Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Eure Reviews

Filmkritiken von Mobydick

Hier findest du die Kritik zu Bad Times at the El Royale und weitere Film-Kritiken von Mobydick. Du meinst Top oder Flop? Dann schreibe doch eine eigene Review!
Einen Film bewerten

Bad Times at the El Royale Kritik

Ein amerikanischer Gesellschaftsroman? Mais Oui !

Poster Bild
Kritik vom 24.10.2019 von MobyDick - 1 Kommentar
Wir haben einen Regisseur, der sich einen Namen gemacht hat als Showrunner bei Daredevil und Regisseur eines Filmes, der das Horror-Genre angeblich mit einer Frischzellenkur gesegnet haben soll (Cabin in the Woods - übrigens total überbewertet). Hinzu kommt ein kleiner, geiler Trailer, der sehr gefällig rüber kommt und sehr lässig und cool wirkt, und dabei anscheinend die üblichen Gangster-Filme der späten 1990e...
Kritik lesen »

Unter Wasser stirbt man nicht Kritik

Ein Fall für Harper

Poster Bild
Kritik vom 27.09.2019 von MobyDick - 3 Kommentare
Ich bespreche hier den Film: Ein Fall für Harper Leider ist der Film nicht in der MJ-Datenbank, daher nehme ich den deutlich unterlegenen zweiten Teil "Unter Wasser Stirbt Man Nicht" und klatsche hier die Kritik zum überragenden Vorgänger ran. Aber um dem zweiten Teil trotz allem nicht Unrecht zu tun, hier die Kurzkritik: Ein relativ lascher typischer 1970er-Altherren-Krimi-Noir, der zwar ein paar ganz nette Ideen hat, aber irgen...
Kritik lesen »

Die Brüder Löwenherz Kritik

Der Langsame Tod des kranken Jungen Karl

Poster Bild
Kritik vom 26.09.2019 von MobyDick - 1 Kommentar
Dass Kinderfilme auch das Thema Tod und Verlust mit abdecken können, und das nicht nur oberflächlich sondern auch mit ein bißchen Schmalz, ist nicht erst seit Pixars Coco bekannt. In dieser Art Film gilt es meistens irgendwie das richtige Mass für Klamauk und ernsthafter Geschichte zu finden. Andererseits soll das Erzählte auch nicht verschrecken. Einer der bedeutendsten Versuche, dem gemeinen Kind das Thema Tod und Ver...
Kritik lesen »

Pippi Langstrumpf Kritik

Eine Frage der Wahrnehmung

Poster Bild
Kritik vom 25.09.2019 von MobyDick - 10 Kommentare
Wenn du in den 1970ern geboren bist und irgendwie halbwegs normal erzogen wurdest, führt eigentlich kein Weg an Astrid Lindgren vorbei. Dabei ist es eigentlich egal, wer dein Favorit ist, die Brüder Löwenherz (wird hier vermutlich kaum einer kennen), Michel (die meisten werden den kennen) oder Pippi Langstrumpf (ich wage zu behaupten, dass alle die kennen). Ronja Räubertochter wurde erst in den 1980ern populär. Sowohl Mi...
Kritik lesen »

Der Unbeugsame Kritik

Ein Fall von gescheiterter Kommunikation

Poster Bild
Kritik vom 25.09.2019 von MobyDick - 3 Kommentare
Es ist mal wieder an der Zeit, einen größeren Quervergleich anzustreben, nachdem ich zuletzt diverse Vergleiche zwischen Newman und McQueen hatte (diese vergleichende Rennfilmkritik, die ich zuletzt schrieb) und im Zuge einer eher als Fingerübung angesehenen laschen Burt Reynolds-Filmkritik (Gator), dachte ich mir, ich kombinier das Mal und gehe ans Eingemachte und spendier mal den größten Kinostars der 1960er/1970er ei...
Kritik lesen »

Mein Name ist Gator Kritik

Archers Daddy und die Zahnlücke

Poster Bild
Kritik vom 24.09.2019 von MobyDick - 3 Kommentare
Tja, was haben wir hier, einen der erklärten Lieblingsfilme eines gewissen Archer mit seinem erklärten Lieblingsdarsteller. Und wenn es nach Archer gegangen wäre, hätte es mindestens einen weiteren Film um gator McClusky geben dürfen und/oder müssen. "Mein Name ist Gator" ist die Quasi-Fortsetzung des Südstaaten-Krimis "Der Tiger hetzt die Meute", in dem erstmal Burt Reynolds die Rolle des Gator innehatte und R...
Kritik lesen »

Bring mir den Kopf von Alfredo Garcia Kritik

Play it again, Sam?

