Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Fluch der Karibik gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Fluch der Karibik (2003)

Ein Film von Gore Verbinski mit Johnny Depp und Geoffrey Rush

Kinostart: 02. September 2003143 Min.FSK12Abenteuer, Action, Fantasy
Meine Wertung
Ø MJ-User (23)
Mein Filmtagebuch
Fluch der Karibik Bewertung

Fluch der Karibik Inhalt

Kristallklar, unschuldig und verlockend blitzt das Meerwasser in der karibischen Sonne. Hier, wo Freiheit, Abenteuer und Lebenslust förmlich in der Luft liegen, fühlt sich Captain Jack Sparrow zu Hause. Sein bis dahin paradiesisches Leben erhält einen jähen Dämpfer, als der durchtriebene Captain Barbossa Jacks stolzes Schiff in seine Gewalt bringt, und mit ihr die Hafenstadt Port Royal überfällt, wo er die bildschöne Elizabeth Swann, die Tochter des Gouverneurs, entführt. Das kann der abenteuerlustige Will Turner, Elizabeths Freund und Vertrauter seit Kindheitstagen, nicht auf sich ruhen lassen. Gemeinsam mit Captain Sparrow macht er sich auf die Jagd nach der mörderischen Bande um Barbossa - und seiner verlorenen Liebe. Auf dem schnellsten Schiff der britischen Flotte wollen sie den Piraten das Handwerk legen. Noch ahnen die beiden Draufgänger nichts von einem mysteriösen Fluch, der auf Barbossa und seiner Mannschaft lastet: Bei Mondschein verwandeln sie sich in lebende Skelette, verdammt dazu, auf ewig als Untote durch die Nacht zu ziehen.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Fluch der Karibik und wer spielt mit?

OV-Titel
Pirates of the Caribbean - The Curse of the Black Pearl
Format
2D
Box Office
654,26 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
24.01.2020 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.423 | Reviews: 182 | Hüte: 428

How Jack Sparrow Redefined Manhood

- The Zany Sidekick: A new kind of hero
- The Rulebreaker: The freedom to be oneself
- The Gender Pirate

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Moonswan : : Moviejones-Fan
02.10.2017 20:44 Uhr
0
Dabei seit: 16.09.17 | Posts: 22 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Da kann ich Dir nur zustimmen, Anubis. Ist eine tolle Filmreihe, die ich mir auch immer wieder gerne ansehe. Egal wie oft ich sie schon gesehen habe, genug kann ich davon nicht bekommen.wink

Avatar
Anubis : : Moviejones-Fan
25.05.2017 22:09 Uhr
0
Dabei seit: 22.05.17 | Posts: 65 | Reviews: 1 | Hüte: 1

Der Film war der Start einer erfolgreichen Filmreihe. Ich schloss von Beginn an alle Charaktere in mein Piratenherz. Besonders Jack Sparrow ist einfach eine legendäre Filmfigur. Dazu kommt die Musik, die unter anderem von Hans Zimmer komponiert wurde. Der Soundtrack ist legendär. Die Story und ihr unerwartetes Ende ist einfach fantastisch.

Meine Bewertung
Bewertung

KINO. DAFÜR WERDEN FILME GEMACHT

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
22.09.2016 18:50 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.423 | Reviews: 182 | Hüte: 428

Neun Jahre ist dieser offizielle Kurzfilm jetzt schon alt und ich habe erst heute mitbekommen, dass er überhaupt existiert. Und sowas nennt sich Fluch der Karibik Fan^^

"Tales of the Code: Wedlocked" ist ein Prequel der Reihe und spielt inhaltlich kurz vor Teil 1. Neben der üblichen, humorvollen Piratenatmosphäre liefert dieser Kurzfilm einige Hintergrundinformationen und beantwortet ein paar Fragen, die man sich beim Anschauen der Filme eventuell gestellt hat. Zugegeben fällt das alles eher unter "unnützes Wissen", vor allem für Fans dürfte es trotzdem sehr amüsant sein.

Regie: James Ward Byrkit (Concept Artist für Teil 1-3)
Drehbuch: Terry Rossio & Ted Elliott
Darsteller: Vanessa Branch (Giselle) und Lauren Maher (Scarlett)

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema