Kurz, knackig, unvergesslich: Die besten One-Liner in Kinofilmen

Sprüche, die hängen bleiben

Kurz, knackig, unvergesslich: Die besten One-Liner in Kinofilmen

2 Kommentare - Sa, 15.04.2017 von R. Lukas - Präzise platzierte One-Liner sind das Salz in der Suppe, das Tüpfelchen auf dem i. Diese Filmzitate hier sollte jeder kennen, denn cooler geht es nicht!

Kurz, knackig, unvergesslich: Die besten One-Liner in Kinofilmen

Schon mal dabei ertappt, wie ihr One-Liner aus Filmen selbst verwendet? Bestimmt, oder?

Diese markigen Sprüche, die deswegen so heißen, weil sie in einer einzigen Dialogzeile Platz finden, und auch außerhalb des filmischen Kontextes wunderbar funktionieren, sind aber auch zu verlockend. Kein Actionheld, der was auf sich hält, kommt ohne aus. Ultralässig aus der Hüfte geschossen, bringen sie uns immer wieder zum Lachen und werden von uns immer wieder gerne zitiert.

Bild 1:Kurz, knackig, unvergesslich: Die besten One-Liner in Kinofilmen

Mit unserer Liste der besten One-Liner aller Zeiten habt ihr jetzt die Chance, euer Sprüche-Repertoire zu erweitern. Sofern ihr sie nicht alle schon beherrscht. Teilt uns auch gerne mit, welche eurer Meinung nach noch mit reingehören, eventuell stocken wir dann auf. Und falls ihr den guten Arnold Schwarzenegger vermisst - seine One-Liner reichen locker für ein eigenes Arnie-Special.

  • "Bond, James Bond." - (so gut wie jeder Bond-Darsteller in so gut wie jedem James Bond-Film)
  • "Shaken, not stirred." - "Geschüttelt, nicht gerührt." (s.o.)
  • "I have a bad feeling about this..."  - "Ich hab´ da ein ganz mieses Gefühl..." (verschiedene Leute aus verschiedenen Star Wars-Filmen)
  • "You talkin´ to me?" - "Du laberst mich an?" (Robert De Niro in Taxi Driver)
  • "I love the smell of Napalm in the morning!" - "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen!" (Robert Duvall in Apocalypse Now)
  • "Go ahead, make my day!" - "Na los doch, make my day!" (Clint Eastwood in Dirty Harry kommt zurück - Dirty Harry 4)

Bild 2:Kurz, knackig, unvergesslich: Die besten One-Liner in Kinofilmen

Bild 3:Kurz, knackig, unvergesslich: Die besten One-Liner in Kinofilmen

Bild 4:Kurz, knackig, unvergesslich: Die besten One-Liner in Kinofilmen

  • "Let´s put a smile on that face!" - "Zaubern wir ein Lächeln auf dieses Gesicht." (Heath Ledger in The Dark Knight)
  • "Why so serious?" - "Warum denn so ernst?" (dito, weil wir uns nicht zwischen den beiden Sprüchen entscheiden konnten)
  • "Machete don´t text." - "Machete schickt keine SMS." (Danny Trejo in Machete)
  • "I like the way you die, boy!" - "Gefällt mir, wie du stirbst, Boy!" (Jamie Foxx in Django Unchained)

Klar, es gibt noch massenhaft mehr coole One-Liner, und die könnt ihr uns gerne in die Kommentare schreiben. Wir sind gespannt, was da noch so zusammenkommt!

DVD & Blu-ray

Ich - Einfach unverbesserlich 3Wonder Woman [Blu-ray]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]Transformers 5 - The Last Knight  (+ Bonus-Disc) [Blu-ray]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]

Horizont erweitern

Superheldenfilme, die fast gemacht worden wären - Teil 2: MarvelAction, Thriller, Exploitation - Das Filmgenre-SpecialDie besten Katastrophenfilme

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

2 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Wizard-Ruud
Space Agent
Geschlecht | 01.08.2017 | 11:06 Uhr01.08.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 01.08.2017 11:07 Uhr editiert.

I ll be back... (Übersetzung überflüssig, hoffe ich). Aus Terminator.

TiiN
Pirat
Geschlecht | 15.04.2017 | 08:24 Uhr15.04.2017 | Kontakt
Jonesi

"Um den Krieg zu überleben, muss man selbst zum Krieg werden."

Dieser Satz liest sich nicht nur toll, er beschreibt auch perfekt die Figur des John Rambo. smile Freut mich, dass ihr ihn aufgegriffen habt.