Poster Bild
Kritik vom 24.09.2019 von MobyDick - 1 Kommentar
Bring mir den Kopf von Alfredo Garcia - ein extrem sperriger und trotzdem selten passender Titel - erzählt die kompromisslose Geschichte einer - im wahrsten Sinne des Wortes - Kopfjagd. Ein mexikanischer Grossgrundbesitzer/Kartellboss setzt ein Kopfgeld für den Kopf von Alfredo Garcia aus, weil dieser den Augapfel der Familie geschwängert hat. Das Problem ist, dass Niemand weiss, wo dieser Kerl sein soll. Nur ein abghalfterter Ex-S...
Kritik lesen »

Rambo - Last Blood Kritik

Der Udo Jürgens des Tötens

Poster Bild
Kritik vom 19.09.2019 von MobyDick - 13 Kommentare
Ich weiss nicht genau wieso, aber nachdem ich heute Mittag eine hitzige Diskussion mit einem anderen Fisch hatte, rumorte es in mir und ich habe mir kurzfristig einen Film, den ich auf gar keinen Fall sehen wollte, doch noch reingezogen, und sei es auch nur, um der Schlange Paroli bieten zu wollen! Zssnakes Kritik werde ich dirket nach dem Schreiben dieser Kritik lesen und bin schon ganz gespannt, inwieweit wir beieinander oder auseinander liegen...
Kritik lesen »

Rambo Kritik

Das Erste Blut

Poster Bild
Kritik vom 19.09.2019 von MobyDick - 7 Kommentare
Was? Es gibt hier nicht eine wirkliche Kritik zu First Blood? Das kann ja nicht sein! Bevor also ZSSnake den letzten Film kritisert, hier noch schnell meine Kritik zum ersten, eigentlichen und einzigen Rambo. Und da es wie Eulen nach Athen tragen ist, diesmal recht kurz gehalten (Juchuu!) First Blood (so der Originaltitel) erzählt eine Episode im Leben eines traumatisierten Vietnam-Kriegs-Heimkehrers, der mittlerweile quasi als Landstreich...
Kritik lesen »

Vice - Der zweite Mann Kritik

Großer Bale in garstiger Polit-Thriller-Satire

Poster Bild
Kritik vom 19.09.2019 von MobyDick - 3 Kommentare
Endlich habe ich jetzt alle für die Academny Awards 2019 irgendwie relevanten Filme durch, und mit Vice einen Film geschaut, der "völlig zu Recht" letztendlich bei den Academy Awards bei dem ganz relevanten Preis (bester Hauptdarsteller!) leer ausging. Vice ist ein extrem garstiger, bitterböser, akribisch recherchierter und fulminant inszenierter Film, der ganz klar eine liberale Einstellung hat und daher auch politisch motiviert ...
Kritik lesen »

Le Mans Kritik

King of Cool vs Detective Rockford

Poster Bild
Kritik vom 18.09.2019 von MobyDick - 2 Kommentare
Jetzt da der zweite Trailer zu Ford vs Ferrari rausgekommen ist, und das ganze wie eine schöne Buddykomödie wirkt, gepaart mit hoffentlichen guten Rennaufnahmen dachte ich mir, dass ich die beiden wahrscheinlich besten Rennfilme quervergleiche, weil - na ja warum nicht? Grand Prix (1966) Erzählt wird auf epische drei Stunden ausgewalzt eine Formel 1 Saison mit internationaler Besetzung, angeführt von James Garner. Regie f&uu...
Kritik lesen »

Love Exposure Kritik

Dafür ist Kino geschaffen worden

Poster Bild
Kritik vom 17.09.2019 von MobyDick - 1 Kommentar
Eins vorneweg: Ich bin kein großer Freund von Sion Sono, seinen Ansichten, seiner Werke und kann auch seinen frenetischen Anhängern kaum etwas abgewinnen. Aber was der Mann in sein Opus Magnum hineinquetscht und wie das Monster dann tatsächlich funktioniert, das ist aller -aller-aller-erste Sahne. Und da ich schonmal dabei bin, Sion Sono und seinen Fans ans Bein zu pinkeln, kann ich ja mal gleich weiter machen, und auch dir, lieb...
Kritik lesen »

Dolemite Kritik

Ein kurzer Exkurs in die Blaxploitation-Untiefen

Poster Bild
Kritik vom 12.09.2019 von MobyDick - 4 Kommentare
Also erstmal eine große Entschuldigung an all diejenigen, die diesen Erguss bis zum Ende durchhalten sollten. Getarnt als Kritik von Dolemite werde ich einen kleinen Streifzug durch das Blaxploitation Genre vornehmen, Anfänge, Höhe- und Tiefpunkte ansprechen, sowie natürlich auch Dolemite in dieses epische Gesülze reinquetschen. Los geht’s – und nochmal sorry für irgendwelche unzulänglichen Halbwah...
Kritik lesen »