Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Das Omen gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Das Omen (1976)

Ein Film von Richard Donner mit Gregory Peck und Lee Remick

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Das Omen Bewertung

Das Omen Inhalt

Der US-Botschafter Thom erfährt, dass sein Kind kurz nach der Geburt gestorben ist. Um seiner Frau den Schmerz zu ersparen, adoptiert er heimlich das Kind einer anderen Frau, die bei der Geburt gestorben war. Die ersten fünf Jahre verlaufen völlig normal und Damien entwickelt sich prächtig. Bei der Geburtstagsparty zu seinem fünften Geburtstag baumelt jedoch plötzlich sein Kindermädchen an einem Strick vom Dach. Das ist erst der Beginn einiger seltsamer Geschehnisse...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Das Omen und wer spielt mit?

OV-Titel
The Omen
Format
2D
Box Office
60,92 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
30.10.2020 21:56 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.841 | Reviews: 27 | Hüte: 246

Der letzte Klassiker für heute.

Leider kein guter Abschluss.

Der Film war mega langweilig, die Story fand ich auch nicht wirklich interessant, die Laufzeit des Films war viel zu lang und das Ende hat mir auch nicht gefallen. Gruselig fand ich den Film auch kaum. Der Cast war gut, die Charaktere ok. Die Effekte waren solide und der Soundtrack gut. Die Tode fand ich teils ziemlich dämlich.

Insgesamt fand ich den Film nur ok...

Meine Bewertung
Bewertung

Zitat der Woche: "Bald werde ich schlafen, ewig schlafen, verdient hab ich das, ja. Stark bin ich dank der Macht, doch jetzt nicht mehr. Luke, wenn diese Welt ich verlassen habe, der letzte der Jedi wirst du sein. " ~ Yoda

Forum Neues Thema
Anzeige