Oscars / Globes 2016

TiiN | 30.10.2015

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende und es ist Tradition, dass die wirklich Oscarfavoriten (und auch die Golden Globes) erst zum Ende des Jahres erscheinen. Viele Namen werden schon gehandelt und einige Filme sind auch schon in den USA angelaufen.

Gerade bei diesen kann man schon Anhand der Pressekritiken eine deutliche Tendenz erkennen. In diesem Thread wollen wir über vermeintliche Favoriten reden und vielleicht selbst ein paar Vorhersagen treffen. :)

Was denkst du?
41 Kommentare
Avatar
TiiN : : Pirat
30.10.2015 11:13 Uhr | Editiert am 30.10.2015 - 17:25 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.432 | Reviews: 77 | Hüte: 113

Wenn man sich bisherige Predictions anschaut, dann findet man vor allem diese Filme unter den Favoriten:

Spotlight (Film um den Missbrauchsskandal der Kirche)
The Danish Girl (Ein Mann entdeckt seine Leidenschaft als Frau)
Macbeth (Wie der Name schon sagt)
The Revenant (Wildnis-Rache-Trip mit DiCaprio)
Sicario (Thriller im Drogenkrieg)
Der Marsianer (Wie der Name schon sagt)
Steve Jobs (Wie der Name schon sagt)
Brooklyn (Drama einer jungen Iren von der Heimat nach New York)
Bridge of Spies (Steven Spielberg, Wahre Geschichte, CIA im kalten Krieg)
Joy (Bradley Cooper als Sterne-Koch)
The Walk (Zemeckis Film um die WTC und Philippe Petit)
Im Herzen der See (eine Moby Dick Geschichte von Ron Howard)
The Hateful Eight (Tarantino schlägt wieder im Western zu)

Interessant dabei ist, dass die hochgehandelten Spotlight sowie Danish Girl bislang eher durchwachsene Kritiken erhalten.
Aber diese Filme werden wohl bei den Oscars für viele Nominierungen sorgen.

Weiterhin werden auch Star Wars (natürlich überwiegend technisch) wie auch James Bond gehandelt. Während der neue Spectre bislang ebenfalls eher kritisch beäugt wird, muss man sich bei Star Wars noch etwas gedulden.

Was denkt ihr? Sind Filme bei, die euch richtig interessieren?

Für mich interessant sind:

- The Revernant
- Star Wars
- The Walk
- The Hateful Eight
- Steve Jobs
- Bridge of Spies
- Der Marsianer (bereits gesehen und für ziemlich gut befunden)
- Im Herzen der See
- Joy

Avatar
sid : : Fischfutter
30.10.2015 12:18 Uhr | Editiert am 30.10.2015 - 12:19 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.100 | Reviews: 14 | Hüte: 24

Nette Idee, der Thread! Aus Zeitgründen werfe ich nur einen weiteren Titel ins Rennen und zwar Black Mass. Wohl eher nicht als Bester Film, aber für den besten Hauptdarsteller.

Werde mir, wenn es sich ausgeht, bis zum Abend noch weitere Kandidaten überlegen ;).

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
30.10.2015 13:33 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.144 | Reviews: 14 | Hüte: 164

Wie TIIN du hast schon IM HERZEN DER SEE gesehen?

Hast du eine Advance-Copy bekommen, oder was? Offiziell sind doch nur 3 Trailer draußen!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
TiiN : : Pirat
30.10.2015 14:46 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.432 | Reviews: 77 | Hüte: 113

@MD02GEIST

Um Gottes Willen, nein smile Den Hinweis schrieb ich nur dazu, weil ich halt "Der Marsianer" schon sah. Ich probier das nochmal zu editieren.

