Anzeige
Anzeige
Anzeige

"Suicide Squad"-Poster versprechen Chaos + Ultimate Edition-Bilder zu "BvS"

Moviejones | 20.06.2016

Hier dreht sich alles um die News "Suicide Squad"-Poster versprechen Chaos + Ultimate Edition-Bilder zu "BvS". Tausch dich mit anderen Filmfans aus.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
Deathstroke : : Moviejones-Fan
20.06.2016 01:29 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 331 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Das Poster sieht ja mal richtig scheiße aus. Aber naja, passt zum locker flockigen Stil des Films. Mittlerweile ist mir eh die Lust vergangen den Film Kino zu sehen. Villeicht wird er dann mal in 2-3 Jahren zur Prime Time auf Pro7 angeschaut.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
20.06.2016 06:09 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.361 | Reviews: 22 | Hüte: 286

Gott sei Dank gibt es Trailer!
Wenn ich nur anhand von Poster in einen Kinofilm gehen würde, dann würde ich SQ nicht schauen, das ist je mal ein total blödes Poster. Sieht aus, als ob ein 10 jähriges Kind eine Collage gebastelt hat undecided.

Das Poster macht ein bisschen Angst, das der Film einen ganzanderen albernen Ton anspricht, genau das Gegenteil von dem was der Trailer uns zeigte.

Aber ich denke es ist nur ein schlechtes Poster, bloß nicht zuviel hinein interpretieren. Ich mach mir im August ein eigenes Bild vom Film laughing

Avatar
CMetzger : : The Revenant
20.06.2016 09:12 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.389 | Reviews: 11 | Hüte: 218

Oh, ich hoffe soooo sehr, dass sie den Film nicht an die Wand fahren, ganz ehrlich.

Trailer wirkten gut, mittlerweile überhäuft man uns fast mit Poster und News... ich rechne auch mit einem weiteren Trailer vor Kinostart... so langsam aber sicher hab ich echt Bedenken, dass das gut geht.

@Jericho:
Genau, wie du sagst, hoffentlich wird der Film nicht was ganz anderes, als es die Trailer vorgeben...hoffen wir mal... dauert nicht mehr lange...

Avatar
Deathstroke : : Moviejones-Fan
20.06.2016 09:20 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 331 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Die Trailer hab ich natürlich auch gesehen. Wobei der Comic-Con Trailer, am meisten zusagt. Ändert trotzdem nichts an meiner Meinung den Film erst im Fernsehen, um 20:15 auf Pro7 zu sehen.

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
20.06.2016 10:48 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

Tz, tz, tz... Kinnäs bzw. Talkfreunde^^ Ich lese hier grad immer nur Poster ist scheise hier und Poster ist scheise dort. Ei Leute... wo sind denn hier unsere ganse Kunstexperten? "Ist das Kunst oder kann das weg?" :ani-laugh:

Ja im Ernst!^^ Auch dieses quietschbunte Suicide Squad Poster lässt sich doch auf künstlerischer Ebene prima deuten. Zum einen muss man bei den bunten Zeichnungselementen bedenken das diese auf die Comicherkunft des Films ganz klar anspielen sollen und dann ist alles auf dem Poster so angeordnet, das optisch wie eine Atompilz Explosion wirkt. Natürlich wird damit auf die Bombe anspielt die der Joker in Gotham versteckt hat. Genau wie im Animationsfilm also.

Auf höherer fantastischer Ebene könnte man das aber auch so verstehen das es eine Explosion der Gedanken Gedankenwelt vom Joker und/oder Harley Quinn ist. Quasi ein Einblick in deren Sicht der Dinge. Darum sind die beiden auch mit ganz oben auf dem Atompilz zu sehen. Harley Quinn sogar mittig, daher vermute ich es sind eher ihre Gedanken als die vom Joker, sonst wäre wesentlich mehr Blut auf dem Poster.^^ Hach, Margot Robbie... die Frau ist einfach nur... PERFEKT! Alleine für sie lohnt sich der Film schon. *sabber* laughing

@ CMetzger

Trailer wirkten gut, mittlerweile überhäuft man uns fast mit Poster und News... ich rechne auch mit einem weiteren Trailer vor Kinostart... so langsam aber sicher hab ich echt Bedenken, dass das gut geht.

Also ich finde die Situation im Gegensatz zum übertriebenen BvS Marketing, wo die ganmzen Trailer wirklich fast alles schon verraten haben, noch ganz entspannt. Selbst noch mit einem weiteren finalen Trailer, kommt man da mit insgesamt 4 Trailern ca. auf die Hälfte von dem mit was uns Warner bei BvS förmlich erschlagen hat. Das Suicide Squad Marketing mit den Bildern und abgefahrenen Postern macht Laune finde ich und ganz besonders mag ich das Video mit der Suicide Manschaftsaustellung.^^

Hrmpf... deren Trainer David Ayer lässt ja auch diese 1 Stümer Taktik spielen... dabei könnte das so schön nach 3-5-2 aussehen. Muss mich grad mal künstlerisch betätigen.^^

Avatar
CMetzger : : The Revenant
20.06.2016 10:56 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.389 | Reviews: 11 | Hüte: 218

@Hanjockel:
Ja gut, mit dem Marketing von BvS kannste jetzt nicht kommen, ganz ehrlich, da hat man doch alles schon vorher gesehen... so wirkte es zumindest mal... also dass man Doomsday in den Trailern zeigte, war ein schlechter Schachzug, genau so die Szene wo alle drei da stehen. "Ich dachte sie gehört zu dir..." "Ich dachte zu dir..:"... schon war klar, dass die beiden Marthasöhne sich nicht gegenseitig die Fratze einkloppen... aber davon mal abgesehen fand ich den Film allgemein hochkratig grottig laughing
Zu Suicide Squad, schöne Interpretation des Posters, deinerseits. Und Margot Robbie ist perfekt, da kann ich dir nur zustimmen!
Also, ich freu mich nachwievor auf den Film, Joker und Dr. Harleen Quinzel! Herrlich! ;)

Avatar
Lemmy : : Moviejones-Fan
20.06.2016 17:11 Uhr
0
Dabei seit: 15.08.13 | Posts: 428 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Oh mein Gott, was soll das denn? Erst dieses komische Poster, und nun Frühstücksflocken? Wollen WB/DC SSQ zum ultimativen Kinderfilm abstempeln? Also irgendwie kann man das nicht mehr ernstnehmen.

