Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Comicverfilmungen im Wandel der Zeit - Teil III - Die Ära 2008-2012

Moviejones | 10.09.2015

Hier dreht sich alles um die News Comicverfilmungen im Wandel der Zeit - Teil III - Die Ära 2008-2012. Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
18 Kommentare
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
09.03.2015 01:17 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.430 | Reviews: 12 | Hüte: 287
Die geschlossene Filmreihe hat er demzufolge im Auge gehabt, aber höhere Gewalt kam dazwischen.

@Tiin
Und die hat bei DC leider immer den Namen Warner Brothers, und da liegt der DC Hund immer begraben.

Mit Watchmen komme ich zwar auch nicht klar, denn ich kenne die Hefte nicht. Klar finde ich den Film auch recht zäh, trotzdem aber ein Machwerk der nicht für die Jugend gemacht wurde, und daher genial.
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
10.09.2016 13:43 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.716 | Reviews: 2 | Hüte: 293

Doch die harte Kritik an Warner ist nicht immer berechtigt. Denn wo es sich MARVEL mit teils sicheren Konzepten einfach machte, versuchte Warner aus festgefahrenen Mustern auszubrechen. Watchmen - Die Wächter war 2009 so ein Versuch. Erneut durfte Zack Snyder ran, eine Graphic Novel authentisch umzusetzen.

Haha, schon damals wusste MJ, dass Marvel mit meinem allseits beliebten "Einheitsbrei" die Erfolge feierte. Verdummung der Kinobesucher, immer, aber immer, gleiche Storyline, Null Abwechslung. Das sind die Zutaten, die die Marvel Anhänger brauchen. Wenn WB / DC dann etwas außerhalb ihrer comfort Zone machen, dann wird drauf gebasht, bis sich die Balken biegen. Weil sie es nicht verstehen und auch keine Lust haben, es zu verstehen. Traurig!

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
MrNoname : : BOT Gott
09.11.2016 17:32 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.10 | Posts: 1.679 | Reviews: 19 | Hüte: 22

ok, bis jetzt wusste ich nicht, dass Wanted, R.E.D. und Surrogates Comicadaptierungen sind oO

Neues Thema