Jean-Claude Van Damme: Seine besten Filme
Auf welchem Platz liegt Maximum Risk?

Jean-Claude Van Damme: Seine besten Filme

Eine Liste von Moviejones mit 25 Filmen (Letztes Update: 14.10.15)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!
Jean-Claude Van Damme: Seine besten Filme

Jean-Claude Van Damme, abgekürzt JCVD, gehört zu den typischen Actionstars der 90er Jahre.

Seinen Aufstieg erlebte er in den späten 80er Jahren und hatte kurz darauf seinen Karrierehöhepunkt erreicht. Auch einen Spitznamen hatte der Belgier bald weg: The Muscles from Brussels (Die Muskeln aus Brüssel).

JCVD baute sich schnell eine Fangemeinde auf, die in den Folgejahren hauptverantwortlich für dessen Kinoerfolge war. Ist man ehrlich, sind darunter fast keine guten Filme zu finden, gutes Mittelmaß trifft es wohl am besten. Doch gerade Genre-Fans werden bei Van Damme fündig, der zwar weniger mit schauspielerischen Leistungen glänzte, dafür aber dank Kampfsport mit toller körperlicher Fitness überzeugte. Seinen Spagat musste er daher in fast jedem Film zeigen, eines seiner Markenzeichen, welches 2013 auch zum viralen Hit eines Autoherstellers wurde.

Auch wenn Jean-Claude Van Damme der ganz große Starruhm verwehrt blieb und er auch unter den Actionstars eigentlich in die B-Riege gehört, wollen wir uns eine Welt ohne ihn gar nicht vorstellen.

Und so präsentieren wir euch unsere Favoriten mit JVCD, die besten Filme mit Jean-Claude Van Damme!

Streetfighter - Die entscheidende Schlacht
#25
Filmstart: 27.04.1995
Eine der schlechtesten Videospieleverfilmungen aller Zeiten und damit auch einer der schlechtesten Filme von Jean-Claude Van Damme. Sieht man mal über die Herkunft und die total abgedrehte Story hinweg, kann man bei ein paar Bierchen hiermit viel Spaß haben. Van Damme ist ein passender Guile und Kylie Minogue als Cammy so süß.
Maximum Risk
#24
Filmstart: 23.01.1997
Wie so viele Filme von Jean-Claude Van Damme ist auch dieser Film etwas für die Fans. Gewohntes Mittelmaß, über das seine Filme selten hinaus kamen.
Der Legionär
#23
Filmstart: 10.06.1999
Als es Ende der 90er nicht mehr so rund lief, wurde man den Eindruck nicht los, dass die neuen Filme von JCVD wie eine Kopie bereits gedrehter Streifen wirken.
Universal Soldier - Day of Reckoning
#22
Filmstart: 24.01.2013
Mit dem dritten und vierten Teil von "Universal Soldier" machte Jean-Claude Van Damme wieder auf sich aufmerksam, vor allem da er wieder mit Dolph Lundgren vor der Kamera stand.
Replicant
#21
Filmstart: k.A.
Der Zahn der Zeit nagt auch an einem Jean-Claude Van Damme.
Horizont erweitern
Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
Dihaz : : Moviejones-Fan
31.01.2016 10:01 Uhr
0
Dabei seit: 31.01.16 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Und wo bleibt Cyborg? Für Cyborg könnten da aber einige andere aus der Liste fliegen..

Avatar
DirtyMary : : Moviejones-Fan
31.01.2016 05:45 Uhr
0
Dabei seit: 07.08.13 | Posts: 161 | Reviews: 29 | Hüte: 4

Bloodsport ist Kult“ - aber das ist Deep Throat auch. Der Grat zwischen Gewaltporno und Kampfsportfilm kann manchmal verflucht schmal sein.

Avatar
SamTrautman2 : : Moviejones-Fan
31.01.2016 04:50 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.16 | Posts: 1 | Reviews: 5 | Hüte: 0

Mir kommt van Damme viel zu schlecht weg, klar er hat keine Millionen Gagen von Arnie verdeint aber schlechter hat er auch nicht geschauspielert. Wenn man das überhaupt bei einen von den drei Ikonen so nennen kann. Seine Filme haben immer Spaß gemacht und es ist nochmal ein Unterschied ob man sie in der Zeit gesehen hat als sie erschienen oder jetzt.

Avatar
Sensemann : : Moviejones-Fan
20.11.2015 22:33 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 23 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Die auf den Pläzten 20-1 sind alle gut.

Forum Neues Thema