LEGO Star Wars Gruselgeschichten | Film 2021 - Kritik - Trailer - News | Moviejones
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
LEGO Star Wars Gruselgeschichten gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

LEGO Star Wars Gruselgeschichten (2021)

Ein Film von Ken Cunningham mit Jake Green und Raphael Alejandro

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
LEGO Star Wars Gruselgeschichten

LEGO Star Wars Gruselgeschichten Inhalt

Graballa the Hutt hat Vaders Festung auf Mustafar erstanden und baut diese nun in ein von den Sith inspiriertes Luxushotel um. Während Poe Dameron und BB-8 darauf warten, dass ihr X-Wing repariert wird, begeben sie sich auf eine Reise durch die finsteren Mysterien der Festung.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von LEGO Star Wars Gruselgeschichten und wer spielt mit?

OV-Titel
LEGO Star Wars Terrifying Tales
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
19.10.2021 11:50 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.620 | Reviews: 38 | Hüte: 590

Das neue Star Wars Holiday Special war eine echte Überraschung und funktionierte auch deshalb so gut, weil man die Handlung in das sich selbst referenzierte Lego-Universum einbaute. Also sprach ja nix dagegen, das Konzept zu nutzen und diesmal eine Halloween-Folge zu machen. Leider ist das Resultat einfach nicht gut und aus Star Wars bekommt man keine Gruselgeschichte hin - vor allem nicht für Kinder im Lego-Look. So geht es darum, dass Darth Vaders Diener in der Mustafar-Festung, welche gleichzeitig zu einem Sith-Themenpark umgebaut werden soll (es spielt nach Episode 9), auf die Ankunft eines mutigen Kämpfers wartet, welcher die Geheimnisse der Festung offenbaren kann. Als Poe auftaucht, erzählt der Diener "unheimliche" Geschichten um Poe den Weg zu offenbaren - um selbst dann zum nächsten Sith-Lord zu werden.
Leider sind diese Geschichten innerhalb der Handlung nicht gruselig, eigentlich macht nur eine What If-Folge um Luke als Sith-Lord richtig Spaß. Der Rest ist vergessenswert, auch wenn man versucht den Rittern von Ren, Grievious und Maul bisschen Screentime zu geben. Die Handlung ist somit mehr als öde, leider kann man die guten klassischen Lego-Witze an der Hand abzählen. Schade, dass man diesmal nicht schaffte, was z.B. bei Lego Batman sehr gut gelang.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
Anzeige