Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Zuletzt gesehen?

Primeval | 08.01.2012
Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen?

Dabei ist es egal, ob ihr im Kino wart, oder euch einen DVD/Blu-Ray Abend gemacht habt.
Ihr könnt auch einen kurzen Review dazu schreiben.
Was denkst du?
7040 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
20.08.2019 09:41 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.986 | Reviews: 36 | Hüte: 411

@luhp92
Road Trip ist schon lange her, da müsste mal wieder ne Zweitsichtung her. Mir war aber nicht mal mehr wirklich bewusst, dass Bier Bong eigentlich ein Sequel ist.
Ey Mann, wo ist mein Auto ist natürlich Kult, hab ich aber auch schon etwas länger nicht mehr gesehen. Meine Lieblingsszene ist aber eindeutig die im Wald. Ich sag nur Lama und Vogel Strauß ^^

Die beiden anderen Filme kenn ich jetzt nicht wirklich, danke für den Tipp.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.08.2019 10:09 Uhr | Editiert am 20.08.2019 - 10:17 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.674 | Reviews: 166 | Hüte: 382

@Duck-Anch-Amun

"Vorbilder?!" ist ein Film von David Wain, dem Regisseur von "Wet Hot American Summer". Eine typische Blödelkomödie^^
Wains arbeitet hier wieder mit Paul Rudd und Elizabeth Banks zusammen, zudem spielen da typische Schauspieler solcher Filme mit. Seann William Scott, Christopher Mintz-Plasse und Ken Jeong.

Zu "So High?" verlinke ich einfach mal mein Review.
https://www.moviejones.de/filme/6395/so-high.html#commentstop

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
sittingbull : : Häuptling
21.08.2019 12:15 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.347 | Reviews: 6 | Hüte: 42

@bartacuda & @Sully

Freue mich über eure Kommentare! Ich hatte gehofft, dass ihr dazu was schreibt...und auch ein bisschen Angst xD

Aber Spaß beiseite. Der Film kann definitv was. Den Kult um den "besten Film ever" lasse ich mal außen vor. Das ist ja sowieso höchst subjektiv, auch wenn viele diesen Film nennen würden. Ist schön aber halt nicht meine Nummero uno smile

Die Atmosphäre und die Story an sich sind der Hammer! Ich denke der ein oder andere hat so seine Probleme mit der Länge aber bei mir war es eher das Tempo, die Technik und manchmal auch der Stil des Films. Aber wie gesagt...das waren alles keine "Killer-Argumente" für ne große Abwertung und ich fand ihn sehr gut gemacht.

Teil 2 & 3 möchte ich auch noch gucken. Da berichte ich dann wieder hier im Forum.

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
21.08.2019 16:55 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.266 | Reviews: 30 | Hüte: 469

@Sittingbull

Na da bin ich doch gespannt wie Dir die Folgeteile gefallen. Wie @bartacuda schon andeutete ist Part 2 ein wahres Meisterk und Teil 3 immerhin noch ganz gut. Bei mir steht die Trilogie auch mal wieder auf dem Plan.

Im Gegensatz zu Dir, liegt mir das Tempo sehr. Hier nimmt man sich Zeit alles wirken lassen.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
21.08.2019 17:56 Uhr | Editiert am 21.08.2019 - 18:00 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.218 | Reviews: 0 | Hüte: 292

@Sittingbull

Gerne doch. Es ist nunmal mein absoluter Liebling (immer in Kombi mit Teil 2). Das mit "dem Besten" hatte ich mal gesagt in Bezug auf "Wenn man mich zwingen würde, meinen persönlich besten Film zu nennen" dann würde ich der Pate sagen. Oder Expendables 2 wink

Woran man sieht, wie subjektiv sowas ist.

Ich habs schonmal erwähnt. es gibt eine Schnittfassung von der Pate 1&2 als Mini TV Serie. Da sind die Teile in chronologischer Reihenfolge geschnitten und noch mit weiteren Szenen ergänzt. OK, das könnte dir jetzt zu lang werden wink. Dafür den Gewaltgrad etwas fernsehtauglicher für damalige Verhältnisse.Wobei HBO 2016 eine unzensierte Version inkl. der Extraszenen gezeigt hat. Leider hat sich dem noch kein deutscher Sender angenommen und Der Pate die Saga gibts leider nicht auf DVD/BD. Diese Fassung mag ich fast am liebsten.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Neues Thema