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
30.10.2015 16:27 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.144 | Reviews: 14 | Hüte: 164

@ TIIN

okay - das wars ja echt gewesen! ; )

Eine kleine Bitte, falls möglich: Wenn du MOBY DICK schon schreibst, dann ohne doppeltes B - danke! ; )

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
sid : : Fischfutter
01.11.2015 18:47 Uhr | Editiert am 01.11.2015 - 18:51 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.100 | Reviews: 14 | Hüte: 24

Gut, weiter geht’s smile.
Deine Liste TIIN würde ich komplett übernehmen. Weitere Kandidaten könnten sein:

- Mad Max 4 → alles Visuelle.
- Black Mass → Hauptdarsteller.
- Southpaw → ebenfalls Hauptdarsteller und Beste Nebendarstellerin bzw. Nachwuchs-Oscar für Oona Laurence. Wie läuft das eigentlich, wenn ein Kind die Kategorie beste Nebenrolle gewinnt? Natürlich gibt es die Nachwuchs-Kategorie, aber wird das immer so eingestuft? Oder je nachdem, wo die Chancen größer sind? Ich meine, es wäre doch trotzdem die beste Leistung insgesamt...
- Creed → mehr als eine Kategorie möglich, am Freitag wollte ich noch schreiben mit Außenseiterchancen, aber das streiche ich wegen siehe unten. Mindestens vier Leute (S. Stallone, R. Coogler, M. B. Jordan, T. Thompson) haben schon (Nachwuchs-)Nominierungen erhalten. Zusammengemixt könnte das was werden. Was ich gerade auf hsx gefunden habe wegen den verheerenden Tippspielzahlen passt lustigerweise gut dazu (die Seite, die das meint, heißt showbizz411.com, der Rest sind die Kommentare dazu):
>>S411: Creed II is on the drawing boards. I have a feeling Creed is going to be the surprise Oscar movie of the season. Antibody on Oct 30, 12:10
WB has been screening it heavily the past few weeks for WOM {nm} notfabio on Oct 30, 12:20
Agree. Looks great {nm} doitdoitdoitnow on Oct 30, 12:34.<<
Und weil ja bald die Oscar- und Feiertage-Saison beginnt, werden ab heute viele Vorschau-Artikel geschrieben und da wurde ich gleich nochmal fündig: Die L.A. Times schreibt:
„Stallones quietly soulful performance in "Creed" already has some Oscar pundits considering him as a potential supporting actor nominee (...)“.
Ich frage mich, ob die den Film schon gesehen haben könnten drei Wochen vorher?
- Legend → Hauptdarsteller. Der Film wird insgesamt nicht sehr gelobt (ähnliche Situation wie bei Danish Girl), aber die Leistung von T. Hardy soll hervorragend sein. Nachdem ich ihn in Warrior gesehen habe (besser als in Mad Max 4) kann ich mir das durchaus vorstellen.
- Peanuts, The Good Dinosaur (auch wenn ich die Saurier-Optik etwas seltsam finde) und Inside Out → Bester Animierter Spielfilm.
- By The Sea → A. Jolie als Hauptdarstellerin, allerdings eher nur eine Nominierung. Ansonsten ist erstaunlich wenig los rund um den Film, obwohl er in 1 ½ Wochen rauskommt...
- Hitchcock/Truffaut → beste Dokumentation, bekommt bis jetzt sehr gute Kritiken.

Ich glaube, die Oscarvergabe nächstes Jahr könnte so spannend werden wie schon lange nicht mehr. Einfach deshalb, weil auch einige Publikumslieblinge Nominierungen erhalten werden. Ich bin da immer im Zwiespalt: Der beste Film etc. ist der beste Film, aber noch besser wäre es, wenn nicht nur Nischenfilme gewinnen würden, denn irgendwie muss ein Bester Film auch den Nerv treffen. Deshalb trenne ich hier gar nicht zwischen dem, was nominiert sein könnte und eigenem Interesse, denn es fällt eh größtenteils zusammen.

