zu schreien und dem Zuschauer damit dennoch nicht auf die Nerven zu gehen, Sandler beherrscht sie nicht. Und wenn ein Plot für seine Verwicklungen zahlreiche dämliche Entscheidungen der handelnden Personen benötigt, ist das Skript nicht besonders gut. Das kann dann auch das sehr gute Ende nicht mehr retten.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Der für diese Rolle hochgelobte Adam Sandler spult hier leider nur eine zweitklassige Pacino-Imitation ab. Es ist eine Kunst, 120 Minuten lang zu schreien und dem Zuschauer damit dennoch nicht auf die Nerven zu gehen, Sandler beherrscht sie nicht. Und wenn ein Plot für seine Verwicklungen zahlreiche dämliche Entscheidungen der handelnden Personen benötigt, ist das Skript nicht besonders gut. Das kann dann auch das sehr gute Ende nicht mehr retten.
16
I Am Mother
16.02.2020
I Am Mother
"I Am Mother" ist ein richtig spannender Sci-Fi-Thriller. Die bedrückende und beklemmende Atmosphäre des Films ist die große Stärke. Leider jedoch ist das Ende des Films dann doch etwas enttäuschend und banal mit einer Botschaft, die wiederum eigentlich keinen echten Wert hat. Dennoch ein toller Film, der eine Sichtung allemal wert ist. 8/10 Punkte - Sehr Gut - Geringer Wiederschauwert
Wer hat´s gesehen? Bewertung
"I Am Mother" ist ein richtig spannender Sci-Fi-Thriller. Die bedrückende und beklemmende Atmosphäre des Films ist die große Stärke. Leider jedoch ist das Ende des Films dann doch etwas enttäuschend und banal mit einer Botschaft, die wiederum eigentlich keinen echten Wert hat. Dennoch ein toller Film, der eine Sichtung allemal wert ist. 8/10 Punkte - Sehr Gut - Geringer Wiederschauwert
16
Star Trek - Discovery
16.02.2020
Star Trek - Discovery
Erste Staffel beendet - ein paar "coole" Ideen - und da liegt auch das Problem - sehr viel liegen gelassenes Potential. Vieles habe ich bereits wieder vergessen, nur wenig ist erinnerungswürdig. Eine potentiell epische Geschichte, nämlich ein Krieg mit den Klingonen, wurde verhunzt und innerhalb einer Staffel abgehandelt. Warum nicht von Anfang an die Staffel wie das letzte Drittel gestalten? Naja, immerhin ein schöner Star Trek-Moment am Ende der Staffel. Mal schauen, ob die nächste Staffel vernünftig daran anknüpft.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Erste Staffel beendet - ein paar "coole" Ideen - und da liegt auch das Problem - sehr viel liegen gelassenes Potential. Vieles habe ich bereits wieder vergessen, nur wenig ist erinnerungswürdig. Eine potentiell epische Geschichte, nämlich ein Krieg mit den Klingonen, wurde verhunzt und innerhalb einer Staffel abgehandelt. Warum nicht von Anfang an die Staffel wie das letzte Drittel gestalten? Naja, immerhin ein schöner Star Trek-Moment am Ende der Staffel. Mal schauen, ob die nächste Staffel vernünftig daran anknüpft.
16
Mein Nachbar Totoro
16.02.2020
Mein Nachbar Totoro
Wer hat´s gesehen? Bewertung
ReWatch
16
Men in Black - International
16.02.2020
Men in Black - International
Leider schlechter, als ich erwartet habe. Chris Hemsworth nervt in seiner Rolle mehr, als dass er den Film bereichert, was aber dei Schuld der Drehbuchautoren ist und nicht die von Hemsworth. Thessa Thompson gefällt mir besser, aber auch bei ihrer Rolle ist noch Luft nach oben. Die Story ist banal und erzeugt weniger Gefühle als es damals die Story in Men in Black 1 getan hat. Insgesamt ist es wohl der schlechteste MIB-Film der gesamten Reihe. Schade, soviel Potential verschenkt. 5/10 - Mittelmaß - Kein Wiederschauwert
Wer hat´s gesehen? Bewertung
Leider schlechter, als ich erwartet habe. Chris Hemsworth nervt in seiner Rolle mehr, als dass er den Film bereichert, was aber dei Schuld der Drehbuchautoren ist und nicht die von Hemsworth. Thessa Thompson gefällt mir besser, aber auch bei ihrer Rolle ist noch Luft nach oben. Die Story ist banal und erzeugt weniger Gefühle als es damals die Story in Men in Black 1 getan hat. Insgesamt ist es wohl der schlechteste MIB-Film der gesamten Reihe. Schade, soviel Potential verschenkt. 5/10 - Mittelmaß - Kein Wiederschauwert