Avatar
ferdyf : : Alienator
20.06.2016 17:24 Uhr | Editiert am 20.06.2016 - 17:27 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.485 | Reviews: 6 | Hüte: 88

Ich verstehe echt nicht wieso jeder die Poster oder die Cornflakes so verdammt. Was hat das denn mit einem Kinderfilm zu tun, wenn da Flocken sind (Achtung) in Katana, Kugel und Baseball Schlägerform. Kleiner Tipp, die Person die den Baseball verwendet ist kein Athlet...

Das Poster ist im Vintage Look und ich finde das ziemlich cool, passt zum Film.

Einfach den Kommentar von Hanjockel durchlesen, Wahnsinn. Sag mal warst du gut in Kunst?

Ich war mies, deshalb kann ich da nicht mitreden, aber bei Margot Robbie kann ich mitreden. Verdammt...

Avatar
And1 : : Moviejones-Fan
20.06.2016 21:49 Uhr
0
Dabei seit: 24.03.16 | Posts: 350 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Also ich persönlich weis auch nicht was man gegen die beiden Poster haben kann.

Das im Cornflakes look finde ich mal richtig cool gemacht. Aber auch das andere sehr Comic mäßig gehalten tolle Arbeit.

Aber es bleibt halt Geschmackssache -)

Avatar
Constantine : : Moviejones-Fan
20.06.2016 22:17 Uhr
0
Dabei seit: 09.06.16 | Posts: 182 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Poster können aber auch einen falschen Eindruck vermitteln, so wie es hier der Fall ist. Denn die Poster schreien nun nicht gerade nach einem Film über Freaks, Killer und Psychos. Schreit mehr nach Comedy oder Zirkustruppe.

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
21.06.2016 10:38 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

Oh..., also das neue Poster mit den Cornflakes finde ich jetzt ehrlich gesagt etwas bedenklich was die Vermittlung von moralischen Werten angeht. Das wäre dann eher was für die R-Rated Version gewesen, aber der Film will ja unbedingt noch die PG-13 erreichen. Als ob man was "nehmen" müsste um den Film zu sehen oder zu verstehen. An was erinnern die vielen bunten Cornflakes? An viele bunte Pillen... So nach dem Motto: "Nimm deine Pillen und gehe in den Film!" Ich sehe darin eine Verharmlosung von Drogen, deswegen mag ich das Poster nicht mehr so wie das davor, eigentlich gar nicht. Dann lieber eins mit roher exzessiver Gewalt oder Sex Darstellung. Ist zwar auch nicht das Wa(h)re an PG-13 Marketing, aber immer noch eine nicht ganz so verwerfliche Hausnummer wie Werbung für die Einnahme von Drogen nd vor allem weiß man doch wie depp viele Jugendliche heutzutage sind. Wollen eh jeden Scheiß ausprobieren in ihrer Hyperaktivität, weil sie ja so cool sein wollen. Dann muss man sie nicht noch dazu animieren.

Daher mein Fazit zu dem Cornflakes Poster: Phui Warner Marketing, schämt euch das ihr das nötig habt!

@ ferdyf

Sag mal warst du gut in Kunst? Ich war mies, deshalb kann ich da nicht mitreden

Da können wir uns die Hand geben. Aber genau darum geht es doch in erster Linie bei Kunst. Nicht wie gut oder schlecht jemand zeichnen kann (kann selber nicht so toll malen^^), sondern wie er oder sie Kunst an sich versteht. Dabei gibt es keine vorgegebene Meinung sondern das mitreden ist wichtig. Indem man über ein Kunstobjekt spricht erfährt man von jedem dazu eine unterschiedliche Sichtweise. Jeder entdeckt für sich was neues. Man kann z.b. alle Erfahrungen sammeln und vergleichen wo sich Gemeinsamkeiten ergeben usw.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
21.06.2016 16:08 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.361 | Reviews: 22 | Hüte: 286

Also ich war gut in Kunst und habe auch eine Zeitlang im Design und Marketingbereich gearbeitet.

Es ist einfach so das die Poster im totalen Gegensatz zu den Trailern und der von den Trailern gezeigten Atmosphäre stehen. Dies kann dem Film das Genickbrechen, Betonung auf KANN, da nun Leute nicht einschätzen können was dies für ein Film wird und es rüberkommt als ob Warner es selber noch nicht weiß. In diesen Unterschieden zwischen Trailer und Poster, besteht eine große Gefahr. Also bisher hat WB bei DC Marketingmäßig nicht gut gearbeitet.

Was Margot angeht, verstehe ich nicht was ihr an ihr so toll findet, für mich ganz klar als Harley eine totale Fehlbesetzung, jedenfalls nach dem was ich bisher von ihr sah, aber das schreckt mich nicht ab den Film trotzdem im Kino zu schauen smile

Neues Thema
AnzeigeN