Avatar
TiiN : : Pirat
02.11.2015 11:30 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.432 | Reviews: 77 | Hüte: 113

Ich hab mich voll vertan...

ich meinte nicht Joy, sondern Burnt - Im Rauch der Sterne

Avatar
TiiN : : Pirat
06.11.2015 12:20 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.432 | Reviews: 77 | Hüte: 113

Concussion bzw. im deutschen Erschütternde Wahrheit ist übrigens auch so ein Film der gerade zu nach Oscarnominierungen schreit.
- Kommt kurz vor Jahreswechsel raus
- Es geht um Krankheiten
- Es geht um Football

Vielleicht wird Will Smith mal wieder nominiert

Avatar
TiiN : : Pirat
11.12.2015 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.432 | Reviews: 77 | Hüte: 113

Die Globe Nominierungen sind veröffentlicht und man hat einen ersten Fingerzeig in welche Richtung es gehen wird.

Carol hatten wir hier bislang ganz übersehen, der scheint aber allgemein bei den kommenden Verleihungen zu den großen Favoriten zu zählen.

Gar nicht bzw. kaum dabei sind dagegen:
Bridge of Spies
Brooklyn
The Walk
Im Herzen der See
Sicario
Macbeth
teilweise überraschend, teilweise nicht.

Überraschend finde ich, dass Mad Max so stark gewürdigt wird mit diesen beiden Nominierungen. Ebenfalls die Nominierung von Stallone in Creed kann man wohl als Überraschung zählen.

Was mir sehr gut gefällt ist, dass man See You Again für den besten Song nominiert hat. Fast & Furious 7 ist über weite Strecken ein ziemlich platter Film, aber diese letzten 5-10 Minuten sind schon echt stark, mit eben diesem Lied und der Verabschiedung von Paul Walker. Dass der Film dafür noch eine entsprechende Bühne bei den Globes erhält finde ich toll.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
11.12.2015 18:02 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.459 | Reviews: 112 | Hüte: 284

Mich verwundert aktuell am meisten, dass Mad Max Fury Road in der Drama-Kategorie nominiert ist. Ich meine, wenn Der Marsianer in der Comedy-Kategorie auftaucht, dann Fury Road erst recht!^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
TiiN : : Pirat
08.01.2016 13:41 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.432 | Reviews: 77 | Hüte: 113

Am kommenden Wochenende, in der Nacht von Sonntag auf Montag findet in den USA die Verleihung des Golden Globes statt.

Eine Nominierungsübersicht findet ihr hier

Carol und The Revenant gelten als große Favoriten. Aber auch Mad Max und Der Marsianer dürfen sich durchaus realistische Hoffnungen machen.

Avatar
TiiN : : Pirat
15.02.2016 07:53 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.432 | Reviews: 77 | Hüte: 113

The Revenant dominiert den BAFTA, Mad Max überzeugt in vielen technischen Kategorien.

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.02.2016 14:56 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.459 | Reviews: 112 | Hüte: 284

Helft Leonardo DiCaprio in diesem Videospiel dabei, den Oscar zu erhalten!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.02.2016 04:14 Uhr | Editiert am 20.02.2016 - 04:23 Uhr
1
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.459 | Reviews: 112 | Hüte: 284

Meine Oscar Vorhersagen:

Film: Spotlight
Regie: Alejandro G. Innaritu (The Revenant)

Hauptdarsteller: Leonardo DiCaprio (The Revenant)
Hauptdarstellerin: Brie Larson (Raum)
Nebendarsteller: Sylvester Stallone (Creed)
Nebendarstellerin: Alicia Vikander (The Danish Girl)

Adaptiertes Drehbuch: The Big Short
Originaldrehbuch: Spotlight

Kamera: The Revenant
Szenenbild: Mad Max: Fury Road
Kostümdesign: Mad Max: Fury Road
Make-Up & Frisuren: Mad Max: Fury Road
Schnitt: Mad Max: Fury Road
Ton: The Revenant
Tonschnitt: The Revenant
Visuelle Effekte: Star Wars: The Force Awakens

Filmmusik: Ennio Morricone (The Hateful 8)
Filmsong: Writing´s On The Wall (Spectre)

Animationsfilm: Alles steht Kopf
Fremdsprachiger Film: Saul fia
Dokumentarfilm: Amy

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
28.02.2016 21:30 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.459 | Reviews: 112 | Hüte: 284

Mal in das Forum gefragt:

Wer wird bei der Preisverleihung nachher so hier sein?

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Neues Thema