Anzeige
Anzeige
Anzeige

Intrigo - Tod eines Autors (2018)

Moviejones | 22.01.2022

Hier dreht sich alles um den Film Intrigo - Tod eines Autors (2018). Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
18.06.2019 22:57 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Intrigo - Tod eines Autors" erzählt eine interessante Geschichte, jedoch ist der Schluss meiner Meinung nach nicht wirklich zufrieden stellend. Ich hätte mir eine größere Überraschung gewünscht, vor allem was den Handlungsstrang mit "Eva" angeht. Es ist leider nicht zufrieden stellend gelöst worden. Man kann zwar diesen Weg wählen, aber der Zuschauer sollte nicht mit Fragen zurück gelassen werden. Auch die größte Überraschung des Filmes wird leider nicht wirklich zufrieden stellend gelöst, denn eine entscheidende Frage bleibt offen. Nur um es kurz zu umranden: Ich will darauf hinaus, wie "David" eine gewisse Person gefunden hat. Es gibt zwar einen guten Handlungsbogen, aber leider kein Spannungsbogen, was hier extrem gut gepasst hätte.

Die schauspielerischen Leistungen haben mir sehr gut gefallen. Es ist mal wieder schön zu sehen, wie sich Benno Fürmann entwickelt hat und das was er hier abliefert, ist wirklich sehr gut. Die musikalische Begleitung ist so eher nichts sagend. Ich glaube, dass es bessere musikalische Untermalungen gegeben hätte. Die Kamera ist lobenswert. Auch der Einsatz der Drohne hat sich gelohnt.

Man kann sich "Intrigo - Tod eines Autors" anschauen, aber für einen Auftakt in eine Trilogie ist er doch recht schwach geworden. Schade.

Neues Thema
AnzeigeN